Glücklich ist, wer vergisst, dass hier alles kacke ist

Anleitung für ein echt gutes Leben

Victoria Bindrum

(6)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen
  • Glücklich ist, wer vergisst, dass hier alles kacke ist

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    8,99 €

    ePUB (Lübbe)

Beschreibung


Immer warten wir auf den Startschuss zum Glück: Wenn ich erst die Beförderung, den Partner, die Bikinifigur habe ... Doch jedes erreichte Ziel beschert uns nur ein kurzes Hoch, danach folgt unweigerlich das Streben zur nächsten Etappe. Mit viel Charme zeigt die Psychologin Victoria Bindrum, wie wir unsere innere Freiheit stärken, indem wir lernen, uns der Vorstellung des Glücks zu lösen und uns unangenehmen Gefühlen zu stellen. Und warum es besser ist, im Leben eine Richtung, statt ein Ziel zu verfolgen.

"Mit leichter Hand, Charme und Witz präsentiert uns die studierte Psychologin ihre Anleitung für ein echt gutes Leben - eine Lektüre, die uns schmunzeln, aber auch über unser eigenes Leben nachdenken lässt und uns so manche Einsicht beschert!" bookreviews.at, 20.11.2019

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 240
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 28.06.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-404-61044-0
Verlag Bastei Lübbe
Maße (L/B/H) 18,7/12,6/2,2 cm
Gewicht 238 g
Auflage 6. Auflage 2019
Verkaufsrang 35341

Buchhändler-Empfehlungen

Glück, Ziele oder Werte

Monika Fuchs, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Auf der Suche nach einer positiven Lebenseinstellung bin ich über diesen Titel „Das geflügelte Nilpferd - Warum die Jagd nach dem großen Glück unserem Leben im Weg steht“ der jungen Psychologin Victoria Bindrum gestolpert. Der Titel hat mich einfach angesprochen. Victoria Bindrum ist Diplom-Psychologin und hat ihren Schwerpunkt in der Akzeptanz- und Commitmenttherapie (ACT) gefunden. ACT ist eine noch relativ neue Form der Psychotherapie, bei der klassische verhaltenstherapeutische Techniken mit Achtsamkeit und akzeptanzbasierten Strategien verknüpft werden. Die eigenen Werte spielen dabei eine große Rolle. Wir alle sind doch irgendwie immer auf der Suche nach dem Glück. Wenn uns dies geschieht, oder wir das erreicht haben, dann geht es uns wirklich gut. Dann haben wir unser Glück gefunden und können uns entspannt zurücklehnen. Aber ist das wirklich so? Wird dieses Gefühl dann nicht irgendwann schal? Fehlt uns nicht eine neue Herausforderung? Also suchen wir uns neue Ziele, damit wir dieses Glückgefühl wiederfinden. Und ja, dabei merken wir oftmals gar nicht, wie es uns aktuell gerade geht. Victoria Bindrum zeigt im 1. Teil des Buches die verschiedenen Irrwege, denen wir häufig folgen, in fünf Kapiteln auf. Sie hilft uns zu erkennen, was in unserem Kopf gerade vorgeht. Und im 2. Teil sie zeigt Möglichkeiten auf, wie wir uns ändern können, bzw. wie wir uns und unsere Stimmungen und Gedanken akzeptieren können. Im Prinzip geht es hierbei um sechs Kernprinzipien: - Defusion, d.h. Abstand von unseren Gedanken finden, bzw. wir sind nicht unsere Gedanken - Beobachtendes Ich - In Kontakt sein - Raum schaffen - Werte - Engagiertes Handeln Und ganz am Ende hat sie uns noch zwei Listen erstellt, die uns zukünftig helfen können, Zufriedenheit in unser Leben zu bringen: - Eine Liste angenehmer Tätigkeiten - Eine Liste mit Werten Ich fand dieses Buch sehr erhellend. Und natürlich hat die Autorin Recht, denn bei allen Versuchen das Glück zu finden, gibt es immer wieder Momente, in denen wir zutiefst unglücklich sind, an uns zweifeln und uns selbst schlecht machen. Wenn wir uns endlich so akzeptieren, wie wir sind, unsere ganz persönlichen Werte entdeckt haben und danach leben, dann werden wir insgesamt zufriedener sei. Und das ist sicherlich viel erstrebenswerter als das Glück.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
3
3
0
0
0

