Nackt über Berlin

Roman

Axel Ranisch

(59)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,00 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

5,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

19,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

16,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


» Rasantes Romandebüt voller skurrilem Witz, Wärme und tieferer Bedeutung.« Knut Elstermann

»Eine irre Liebesgeschichte zum Einsaugen.« Ulrike Folkerts

Jannik und Tai, von ihren Mitschülern liebevoll Fetti und Fidschi genannt, sind zwei ganz normale Sechzehnjährige. Bis sie eines Tages ihren Rektor sturzbetrunken auf der Straße auflesen und in seiner eigenen Wohnung einsperren. Aus dem Scherz wird schnell eine handfeste Entführung. Tai genießt es, »Gott« zu spielen und zwingt den Lehrer zu einem Seelenstriptease. Ein Höllentrip für Jannik, der schnell bemerkt, dass Tai seine zarte Verliebtheit nur ausnutzt. Er muss handeln…

Eine liebevolle und schräge Coming-of-Age-Geschichte, lustig und voller Überraschung erzählt.

»Das Buch ist der Killer« Robert Gwisdeck 

»Dieser Roman bin ich, trotzdem ist alles erfunden.« Axel Ranisch

Axel Ranisch, Regisseur, Schauspieler und Opernschreiber ist ein kreativer Tausendsassa. Nach den Filmen »Dicke Mädchen«, »Ich fühl mich Disco« und »Alki Alki« hat er nun seinen Einfallsreichtum in Literatur gegossen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 26.07.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-06030-9
Verlag Ullstein Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 18,8/12,2/3 cm
Gewicht 266 g
Auflage 1. Auflage

Buchhändler-Empfehlungen

Julian Baetz, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Eine skurile, humorvolle Geschichte, der nichtsdestotrotz eine gewisse Ernsthaftigkeit zu Grunde liegt.

E. Schmalzer, Thalia-Buchhandlung Trier

Spannender, mit Sinn für detailreiche Charaktere geschriebener Mix aus Entführungsdrama, das sich ganz anders entwickelt als von Protagonist Jannik gedacht, und der schwierigen Geschichte um seine heimliche Liebe zum besten Freund und die ersten Schritte Richtung Coming out.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
59 Bewertungen
Übersicht
39
18
2
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Lübeck am 23.04.2020
Bewertet: anderes Format

Coming of Age und Sinnkrise, ein verliebter Jugendlicher und ein Junge auf Rachefeldzug, derbe Ausdrücke und wunderbare sprachliche Bilder...das alles steckt in diesem Roman. Sehr lesenswert!

Nackt über Berlin
von einer Kundin/einem Kunden aus Aesch am 04.02.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Eine skurile Geschichte, die einem zu Herzen geht. Leicht und süffig geschrieben, spannend wie ein Krimi.

von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 20.08.2019
Bewertet: anderes Format

Authentischer und unterhaltsamer Roman über den 17-jährigen Jannik, der mit seinem Übergewicht, unerwiderter Liebe und seinem eigens weggesperrten Rektor eine Menge Probleme hat.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3