Meine Filiale

Château Mort

Luc Verlains zweiter Fall

Luc Verlain ermittelt Band 2

Alexander Oetker

(57)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 10,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

15,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

12,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der kurioseste Marathon der Welt – und ein ausgeklügelter Mord: Commissaire Luc Verlain ermittelt wieder!

Sein erster Sommer im Aquitaine neigt sich dem Ende entgegen – doch kurz vor der Lese der edelsten Weine wird Frankreich von einer Hitzewelle erfasst. Und ausgerechnet nun findet der Marathon du Médoc statt, wo die Läufer in bunten Kostümen antreten und unterwegs auch noch Rotwein verkosten dürfen. Ein riesiges Fest, das für Luc noch schöner wird, weil seine Angebetete Anouk nach einer geheimnisvollen Italienreise wieder ins Aquitaine zurückkehrt. Gemeinsam stehen sie im Schlossgarten von Lucs bestem Freund Richard, der die Marathonläufer mit einem feinen Rotwein verköstigt.

Plötzlich brechen einige Sportler zusammen, ein Politiker kommt nur knapp mit dem Leben davon und ausgerechnet der sympathische Winzer Hubert stirbt. So sehr sich Luc auch dagegen sträubt: Alle Spuren führen zu Richard, denn der steckt offenbar in ernsten finanziellen Schwierigkeiten. Der Commissaire muss sich bald entscheiden zwischen der Loyalität zu seinem alten Freund und den Gefühlen für seine Partnerin Anouk, die Richard längst für den Täter hält.

Dies ist der zweite Band mit Commissaire Luc Verlain. Weitere Ermittlungen im Aquitaine gibt es in diesen Bänden:

Band 1 - Retour
Band 3 - Winteraustern

""Château Mort" ist Sommer-Lektüre fürs ganze Jahr. Wer es schafft, dieses Buch zu lesen, ohne das dringende Bedürfnis zu entwickeln, sofort einen Grand Cru zu verkosten, war schon zu lange nicht mehr in Frankreich." Hubertus Volmer n-tv.de, 14.03.2018

Alexander Oetker, geboren 1982, war langjähriger Frankreichkorrespondent für RTL und n-tv und ist profunder Kenner von Politik und Gesellschaft der Grande Nation. Die ersten drei Bände um Luc Verlain, Retour, Château Mort und Winteraustern, standen wochenlang auf der Spiegel-Bestsellerliste. Alexander Oetker lebt mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen in Berlin.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 05.03.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-455-00596-7
Reihe Luc Verlain ermittelt
Verlag Atlantik Verlag
Maße (L/B/H) 19/12,3/3 cm
Gewicht 335 g
Auflage 1
Verkaufsrang 7275

Weitere Bände von Luc Verlain ermittelt

mehr
  • Château Mort Château Mort Alexander Oetker Band 2
    • Château Mort
    • von Alexander Oetker
    • (57)
    • Buch
    • 10,00
  • Baskische Tragödie Baskische Tragödie Alexander Oetker Band 4
    • Baskische Tragödie
    • von Alexander Oetker
    • (91)
    • Buch
    • 16,90

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Alexander Oetker darf sich zu Recht "Botschafter für die schönste Region Frankreichs" nennen. Seine Atlantikküsten-Krimis sind nicht nur spannend und machen Spaß -- Sie machen auch Lust auf dieses herrliche Fleckchen Erde in Frankreich.

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Luc Verlains zweiter Fall. Es war entspannend Luc wieder in seinem Wirkungsgebiet am Atlantik zu erleben. Ein spannender Kriminalfall, welcher den harten Konkurrenzkampf der Weingüter aufzeigt. Aber auch die französische Küche und den guten Wein dürfen wir genießen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
57 Bewertungen
Übersicht
33
20
3
0
1

Vorstellung war anders
von einer Kundin/einem Kunden aus Heidelberg am 26.05.2020
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Ich habe mir Chateau Mort von Alexander Oetker gekauft, weil ich vorher das Buch Zara und Zoé gelesen habe. Von diesem Buch war ich richtig begeistert und es hat mich total in seinen Bann gezogen. Deshalb dachte ich mit, lies mal noch eins von Alexander Oetker. Leider war dieses Buch etwas wirr und der Ausgang des Buches war a... Ich habe mir Chateau Mort von Alexander Oetker gekauft, weil ich vorher das Buch Zara und Zoé gelesen habe. Von diesem Buch war ich richtig begeistert und es hat mich total in seinen Bann gezogen. Deshalb dachte ich mit, lies mal noch eins von Alexander Oetker. Leider war dieses Buch etwas wirr und der Ausgang des Buches war auch für mich nicht nachvollziehbar.

Sehr empfehlenswert, liest sich fast von selbst
von einer Kundin/einem Kunden aus Buchkirchen am 18.02.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ein Kriminalfall, gelöst von einem guten Team mit einem kleinen Schuss Romanze.

Château Mort
von einer Kundin/einem Kunden aus Nyon am 20.08.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Unbekannt bis anhin - aber sehr spannend geschrieben! Lohnt sich und ist empfehlenswert.


  • Artikelbild-0