"Anleitung für ein echt gutes Leben"
von Furbaby_Mom am 06.08.2019

In ihrem humorvoll geschriebenen Ratgeber erklärt Autorin Victoria Bindrum, warum wir uns von der klassischen Vorstellung vom Glück verabschieden sollten, um das wahre Glück zu finden – allerdings ohne danach zu suchen. Alles klar?! Bereits der freche, leicht provokante und definitiv Wiedererkennungswert aufweisende Titel, de... In ihrem humorvoll geschriebenen Ratgeber erklärt Autorin Victoria Bindrum, warum wir uns von der klassischen Vorstellung vom Glück verabschieden sollten, um das wahre Glück zu finden – allerdings ohne danach zu suchen. Alles klar?! Bereits der freche, leicht provokante und definitiv Wiedererkennungswert aufweisende Titel, der auf dem knallig-farbigen Cover prangt, lässt einen eher unkonventionellen Inhalt vermuten – nämlich nicht das übliche Sachbuch nach dem Schema F. Das tiefenentspannte Lama macht’s vor: 'Einfach mal abschalten!', 'Mut zum Nichtstun!' heißt die Devise. Alles andere als ein trockener Ratgeber bietet dieses Werk einen Einblick in die Art und Weise, wie – zumindest in der westlichen Gesellschaft – kollektiv nach dem Glück gestrebt wird und erklärt, warum die Suche nach dem großen Glück zwangsläufig in einer Enttäuschung enden wird. "Je mehr wir uns anstrengen, desto mehr Energie und Zeit verschwenden wir auf ein Ziel, das wir niemals erreichen werden, weil es nicht existiert." Klingt deprimierend – ist es aber eigentlich gar nicht. Zum Glück gibt es jede Menge praktische Tipps und Tricks, um dem Hamsterrad zu entkommen. Die Autorin beleuchtet die verschiedensten Bereiche unseres Lebens, vom Berufsleben, dem Wunsch nach finanzieller Sorglosigkeit bis hin zu Partnerschaften, Eltern-Kind-Beziehungen…und die Erwartungen, welche wir an die jeweilige Situation knüpfen. Der locker-leichte, aber niemals oberflächliche Schreibstil ließ mich an manchen Stellen vergessen, dass ich gerade ein Sachbuch lese – es war vielmehr wie ein Roman, in dem man selbst die Hauptfigur ist und sich von der Autorin persönlich angesprochen fühlt. Ich habe mich in vielen Beispielen wiedererkennen und aufgrund der angeführten Übungen einige hilfreiche Ansätze für meinen Alltag mitnehmen können. Speziell das Werte-Mantra kann ich empfehlen, da ich es mittlerweile erfolgreich in mein Leben integriert habe. Ebenso die Übung 'Gedanken begrüßen' hat sich für mich als enorm positiv erwiesen. Ein Anhang mit weiterführender Literatur rundet diese angenehme Lektüre ab, die nicht nur inspiriert und zum Nachdenken anregt, sondern auch richtig gute Laune macht! Definitiv empfehlenswert!!

Glücklich ist...
von PetziPetra aus Österreich am 29.07.2019

Schon der Titel mit dem humorvollen Cover spricht Bände. Genau so wie erwartet, bringt die Autorin mit dem nötigen Humor und einen mehr als fundierten Wissen, dem Leser das "Glücklich sein" näher. Also unsere Erwartungen die mit jeden erreichen unseres Glückes mehr werden. Wie gehen wir damit um? In vielem Beispielen ob... Schon der Titel mit dem humorvollen Cover spricht Bände. Genau so wie erwartet, bringt die Autorin mit dem nötigen Humor und einen mehr als fundierten Wissen, dem Leser das "Glücklich sein" näher. Also unsere Erwartungen die mit jeden erreichen unseres Glückes mehr werden. Wie gehen wir damit um? In vielem Beispielen ob in der Liebe, den Beruf, der Familie und viel mehr. Da findet sich Jeder wieder. Sie beschreibt, erklärt und hilft uns beim Umsetzen. Ein klare Lern und Leseempfehlung von mir.

Hilfreich und Unterhaltsam
von Michaela Weber aus Weimar am 29.07.2019

Das Buch habe ich schnell gelesen,der Schreibstil war schön.Die verschiedenen Übungen und Abschnitte fand ich recht interrisannt.Und das eine oder andere werde ich mir aus dem Buch mitnehmen.Das Cover hatte mich gleich in seinen Bann gezogen-wo doch alle auf Einhörner fliegen.Ich übrigens auch!Und die Anleitungen in dem Buch kan... Das Buch habe ich schnell gelesen,der Schreibstil war schön.Die verschiedenen Übungen und Abschnitte fand ich recht interrisannt.Und das eine oder andere werde ich mir aus dem Buch mitnehmen.Das Cover hatte mich gleich in seinen Bann gezogen-wo doch alle auf Einhörner fliegen.Ich übrigens auch!Und die Anleitungen in dem Buch kann man immer mal brauchen.Viele gute Ratschläge habe ich in dem Buch gefunden.Für das Buch gebe ich 4 Sterne -am Ende war es etwas langwierig-oder ich wollte keine Ratschläge mehr!?


  • Artikelbild-0