Meine Filiale

Du bleibst mein Sieger, Tiger

Noch mehr Trost für Alterspubertierende

Maxim Leo, Jochen Gutsch

(46)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

12,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

10,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

10,99 €

Accordion öffnen
  • Du bleibst mein Sieger, Tiger

    3 CD (2019)

    Sofort lieferbar

    10,99 €

    13,99 €

    3 CD (2019)

Hörbuch-Download

11,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Pubertät ist schlimm. Klar. Aber nicht so schlimm wie: Alterspubertät!

»Nichts lässt einen das eigene Alter so sehr spüren wie die Anwesenheit junger Menschen mit frisch erwachtem Sexualtrieb. Manchmal sitzen meine Frau und ich vor dem Fernseher, schauen einen ›Tatort‹, und der erotischste Satz, der an diesem Abend fällt, lautet: ›Schatz, kannst du mir mal die Salzstangen reichen?‹ Während ein paar Meter entfernt, im Zimmer formerly known as Kinderzimmer, zwei Teenager in einer Hormonexplosion durch das Kamasutra reiten.«



Alterspubertät, eine schwierige verwirrende Zeit, schon klar. Aber doch nur eine Phase. Und, wie wir wissen, zum Glück bald vorbei! Tja, leider nicht. Die Wahrheit ist, es wird erst mal noch ein bisschen schlimmer. Denn jetzt beginnt Phase zwei: die fortgeschrittene Alterspubertät.

Weibliche Alterspubertiere wollen plötzlich, dass man sich als Paar nochmal »neu entdeckt«.Beim Tango. Oder beim Tantra. Sie werden Vegetarier oder Veganer oder besuchen einen Wildkräuter-Workshop. Männliche Alterspubertiere sind vor Neid zerfressen auf die kraftstrotzenden Teenagerfreunde ihrer Teenagertöchter, versinken knietief in Nostalgie, fahren zur Haartransplantation nach Osteuropa oder neigen zur Alters-Hypochondrie. Klingt scheußlich? Unbedingt! Aber das Tröstliche ist ja: Umso heftiger sich fortgeschrittene Alterpubertiere gegen das Alter wehren - desto lustiger wird es.

Maxim Leo ist Kolumnist der Berliner Zeitung. Er erhielt den Theodor-Wolff-Preis. Für seine Familiengeschichte Haltet euer Herz bereit wurde er mit dem Europäischen Buchpreis ausgezeichnet. 2019 erschien Wo wir zu Hause sind. Die Geschichte meiner verschwundenen Familie. Er schreibt Tatort-Drehbücher und eine Krimireihe..
Jochen Gutsch ist Reporter beim Spiegel und Kolumnist der Berliner Zeitung. Er erhielt den Theodor-Wolff-Preis und den Henri-Nannen-Preis. Zusammen mit Maxim Leo verfasste er die Bestseller Sprechende Männer (2011) und Es ist nur eine Phase, Hase (2018).

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 30.08.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-550-20026-7
Verlag Ullstein Buchverlage
Maße (L/B/H) 17,5/13,7/2,2 cm
Gewicht 225 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 22741

Buchhändler-Empfehlungen

Älterwerden für Einsteiger

Verena Flor, Thalia-Buchhandlung Hagen

Wie auch beim Erstlingswerk schaffen es Leo und Gutsch hier den Leser zum Lachen zu bringen. Die amüsanten Kurzgeschichten erfreuen, erinnern an die eigene Unfehlbarkeit und lassen sich prima von jedweder Altersgruppe nachvollziehen. Wie alterspubertierend sind also Sie selbst?

