Meine Filiale

Der Vollstrecker

(ungekürzte Lesung)

Ein Hunter-und-Garcia-Thriller Band 2

Chris Carter

(15)
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Im 1. Monat gratis testen
Im 1. Monat gratis testen. Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
24,95
24,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar,  i
In der Cloud verfügbar

Weitere Formate

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

13,29 €

Accordion öffnen
  • Der Vollstrecker (Ein Hunter-und-Garcia-Thriller 2)

    4 CD (2011)

    Sofort lieferbar

    13,29 €

    14,99 €

    4 CD (2011)

Hörbuch-Download

ab 10,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein Priester wird geköpft, seiner Leiche ein Hundekopf aufgesetzt. Eine Frau verbrennt bei lebendigem Leibe in einem verlassenen Haus. Eine weitere wird an den Füßen aufgehängt und in ihrer eigenen Badewanne ertränkt.
Detective Robert Hunter und sein Kollege Garcia sind auf der Jagd nach einem brutalen und gewissenlosen Killer. Ein Killer ohne Erbarmen, der weiß, was seine Opfer am meisten fürchten.

Über die Serie:
In der Hunter-und-Garcia-Reihe von Chris Carter steht der Polizeiprofiler Robert Hunter im Mittelpunkt. Zusammen mit seinem Partner Carlos Garcia jagt er in L.A. nur die brutalsten und gefährlichsten Serienkiller. Definitiv keine Hörbuchreihe für Zartbesaitete!

Produktdetails

Verkaufsrang 618
Abo-Fähigkeit Ja
Medium MP3
Sprecher Uve Teschner
Spieldauer 741 Minuten
Erscheinungsdatum 14.11.2018
Verlag TIDE exklusiv
Format & Qualität MP3, 741 Minuten, 500.63 MB
Übersetzer Sybille Uplegger
Sprache Deutsch
EAN 9783844918199

Weitere Bände von Ein Hunter-und-Garcia-Thriller

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Ist dem ersten Teil ebenbürtig

Ingbert Edenhofer, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Kein Wunder, dass Chris Carter so erfolgreich ist - er verbindet den allseits beliebten Ekelfaktor mit Figuren, die über das totale Reißbrett hinausstechen. Das betrifft nicht nur die Ermittler, deren ehrlich freundschaftliche Beziehung zueinander dem Klischee des einsamen Wolfs entgegensteht, sondern auch die Figuren, die vermutlich nur einen Fall lang relevant sind - Opfer wie Zeugen und Täter. Carters Meinung von organisierter Religion scheint nicht die höchste zu sein, immerhin ist, wie schon im Vorgänger, ein gewisser religiöser Fanatismus Teil der Handlung - mal schauen, wie sich das so weiterentwickelt. Bisher jedenfalls spannend und bei allem Hang zur Abstrusität doch plausibel.

Nichts für Zartbesaitete

Eva Becker, Thalia-Buchhandlung Trier

Wer Chris Carter liest braucht starke Nerven und vor allem einen starken Magen, da sich dieser bei den nicht gerade zimperlichen Tatort- und Opferbeschreibungen gerne mal umdreht. Wer sich davon nicht abschrecken lässt, bekommt auch im zweiten Teil der "Hunter und Garcia - Reihe" eine knallharte, nervenaufreibende Story rund um einen perfiden Serienmörder geliefert. Atemlose Spannung bis zur letzten Seite!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
11
2
1
1
0

unfassbar gut
von Beate am 29.06.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Dies ist Band 2 der Hunter & Garcia Reihe von Chris Carter und ich wurde von der Geschichte sowas von in ihren Bann gezogen, dass ich mich fast schon ärgere, wieso ich das Buch nicht schon früher gelesen habe. Von der ersten Seite an war ich gefesselt und werde definitiv nicht wieder so lange warten, bis ich die Reihe weiterlese... Dies ist Band 2 der Hunter & Garcia Reihe von Chris Carter und ich wurde von der Geschichte sowas von in ihren Bann gezogen, dass ich mich fast schon ärgere, wieso ich das Buch nicht schon früher gelesen habe. Von der ersten Seite an war ich gefesselt und werde definitiv nicht wieder so lange warten, bis ich die Reihe weiterlese. Der Schreibstil sowie das Erzähltempo sind sehr angenehm zu lesen. Es geht schonungslos zur Sache, daher würde ich diesen Thriller für zartbesaitete Leser eher nicht empfehlen. Alle anderen werden genau wie ich diesen Pageturner inhalieren und mehr davon wollen. Das Cover spricht für sich. Es ist schlicht, strahlt dennoch eine düstere Gefahr aus, die mir sehr gefällt. Ich mache es kurz: Das Buch hat alles, was ein Thriller-Herz braucht und daher gibt es von mir eine klare Leseempfehlung und fünf Sterne.

Der Volstrecker
von einer Kundin/einem Kunden aus Deutsch-Wagram am 14.09.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Spannend, teilweise sehr brutal in den Mordszenen! Ein wie immer findiger Hunter!

Lesenswertes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 03.01.2015
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Toller Krimi. Spannend, gruselig und blutig. Ich kann es nur empfehlen für jemanden mit starken Nerven. Mir hat es gefallen.


  • Artikelbild-0
  • Der Vollstrecker

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Der Vollstrecker

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Der Vollstrecker
    1. Der Vollstrecker