Meine Filiale

Promovieren mit Plan

Ihr individueller Weg: von der Themensuche zum Doktortitel

Randi Gunzenhäuser, Erika Haas

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Vom ersten Gedanken an die Promotion bis zum Doktortitel – das Buch gibt nützliche Tipps, um die Promotion planvoll zu meistern! Wer promovieren will, sollte dieses Buch lesen. Es kann helfen, leidvolle Erfahrungen auf dem dornigen Weg zum Doktortitel gar nicht erst machen zu müssen. Trotz aller Unterschiede bei Motivation und Ausgangslage gibt es viele Hürden, die sich allen stellen. Dieser Promotionsratgeber "Promovieren mit Plan" bietet nicht nur Schritt für Schritt eine Anleitung für Promotionswillige, sondern unterscheidet auch unterschiedliche Ausgangs- und Bewältigungslagen verschiedener Gruppen von Doktorand*innen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 140
Erscheinungsdatum 09.09.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8252-5193-2
Verlag Utb GmbH
Maße (L/B/H) 21,3/15,2/1 cm
Gewicht 225 g
Auflage 4. überarbeitete Auflage
Verkaufsrang 108163

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Vorwort 9
    Warum dieser Ratgeber heute wichtiger ist denn je 11
    Für wen ist dieses Buchgeschrieben? 16
    1 Ein aktueller Promotions-Überblick 19
    1.1 Die individual-traditionelle Promotion 20
    1.2 Die kumulative Promotion 21
    1.3 Die strukturierte Promotion 23
    1.3.1 Universitäre Promotionsstudiengänge 24
    1.3.2 Graduiertenkolleg 25
    1.3.3 Graduiertenschulen 26
    1.3.4 PhD-Tracks 26
    1.4 Intern oder extern promovieren? 27
    2 Einstiegsphase 29
    2.1 Welches Fach und welches Thema 29
    2.2 Doktorvater/-mutter suchen 40
    2.2.1 Grundsätzliches zu den betreuenden ProfessorInnen 43
    2.2.2 Betreuungsperson wechseln 45
    2.3 Promotionsordnungen 45
    2.4 Arbeitsplan 48
    2.5 Rahmenbedingungen interner und externer PromovendInnen 54
    2.5.1 Unterstützungspotentiale suchen 54
    2.5.2 Finanzierung sichern 56
    3 Konkretisierungsphase 59
    3.1 Themengebiet eingrenzen 60
    3.1.1 Vor-und Nachteile interner PromovendInnen 61
    3.1.2 Vor-und Nachteile externer PromovendInnen 63
    3.2 Forschungsüberblick verschaffen 67
    3.3 Forschungsmethode, Theorieansätze 73
    3.3.1 Vor-und Nachteile interner PromovendInnen 73
    3.3.2 Vor-und Nachteile externer PromovendInnen 74
    3.4 Exposé 74
    3.4.1 Hauptfragestellungen formulieren 76
    3.4.2 Grobgliederung erstellen 76
    3.4.3 Hypothesen entwickeln 76
    3.4.4 Arbeitsplan 77
    3.4.5 Zeitplan 77
    3.4.6 Projektplan 78
    3.4.7 Methodisches Vorgehen beschreiben 79
    3.4.8 Theoretische Ansätze ausführen 79
    3.4.9 Literaturliste zusammenstellen 79
    3.5 Thema mündlich vor Fachpublikum vertreten 80
    3.6 Stipendium beantragen 83
    3.6.1 Verschiedene renommierte Stiftungen 84
    4 Forschungsphase 89
    4.1 Methode 89
    4.1.1 Textarbeit (Literatur-, Bild-, Film-und Medienanalyse) 90
    4.1.2 Qualitative Arbeit 91
    4.1.3 Quantitative Arbeit 93
    4.1.4 Experimentelle Arbeit 93
    4.2 Auswertungsphase 94
    4.3 Arbeits-und Zeitplan überprüfen 96
    4.3.1 Vor-und Nachteile interner/externer PromovendInnen 97
    5 Erstellungsphase 101
    5.1 Material eingrenzen 102
    5.2 Gliederung 103
    5.3 Hypothesen überprüfen 104
    5.4 Das erste Kapitel 104
    5.4.1 Formulierungshürden überwinden 104
    5.4.2 Formale Standards abklären 109
    5.5 Projekt in überschaubare Einzelteile zerlegen 109
    5.6 Arbeits-und Projektplan 109
    5.6.1 Arbeitsplan überprüfen 110
    5.6.2 Projektplan überprüfen 110
    5.7 Zwischenergebnisse sichern, Ablage, Datensicherheit 111
    5.8 Zitate, Fußnoten und Bibliografie 112
    5.8.1 Plagiat 112
    5.8.2 Eigenplagiat 113
    5.8.3 Zitate 113
    5.8.4 Fußnoten, Endnoten 114
    5.8.5 Bibliografie, Quellenverzeichnis 115
    5.8.6 Abkürzungen, Formelzeichen 116
    5.8.7 Verzeichnis der Abbildungen, Tabellen, Grafiken 116
    5.9 Vorveröffentlichungen 117
    5.9.1 Weitergabe sensibler Daten und Ergebnisse 117
    5.10 Rahmenbedingungen 118
    5.10.1 Universitäre Rahmenbedingungen klären 118
    5.10.2 Rückmeldung und Support suchen 119
    5.10.3 Wissenschaftlicher Austausch 120
    5.10.4 Netzwerke nutzen 120
    5.10.5 Krisenzeiten, Chaosabwehr, Durchhaltestrategien 120
    5.10.6 Ausgleich und Entspannungsphasen integrieren 121
    5.10.7 Rückzug für die Endphase vorbereiten 122
    6 Endphase 125
    6.1 Vorläufige Version erstellen 126
    6.1.1 Arbeit optimieren, nicht umschreiben 127
    6.2 Abgabe 130
    6.2.1 Letzte bürokratische Hürden 130
    6.3 Vorbereitung der mündlichen Prüfung für interne und externe PromovendInnen 132
    6.3.1 Inhaltliche Vorbereitung 132
    6.3.2 Psychologische Vorbereitung 133
    6.4 Veröffentlichung vorbereiten und durchführen 135
    Warum es sich dennoch lohnt zu promovieren 139