Die Pubertiere in der Blüte der Jahre

Saidjah Hauck, Thalia-Buchhandlung Köln, Rhein-Center

Man(n) ist nicht mehr ganz frisch, Frau übrigens auch nicht. Die Kinder pubertieren vor sich hin und strotzen vor Lebensfreude und Hormone. Und was ist mit uns? Der 2. Band von Maxim Leo über Alterspubertiere ist genauso komisch wie der erste und man erkennt sich so wieder, dass es fast erschreckend wäre, wenn es nicht so zum schmunzeln brächte. Eine nette und sehr witzige Lektüre für zwischendurch. Macht gute Laune!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
46 Bewertungen
Übersicht
21
15
8
2
0

Du bist mein Sieger, Tiger
von einer Kundin/einem Kunden aus Gößnitz am 25.07.2020

Dieses Buch spricht aus dem wahren Leben. Einfach wunderbar geschrieben. Vorher habe ich das Buch: Es ist nur eine Phase Hase gelesen. Traumhaft. Ich habe viel gelacht und mir standen dabei oft die Tränen in den Augen. Ich habe mich selbst in vielen Dingen wiedererkannt. Weiter so. Ich wünschte mir mehr solche Bücher.

Ein Balanceakt zwischen Altershypochondrie und neu erwachtem Sexualtrieb.
von einer Kundin/einem Kunden aus Gotha am 03.04.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Die beiden klugen Journalisten Maxim Leo und Jochen Gutsch haben mit "Du bleibst mein Sieger, Tiger" einen würdigen Nachfolger von "Es ist nur eine Phase, Hase" hingelegt. Haben sie sich im ersten Teil noch mit der Selbstfindung in der Zeit der sogenannten Alterspubertät auseinandergesetzt, so befassen sie sich in diesem kleinen... Die beiden klugen Journalisten Maxim Leo und Jochen Gutsch haben mit "Du bleibst mein Sieger, Tiger" einen würdigen Nachfolger von "Es ist nur eine Phase, Hase" hingelegt. Haben sie sich im ersten Teil noch mit der Selbstfindung in der Zeit der sogenannten Alterspubertät auseinandergesetzt, so befassen sie sich in diesem kleinen Büchlein mit der fortgeschrittenen Alterspubertät. Die weiblichen Alterpubertiere wollen hier, dass man sich als Paar neu entdeckt und versuchen sich im Tango oder Tantra. Auch die Ernährungsumstellung zum Vegetarier oder Veganer wird von Leo & Gutsch phänomenal und urkomisch näher beleuchtet. Männliche Alterspubertiere sind in diesem Lebensabschnitt vom Neid auf die muskulösen und energetischen Teenagerfreunde ihrer Kinder regelrecht zerfressen, verlieren sich in Nostalgie oder neigen zur Altershypochondrie. "Du bleibst mein Sieger, Tiger" ist witzig und genauso durchgeknallt wie der Vorgänger. Wer also eine Garantie zum Kichern haben will, ist mit diesem Buch sehr gut beraten.

Sehr witzig
von einer Kundin/einem Kunden aus Gedern am 04.03.2020

Das Cover ist sehr lustig und schön und gestaltet Auf sehr lustige Art und Weise schildern die beiden Autoren die Situation eines Alterspubertierenden. Ich bin selber über 50 Jahre. Daher fand ich es ganz interessant, mal zu erfahren, wie sich jemand in diesem Alter fühlt und was er denkt. Die einzelnen Kapitel sprechen diverse... Das Cover ist sehr lustig und schön und gestaltet Auf sehr lustige Art und Weise schildern die beiden Autoren die Situation eines Alterspubertierenden. Ich bin selber über 50 Jahre. Daher fand ich es ganz interessant, mal zu erfahren, wie sich jemand in diesem Alter fühlt und was er denkt. Die einzelnen Kapitel sprechen diverse Themen des fortgeschrittenen Lebensalters an. Ein Abschnitt befasst sich mit Tipps und Tricks für die Alterspubertät. Das ganze Buch besticht durch sehr feinen Humor, der niveauvoll eingesetzt wurde. Ich habe mich sehr amüsiert und fand daher das Buch sehr unterhaltsam. Ein sehr kurzweiliger Lesegenuss, da das Buch leider nicht sehr viele Seiten beinhaltet. Aber wer gerne solche Bücher liest, ist hier genau richtig!


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6