Meine Filiale

Mit James auf Sylt

Ein Glücksroman

Claudia Thesenfitz

(78)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Das perfekte Buch für einen Tag am Meer - charmant, heiter und romantisch

Die 43-jährige Jana ist über die dringende Bitte ihrer Schwester Nele alles andere als begeistert: Jana soll zwei Monate lang Neufundländer James in Neles Ferienwohnung auf Sylt hüten. Das Problem ist nur: Jana hasst Hunde! Außerdem hat sie gerade ihren Job und ihren Freund verloren. Eine riesige, haarige Töle ist also momentan das Letzte, was ihr noch fehlt. Als sich das Hundesitten wegen James schlechter Manieren mehr und mehr zum Albtraum entwickelt, muss Jana mit ihm auch noch in die Hundeschule, wo ihr der Trainer bescheinigt, dass sie von Hunden wirklich überhaupt keine Ahnung hat. Will sie ja auch gar nicht. Erholung gibt es nur beim gemeinsamen Gassigehen mit Frank und seiner Weimaranerin. Doch dann wirft James ein Auge auf die edle Hundedame, und auf einmal läuft auf Sylt alles ganz anders als erwartet...

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 29.03.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-29143-7
Verlag Ullstein Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 18,7/13,1/3,3 cm
Gewicht 362 g
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 2616

Buchhändler-Empfehlungen

Turbulenter Hundesommer!

Rebecca Hanneken, Thalia-Buchhandlung Giessen

Ein Neufundländer ausser Rand und Band! James ist ein klarer Fall für die Hundeschule! Neben der Hundeerziehung gibt es auch einige Überraschungen für Single-Frauchen Jana! Ein leichter Sommerroman mit Wohlfühlgarantie!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
78 Bewertungen
Übersicht
43
30
5
0
0

Einfach toll.
von einer Kundin/einem Kunden aus Neuss am 19.02.2021

Ich wollte das Buch gar nicht aus der Hand legen...super schnell hatte ich es ausgelesen. Es geht um Liebe, Freundschaft, Vertrauen und um die Wirrungen des Lebens. Das Coverbild ist frisch und modern, der Inhalt ist toll und mitreißend geschrieben zudem verliert man sich in der Geschichte die so normal wirkt, so eine Geschicht... Ich wollte das Buch gar nicht aus der Hand legen...super schnell hatte ich es ausgelesen. Es geht um Liebe, Freundschaft, Vertrauen und um die Wirrungen des Lebens. Das Coverbild ist frisch und modern, der Inhalt ist toll und mitreißend geschrieben zudem verliert man sich in der Geschichte die so normal wirkt, so eine Geschichte die jeder von uns erleben kann. An vielen Stellen kann man sich selbst wiederfinden. Grob gesagt, geht es um Personen mittleren Alters und deren Probleme, Sorgen und Wünsche...um Tiere....irgendwie auch um die Nordsee bzw. um die schöne Insel Sylt.... .....hach, was will man mehr? Es ist ein Buch zum zurücklehnen und entspannen...genau das richtige für den Frühsommer.

Nette Sommerlektüre
von einer Kundin/einem Kunden aus Königswinter am 25.08.2019

Als Buch "Mit James auf Sylt" ist eine nette Sommerlektüre. Die Geschichte einer Frau, die gerade Job und Lebenspartner verloren hat und auf Sylt ihr neues Leben entdeckt. Nichts besonders innovatives aber wirklich nett geschrieben, einige lustige Passagen, viel Liebe, Strand und ein paar Irrungen und Wirrungen - perfekter Roman... Als Buch "Mit James auf Sylt" ist eine nette Sommerlektüre. Die Geschichte einer Frau, die gerade Job und Lebenspartner verloren hat und auf Sylt ihr neues Leben entdeckt. Nichts besonders innovatives aber wirklich nett geschrieben, einige lustige Passagen, viel Liebe, Strand und ein paar Irrungen und Wirrungen - perfekter Roman für im Liegestuhl. Das Cover verrät ja schon einiges, macht mir Lust auf Strand und Urlaub, passend zum Sommer. Die Handlung ist vorhersehbar, trotzdem aber nicht langweilig. Der lockere Schreibstil passt zur Geschichte, das Buch liest sich ohne große Konzentration leicht weg. Insgesamt eine nette Unterhaltung, wenn man nichts anspruchsvolles erwartet. Durchaus empfehlenswert!

Herrlich entspannend und good feeling
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 20.08.2019

Ein tolles Buch, dass in keinem Reisegepäck fehlen sollte. Es liest sich leicht und obwohl ich erst in ein paar Wochen auf Sylt sein werde kam sofort Urlaubsfeeling auf. Die Protagonisten und natürlich auch der Neufundländerrüde James sind herrlich beschrieben. Alle die wenig Erfahrung mit Hunden haben werden sich sofort in Jana... Ein tolles Buch, dass in keinem Reisegepäck fehlen sollte. Es liest sich leicht und obwohl ich erst in ein paar Wochen auf Sylt sein werde kam sofort Urlaubsfeeling auf. Die Protagonisten und natürlich auch der Neufundländerrüde James sind herrlich beschrieben. Alle die wenig Erfahrung mit Hunden haben werden sich sofort in Jana hineinversetzen können, denn zwei Monate auf einen Hund in neuer Umgebung aufzupassen kann schon eine echte Herausforderung sein. Jana meistert alles mit Bravour und verliebt sich zu guter Letzt, denn der Hund ermöglicht einen ganz anderen Blick auf die Insel und führt zu Begegnungen der besonderen Art. Nicht nur für Sylturlauber geeignet sondern für alle Menschen, die Inseln und Hunde lieben!


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4