The Opposite of You

Opposites Attract Band 1

Rachel Higginson

(52)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

12,90 €

Accordion öffnen
  • The Opposite of You

    LYX

    Sofort lieferbar

    12,90 €

    LYX

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • The Opposite of You

    ePUB (LYX)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (LYX)

Beschreibung

Zwei Menschen, die unterschiedlicher nicht sein könnten - und doch perfekt füreinander sind ...

Mit gebrochenem Herzen und geplatzten Träumen kehrt Vera Delane in ihre Heimatstadt zurück. Um wieder auf die Füße zu kommen, macht sie sich mit einem Food-Truck selbstständig. Dumm nur, dass sie diesen genau gegenüber des Sternerestaurants abstellt, in dem Killian Quinn, der Bad Boy der Kochszene, das Zepter schwingt. Er gilt als arrogant und launisch und ist doch eine Legende. Aber die junge Frau lässt sich von dem schroffen Konkurrenten nicht einschüchtern, und schon bald fliegen die Fetzen - und Funken! - zwischen Vera und dem heißen Sternekoch.

"Ich bin verliebt! In den arrogantesten und launischsten Koch, von dem ich je gelesen habe. Killian Quinn ist mein neuer Book-Boyfriend und einfach wunderbar!" MARYSE'S BOOK BLOG

Auftakt der Serie rund um Gegensätze, Liebe und Food - warmherzig, romantisch und sexy

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 401 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 31.05.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783736307933
Verlag LYX
Originaltitel The Opposite of You (Opposites Attract #1)
Dateigröße 1514 KB
Übersetzer Corinna Wieja
Verkaufsrang 10837

Weitere Bände von Opposites Attract

Buchhändler-Empfehlungen

Lass es dir schmecken

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Die Grundstory ist super - sowohl SIE mit ihrem Trauma und den Schritten in ein selbstbestimmtes Leben, als auch IHN als kantigem Workoholic auf "Mission"... Das sich verlieben ist beiläufig natürlich & auch die Ängste wirkten realitätsnah. Und das Reden über gutes Essen, macht echt hungrig. Einzig die Sprache fand ich irritierend: anfangs zu distanziert, manchmal seltsam abgehackt und sich zu häufig wiederholend. Die Dopplungen hätten nicht sein müssen, um den Standpunkt deutlich zu machen. Aber ich will trotzdem Band 2 lesen. Ich muss wissen, wie es mit best friend & co weitergeht.

lecker, warmherzig und sexy

Julia Graf, Thalia-Buchhandlung Ulm

Vera Delane kehrt nach langer Zeit in ihre Heimat zurück und macht sich mit einem Foodtruck selbstständig. Diesen parkt sie ausgerechnet direkt gegenüber vom Lilou, dem Sternerestaurant, in dem der bekannte Sternekoch Kilian Quinn arbeitet. Doch dieser scheint gar nicht begeistert von der neuen Nachbarin... Kilian ist das genaue Gegenteil von Vera, und genau das was Vera in einer Beziehung nicht mehr will.. Einen Koch! Die Beiden liefern sich einen Wettstreit, doch aus anfänglichem Hass wird Freundschaft und vielleicht noch viel viel mehr... Der Schreibstil von Rachel Higginson gefällt mir durch seine Leichtigkeit und den Humor, den sie mit einfließen lässt sehr gut. Allerdings würde ich persönlich diese Reihe nicht dem Genre Erotik zuordnen, da es zwar mehrere intimere Szenen gibt, aber dies nicht die Haupthandlung ist. Die Beziehung zwischen Vera und Kilian baut sich langsam auf und entwickelt sich nicht als Bettgeschichte, was sehr gut ist, und somit auch die Geschichte bzw. der Alltag der beiden Köche im Vordergrund steht.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
52 Bewertungen
Übersicht
34
15
3
0
0

>Das Gegenteil von dir<
von Frau K am 29.05.2021

Eine tolle Geschichte über Trauma, Selbstzweifel,Angst aber auch Mut und den Weg zum Selbst. Beide Charaktere sind in sich schwierig,aber auch fair und voller Energie. Diese Komposition ist äußerst charmant und witzig - gerne lesen.

Wohlfühlgeschichte
von Tigerlilly am 17.12.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Vera eröffnet gegenüber eines noblen Sternerestaurants einen Food-Truck. Kein Wunder, dass der Sternekoch nicht lange auf sich warten lässt ... Der Anfang der Geschichte hatte einige Längen und auch zwischendurch dachte ich, etwas weniger "Tell" dafür mehr "Show" würden der Spannung guttun. Auch enthielt die Story keine wirkl... Vera eröffnet gegenüber eines noblen Sternerestaurants einen Food-Truck. Kein Wunder, dass der Sternekoch nicht lange auf sich warten lässt ... Der Anfang der Geschichte hatte einige Längen und auch zwischendurch dachte ich, etwas weniger "Tell" dafür mehr "Show" würden der Spannung guttun. Auch enthielt die Story keine wirklichen Überraschungen und war relativ vorhersehbar. Dennoch hatte ich ein paar schöne Lesestunden mit einem Koch, der wirklich zum Anbeißen ist :) Der Schlagabtausch zwischen den beiden gefiel mir auch sehr gut, auch wenn ich manchmal über Veras Reaktionen den Kopfschütteln musste. Mit Blick auf ihre vergangenen Erfahrungen kann ich es aber irgendwie verstehen. Und Killian ist alles andere als Bad. Wer sich also hier ein wirkliches Arschloch herbeisehnt, der wird enttäuscht. Es ist von Anfang an klar, dass er einen ganz weichen Kern unter seiner rauen Schale versteckt. Aber ich mochte ihn von Anfang an, genauso wie Vann und Wyatt. Das sind Kerle, wie man sie braucht. Ich kann die Geschichte jedem empfehlen, der für ein paar vergnügliche Stunden in eine absolute Wohlfühlgeschichte eintauchen möchte.

Lese Highlight
von einer Kundin/einem Kunden am 05.09.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Buch hat mehr als nur 5 Sterne verdient. Es liest sich flüssig und ich wollte es eigentlich nicht mehr aus der Hand legen. Die Streitereien zwischen Killian und Vera haben mich stets zum lachen gebracht. Man hat förmlich gesehen wann sie sich ineinander verliebt haben. Trotz kleinerer Schwierigkeiten war das nie so ein große... Das Buch hat mehr als nur 5 Sterne verdient. Es liest sich flüssig und ich wollte es eigentlich nicht mehr aus der Hand legen. Die Streitereien zwischen Killian und Vera haben mich stets zum lachen gebracht. Man hat förmlich gesehen wann sie sich ineinander verliebt haben. Trotz kleinerer Schwierigkeiten war das nie so ein großes hin und her wie bei anderen Romanen (was mich schon langsam genervt hat). Alle Charaktere hatten etwas an sich, sodass ich mich sofort in sie verliebt hatte. Für mich war es das erste Buch dieser Autorin und ich hab mich schon geärgert, warum ich mir nicht gleich den zweiten Teil gekauft habe. Definitiv mein Lese Highlight dieses Jahr.


  • Artikelbild-0