Meine Filiale

Die Honigbiene

Bilderbuch

Kirsten Hall

(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,00
16,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Von Blüte zu Blüte summt die eifrige Honigbiene. Auf ihrem Flug geht es über bunte Wiesen bis hin zum Bienenstock, in dem das fleißige Bienenvolk arbeitet. Es wird erzählt vom Pollen- und Nektarsammeln, von der Verständigung der Bienen untereinander, dem Leben im Bienenstock und vielem mehr. Das prächtige Naturbilderbuch vermittelt kindgerecht und kunstvoll den Lebenskreislauf der Bienen. Kirsten Hall verfasst klangvolle Verse, die einen besonderen Sog ausüben. Mit einer pastelligen, warmen Farbpalette schafft Isabelle Arsenault einen kleinen Bienenkosmos.

Kirsten Hall war Grundschullehrerin und hat über 100 Erstleser-Geschichten geschrieben. Heute ist sie Geschäftsführerin der von ihr gegründeten Agentur Catbird Productions für Kinderbücher und Illustration. Ihr Buch »The Jacket« wurde 2014 von der »New York Times« als »Notable Children's Book« ausgezeichnet..
Isabelle Arsenault, 1978 in Sept-Îles (Québec) geboren, zählt zu den renommiertesten Kinderbuchillustratorinnen Kanadas. Dreimal wurde sie mit dem kanadischen »Governor General's Literary Award« ausgezeichnet. Mehrfach führte die »New York Times« ihre Bücher auf der Liste der »Zehn besten illustrierten Bücher«. Isabelle Arsenault lebt mit ihrer Familie in Montreal.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 48
Altersempfehlung 4 - 6 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 07.03.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-314-10474-9
Verlag NordSüd Verlag
Maße (L/B/H) 28,8/23/1,3 cm
Gewicht 480 g
Originaltitel The Honeybee
Abbildungen Durchgehend farbig illustriert
Auflage 1. Auflage
Illustrator Isabelle Arsenault
Übersetzer Anna Schaub
Verkaufsrang 109062

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Erlangen am 12.05.2020
Bewertet: anderes Format

Ja was macht denn eigentlich die Honigbiene? Hier in einfachen Reimen schnell erklärt!

Wundervolle Bilder mit viel Wissen gepaart
von Daggy am 28.07.2019

Schon auf dem Cover strahlen mich die Farben an, die Blätter glänzen goldbraun. Die erste Doppelseite ist in Sandtönen gehalten, die Blüten haben ein leuchtendes gelb-orange. Weiter geht es mit vielen einfach gezeichneten Blumen, wieder dominiert diese strahlende Farbe. Zuerst hört man sie "Sie kommt, sie summt, sie brummt" dann... Schon auf dem Cover strahlen mich die Farben an, die Blätter glänzen goldbraun. Die erste Doppelseite ist in Sandtönen gehalten, die Blüten haben ein leuchtendes gelb-orange. Weiter geht es mit vielen einfach gezeichneten Blumen, wieder dominiert diese strahlende Farbe. Zuerst hört man sie "Sie kommt, sie summt, sie brummt" dann ist sie da, ganz groß, die Biene. Schnell findet sie eine Blüte, die wieder in diesem besonderen strahlenden Ton gemalt ist. Dann fliegt sie zu verschiedenen Blüten und der Pollen bleibt gelborange an ihren Beinen kleben. "Flattern, Fliegen, Nektar kriegen." Eine wunderschöne einfache Sprache, die alles erklärt und deren Text sich meist reimt. "Und sie dreht ihre Runden, Stunden um Stunden". Ihr Zuhause ist ein Bienenstock, der an einem Baum hängt. Hier informiert sie die anderen Bienen über ihren Fund. Die Bienen im Stock verarbeiten den Nektar zu Honig. Alles wird genau mit wenigen Worten beschrieben und durch die anschaulichen Bilder erklärt. Ein Buch mit kurzen schönen Texten, wunderschön gestalteten Bildern und trotzdem informiert es als Sachbuch.

Kinderkiste Stauffacher
von einer Kundin/einem Kunden aus Bern am 26.04.2019

Die Jahreszeiten kommen und gehen, der Winter vergeht und die Bienen kehren auf ein blühendes Feld zurück. Die Bienen arbeiten viel und gerne. Sie fliegen von einer Blume zur nächsten. Sie sammeln nicht nur Nektar, sondern auch Pollen. Bienen sind die grössten Bestäubungsexperten; ohne die fleissigen Bestäuberinnen könnten viele... Die Jahreszeiten kommen und gehen, der Winter vergeht und die Bienen kehren auf ein blühendes Feld zurück. Die Bienen arbeiten viel und gerne. Sie fliegen von einer Blume zur nächsten. Sie sammeln nicht nur Nektar, sondern auch Pollen. Bienen sind die grössten Bestäubungsexperten; ohne die fleissigen Bestäuberinnen könnten viele Pflanzen weder Früchte noch Samen bilden. Schützen wir die Bienen!


  • Artikelbild-0