Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Lesen Sie Ihre eBooks immer und überall auf einem tolino eReader. Jetzt entdecken.

HOLD

Mills Brothers Band 3

Burns hotter than a Flame

Eine Riesenpackung des Lieblingsmüslis im Angebot UND ein heißer Typ im Anzug, der ihr im Supermarkt schöne Augen macht - es muss Rian Sutters Glückstag sein! Doch die Situation eskaliert: Denn Pierce Whitfield will nicht flirten, sondern beschuldigt Rian für etwas, das sie gar nicht getan hat - ihre Zwillingsschwester allerdings schon. Als sie sich mit Pierce trifft, um die Schulden zu begleichen, ist da aber plötzlich mehr: Ein so intensives Prickeln, dass Rians Herz nicht mehr aufhören kann zu rasen. Aber sie weiß aus bitterer Erfahrung, dass man sich an Männern wie ihm nur allzu leicht die Finger verbrennt ...

"Hunting ist auf dem allerbesten Weg, eine der großartigsten Stimmen der Romance zu werden!" ROMANTIC TIMES REVIEWS

Band 3 der "Mills-Brothers"-Reihe
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 360 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 28.06.2019
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783736310216
Verlag LYX
Originaltitel I Flipping Love You
Dateigröße 720 KB
Übersetzer Beate Bauer
Verkaufsrang 1189
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Mills Brothers

  • Band 1

    136829994
    KISS
    von Helena Hunting
    (6)
    eBook
    3,99
  • Band 2

    121623762
    KEEP
    von Helena Hunting
    (29)
    eBook
    8,99
  • Band 3

    140497036
    HOLD
    von Helena Hunting
    (24)
    eBook
    8,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    145853242
    HOPE
    von Helena Hunting
    Buch
    10,00

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Wer eine Liebesgeschichte sucht, die auch erotisch daherkommt, dazu mit vielen Emotionen versehen ist, für den ist das Buch genau das richtige. Dies ist der 3 Teil der Reihe.

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Pierce und Rians erste Begegnung könnte chaotischer kaum sein. Aber es knistert gewaltig zwischen Ihnen und als beide sich in den Hamptons wieder treffen gibt es kein halten mehr.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
24 Bewertungen
Übersicht
9
11
3
1
0

Mitelmaß
von fuddelknuddel am 17.02.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dies ist bereits Band 3 der Reihe um die Mills Brothers, mit dem einzigen Haken, dass es dieses Mal um keinen der Mills-Brüder geht, sondern lediglich den Bruder einer Frau, die sich in die Familie Mills eingeheiratet hat. Schwierige Verwandtschaftsverhältnisse, bei denen ich am Anfang ehrlich gesagt nicht ganz durchgeblickt hab... Dies ist bereits Band 3 der Reihe um die Mills Brothers, mit dem einzigen Haken, dass es dieses Mal um keinen der Mills-Brüder geht, sondern lediglich den Bruder einer Frau, die sich in die Familie Mills eingeheiratet hat. Schwierige Verwandtschaftsverhältnisse, bei denen ich am Anfang ehrlich gesagt nicht ganz durchgeblickt habe, aber wenn man sich einen Bruder zu wenig ausgedacht hat, muss halt mal jemand anderes als Protagonist einspringen *Irony off. Irgendwie erinnert mich das Zusammenspiel der beiden Figuren zu sehr an das des Paares aus Band 1. Beide feuriges Temperament, stecken nur ungern zurück, provozieren gern und sind starke Persönlichkeiten, doch haben auch eine vernünftige Seite. Das ist es auch, was Rian von ihrer Zwillingsschwester Marley unterscheidet, der man schnell gewillt ist, den Partygirl-Stempel aufzudrücken. Insgesamt ist das zwischen Pierce und Rian das typische „Wir lieben uns eigentlich gar nicht und wollen nur Spaß miteinander“, was sich im Verlauf der Geschichte natürlich in wahre Liebe verwandelt. Dazwischen gibt es viele Hochs und Tiefs, emotional und beruflich, oft beides, dadurch bedingt, dass sie beide in der selben Branche beschäftigt sind. Für mich nichts neues und wirklich nachhaltig begeistert hat es mich auch nicht. Es war nett zu lesen, ein kurzweiliger Zeitvertreib, was dem unkomplizierten, lockeren Schreibstil der Autorin zu verdanken ist. Aber so langsam verliert die Reihe Luft. Band 2 war durch Amalies geplatzte Hochzeit und die Umstände, die die Heirat ruiniert haben, gleichermaßen schockierend wie unterhaltsam, aber dieser Band hatte leider nichts dergleichen. Mein Fazit: Die Gefühle haben mich nicht erreicht, es war nett zu lesen, mehr aber auch nicht. Ich hoffe, dass die Autorin sich in Band 4 noch einmal aufrafft und mich begeistern kann. Gnädige drei von fünf Sternen gibt es von mir.

