Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Aus Liebe zu mir

Das Buch der Selbsterlaubnis


Trau dich zu leben, wie du es willst!

Warum fühlt es sich manchmal so an, als lebten wir nicht unser eigenes, sondern ein fremdbestimmtes Leben? Und was würde uns wirklich glücklich machen? Meist ist uns gar nicht bewusst, welche selbst auferlegten Beschränkungen uns durchs Leben begleiten: »Ohne Fleiß kein Preis«, »Wer nicht hören will, muss fühlen«, »Zuerst die Arbeit, dann das Vergnügen« – regelrechte Stoppschilder, die uns davon abhalten, glücklich zu sein und uns selbst zu lieben. Eindringlich und sehr persönlich zeigt uns Renate Daimler, wie wir uns selbst die Erlaubnis geben, frei zu werden. Das Buch ist 2017 unter dem Titel »Das Buch der Erlaubnis« im Kösel-Verlag erschienen.

Ausstattung: Schmuckelemente und Schaukästen

Portrait
Renate Daimler, geb. 1949, ist Systemische Beraterin, Lehrtrainerin für Persönlichkeitsentwicklung, zertifizierter Outdoor-Guide und Autorin. Sie hat zahlreiche Bücher zu den Themen Beziehung, Frauen und Lust, Systemische Arbeit und Gesundheit verfasst. Und sie macht selbst immer wieder die Erfahrung, dass das gute Leben ein Prozess ist. Renate Daimler lebt mit ihrer Familie bei Wien.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 12.08.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-328-10425-4
Verlag Penguin
Maße (L/B/H) 18,8/12,1/2,5 cm
Gewicht 234 g
Abbildungen 3 schwarz-weiße Abbildungen
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Aus Liebe zu mir!
von einer Kundin/einem Kunden am 16.10.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Sitzen Sie am Steuerrad ihres Lebens oder werden Sie von Ihren „Glaubensmustern“ chauffiert? Möchten Sie ausbrechen und hinein in ein selbstbestimmtes Sein, in dem das zählt, was wirklich zufrieden macht? Tolles Buch; auch mit interessanten Einblicken in die Hirnforschung.

Das Buch der Erlaubnis
von einer Kundin/einem Kunden aus Bonn am 04.02.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Gerade habe ich das Buch der Erlaubis zum ersten Mal durchgelesen. Mein spontaner Buchkauf war reine Intuition, aber der Titel allein klang so vielversprechend und endlich gab es eine Frau, die mir eine Erlaubnis gab zum Lieben – und dann noch mich selbst. Vorsichtshalber lag das gute Stück ein paar Wochen in meinem Lieblingsbüc... Gerade habe ich das Buch der Erlaubis zum ersten Mal durchgelesen. Mein spontaner Buchkauf war reine Intuition, aber der Titel allein klang so vielversprechend und endlich gab es eine Frau, die mir eine Erlaubnis gab zum Lieben – und dann noch mich selbst. Vorsichtshalber lag das gute Stück ein paar Wochen in meinem Lieblingsbücherschrank in der Abteilung „to hot to touch“ und wartete auf seinen Auftritt, bereits umgeben vom roten Teppich mit goldfarbenen Fußspuren. Und dann fiel in einem intensiven Gespräch das Wort Erlaubnis, das mir als fast 50-jährige so fremd war. Eigentlich unbekannt. Spät abends dann der durchbrechende Gedanke, dass ich mir aaaaalles erlauben darf, kann, soll. Aber wie? Ohne eine Spur von Anleitung? Ohne Gesprächspartner weit und breit? Ausgestattet mit dem Gefühlsleben einer Kriegserbin in der Seele. Rot mit Gold. Im Bücherschrank ganz oben auf. Beim Aufschlagen der ersten Seiten fuhr mich ein Camper schon fast um. Das Vorwort sprach mir aus der Seele. Und das mit dem Kümmern. Und das mit der Selbstfürsorge. Und das mit den Körpernachrichten. Und alles, alles, alles sonst auch. Und ich habe notiert und angestrichen und mit Herzchen versehen und mit Smileys gekennzeichnet und attraktive Eselsohren hineingefaltet für alle wichtigen Passagen. Und wieder gelesen und durchgespürt. Und mitgefühlt. Und Tränen verloren. Ganz herzlichen Dank für dieses tolle Buch mit wunderbaren Lebensanleitungen und offiziellen Erlaubnissen. Erlaubnisse mir sehr viel näher zu kommen, mich besser zu verstehen und meine Gefühle zu fühlen und der Vergangenheit einen Tritt zu geben. Danke schön für soviel Lebenserfahrung, Wissen und veränderte Blickmöglichkeiten. Auch vom Balkon meiner Wohnung. Das Buch wird mir ein geschätzter Begleiter im täglichen Leben werden – soviel ist sicher…