Hold
von Anika F am 10.12.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Es handelt sich hier um den dritten Teil der Mills Brother Reihe. Das Cover hat mit dem Design einen guten Wiedererkennungswert und man kann es direkt der Reihe zu ordnen. Leider finde ich hat Helena Hunting nach STAY, welches das erste Buch war, echt nachgelassen. Von Buch zu Buch, wurde mir alles oberflächlicher und die St... Es handelt sich hier um den dritten Teil der Mills Brother Reihe. Das Cover hat mit dem Design einen guten Wiedererkennungswert und man kann es direkt der Reihe zu ordnen. Leider finde ich hat Helena Hunting nach STAY, welches das erste Buch war, echt nachgelassen. Von Buch zu Buch, wurde mir alles oberflächlicher und die Story ging neben den vielen aneinander gereihten Sexszenen verloren. Wirklich leider. Noch dazu kommt, das mir der Klappentext eigentlich schon zu viel verrät. Der Schreibstil ist recht flüssig und man kann ihn auch angenehm lesen, aber die Handlung war belanglos und für mich auch ziellos. Da kann eine gute Schreibweise leider auch nichts rum reißen. Ich wurde nicht abgeholt und ich hatte ständig das Bedürfnis weiter zu blättern oder gar was anderes zu tun. Die Liebesgeschichte war für mich zu oberflächlich und hat mich nicht mitreißen können. Leider habe ich mich zum Ende nur noch gequält. So macht das lesen leider keinen Spass. 2 von 5 Sterne

Ein netter Abschluss einer tollen Reihe.
von Sabine Papesch am 25.08.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Meine Meinung Ich habe schon gelesen, dass dieser Teil nicht so gut wie die anderen ist. Ich finde ihm von der Reihe am schwächsten. Nicht von der Handlung oder der Personen, sondern vom Schreibstil her. In diesem Teil habe ich den Schreibstil von Helena Hunting überhaupt nicht wiedererkannt und passt vom Schreibstil überhaupt... Meine Meinung Ich habe schon gelesen, dass dieser Teil nicht so gut wie die anderen ist. Ich finde ihm von der Reihe am schwächsten. Nicht von der Handlung oder der Personen, sondern vom Schreibstil her. In diesem Teil habe ich den Schreibstil von Helena Hunting überhaupt nicht wiedererkannt und passt vom Schreibstil überhaupt nicht zur Reihe. Ich finde das Buch nicht langatmig, was ich auch gelesen habe, aber teilweise sehr unübersichtliche Handlungen, wo ich mir gedacht habe, wie ist es jetzt schon wieder dazu gekommen. Die Charaktere mag ich persönlich sehr. Auch wenn meiner Meinung nach Amy und Ruby eine größere Rolle spielen hätte können. Ruby kam überhaupt nicht mehr vor und Amy hat auch nur einen kleinen Nebenauftritt gehabt. Ryan persönlich hat sehr mit ihrer Vergangenheit zu kämpfen, hat Bindungsängste und ist eher introvertiert. Und Pierce hat man ja schon in Keep kennengelernt. Man könnte meinen, er ist ein egoistischer Idiot, der nur auf sich schaut. Der Anfang des Buches fand ich sehr interessant und amüsant. Das Thema und irgendwie die Handlungen sind ganz anders als die anderen beiden Teile der Reihe und steht irgendwie eher für sich selbst. Cover Ich glaube, so ein Cover habe ich in der Art noch nie gesehen und das macht es für mich einzigartig schön. Fazit Mir persönlich hat dieser Teil am wenigsten gefallen. Der Schreibstil unterscheidet sich sehr stark zu den andere Teilen und auch die Thematik ist völlig anders.