Warenkorb

Sinful Royalty

Roman

Sinful-Royalty-Reihe Band 3

Weitere Formate

Taschenbuch
"Ich würde alles tun, um dich zu schützen. Du kannst mich hassen, wenn du willst, aber das ändert nichts daran, dass ich dich liebe."

Mit seiner unwiderstehlich dunklen Anziehungskraft hat Kane Savage Temperance Ransom für sich gewonnen. Er hat ihre geheimsten Wünsche erfüllt und ihr Seiten von sich offenbart, die er normalerweise verborgen hält. Durch ihn wurde sie in einen überwältigenden Strudel aus Leidenschaft und Liebe gezogen - nur um dann Verrat und Verlust zu erleben. Nun muss Temperance sich in einer gefährlichen Welt zurechtfinden, in der es unmöglich ist, Lüge von Wahrheit zu unterscheiden. Und der Einzige, der ihr Antworten geben könnte, und dem trotz allem ihr Herz gehört, ist für sie unerreichbar ...

"Meghan March ist eine Meisterin der dunklen Helden. Ihr werdet nicht anders können, als euch in Kane zu verlieben." RENTASTICREADS

Abschlussband der SINFUL-ROYALTY-Reihe

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 31.10.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7363-1073-5
Verlag LYX
Maße (L/B/H) 18/12,3/3 cm
Gewicht 297 g
Originaltitel Rogue Royalty
Auflage 1. Auflage 2019
Übersetzer Anika Klüver
Verkaufsrang 21693
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Sinful-Royalty-Reihe

mehr
  • Band 1

    Sinful Prince Sinful Prince Meghan March
    • Sinful Prince
    • von Meghan March
    • (44)
    • Buch
    • 10,00
  • Band 2

    Sinful Princess Sinful Princess Meghan March
    • Sinful Princess
    • von Meghan March
    • (30)
    • Buch
    • 10,00
  • Band 3

    Sinful Royalty Sinful Royalty Meghan March
    • Sinful Royalty
    • von Meghan March
    • (26)
    • Buch
    • 10,00

Buchhändler-Empfehlungen

Clara Busse, Thalia-Buchhandlung

Das perfekte Ende für diese spannende und turbulente Reihe. Ich habe mich wie auf einer Achterbahn gefühlt und konnte einfach nicht anders, als sofort wieder einzusteigen. Ohne hoffentlich allzu sehr zu spoilern, kann man sagen, dass jeder das bekommen hat was er verdient.

Sinful Royalty

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Schöner Abschluss der Trilogie. Dieser Band war sehr dramatisch und hat einen eine wahre Explosion an Gefühlen erleben lassen. Die Trauer von Temperance ist stark spürbar, aber auch ihr Glück und ihre tiefe Liebe ist immer im Vordergrund. Es gibt einige unvorhersehbare Wendungen, die einen schockieren. Aber besonders das Ende hat mir gut gefallen. Außerdem gibt es viele sympatisch Nebencharaktere, über die man gerne noch etwas mehr erfahren hätte und auch aus der vorherigen Trilogie kommen ein paar Charaktere kennen, die man bereits lieben oder hassen gelernt hat.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
26 Bewertungen
Übersicht
21
4
0
0
1

ein spannendes Ende mit interessanten Entwicklungen
von Sarah M. am 02.03.2020

„Sinful Royalty“ schließt die Trilogie mit der mitreißenden Geschichte von Temperance und Kane ab. In den Büchern von Meghan March geht es sowohl heiß, als auch absolut packend und nervenaufreibend zu. Immer wieder fesselt sie mich mit ihren düsteren und sinnlichen Geschichten. Nach dem atemraubenden Ende von „Sinful Prin... „Sinful Royalty“ schließt die Trilogie mit der mitreißenden Geschichte von Temperance und Kane ab. In den Büchern von Meghan March geht es sowohl heiß, als auch absolut packend und nervenaufreibend zu. Immer wieder fesselt sie mich mit ihren düsteren und sinnlichen Geschichten. Nach dem atemraubenden Ende von „Sinful Princess“ war ich mega gespannt, wie die Story weitergeht und enden wird. Das Cover setzt den einfachen Stil der Reihe fort, und offenbarte mir im Nachhinein sogar noch etwas vom Inhalt. Der Klappentext weckt definitiv wieder die Lust in die Geschehnisse einzutauchen und die Geschichte abzuschließen. An der Seite von Kane, fühlte sich Temperance beschützt. Dass ausgerechnet er sie hintergeht und dann allein zurücklässt, hat ihr das Herz gebrochen und sämtliche Hoffnung genommen. Doch auf ewig, kann sie sich nicht verkriechen. Ob sie will, oder nicht – das Leben geht weiter. Doch Temperance' Zukunft ist ungewiss, und die Gefahr noch lange nicht gebannt … Der letzte Teil setzt zeitlich kurz nach dem dramatischen Ende des zweiten Bands an. Die vergangenen Ereignisse hüllen sich zunächst ein bisschen im Nebel. Da die Story zunächst hauptsächlich aus Temperance' Sicht erzählt wird, überträgt sich ihre Unwissenheit auf den Leser. Nach und nach werden die Geheimnisse gelüftet. Es wird aufregend. Die wahre Überraschung bietet dann jedoch die Wendung am Ende! Die Auflösung all dessen, kam mir jedoch ein bisschen schwammig vor. Wohl deswegen konnte mich dieser Abschluss auch nicht ganz so für sich einnehmen, wie die Vorgänger. Die Beziehung zwischen Kane und Temperance hat ein neues Level erreicht. Sie ist inniger, ruhiger und vertrauter. Hat dadurch allerdings auch an Feuer eingebüßt. Es flogen zwar noch ein paar Funken umher, doch die Leidenschaft zwischen ihnen, wohl auch der Umstände geschuldet, gleicht nur noch einem Glimmen. Letztendlich entwickelt sich die Beziehung der Zwei in eine schöne Richtung, ging gefühlsmäßig bei all der Aufregung jedoch etwas unter. Es war ein interessantes Ende für die Geschichte, das nur eben nicht auf ganzer Linie überzeugen konnte. Von mir gibt es 4 von 5 Sterne.

Guter Abschluss
von Vanessa S. aus Nürnberg am 28.02.2020

Ein guter Abschluss der Sunful-Royality-Reihe. Aber dennoch kommt die Geschichte nicht an die erste Reihe heran. Mir war Temperance und ihre Geschichte an manchen Stellen etwas zu anstrengend. Aber an sich ein würdiger Abschluss und eine lesenswerte Geschichte.

Gelungener Abschluss der Sinful-Royalty-Trilogie!
von BUCHimPULSe aus Dortmund am 29.01.2020

ERSTE SÄTZE: Ich sitze auf einem Stuhl, Vögel zwitschern in den Bäumen um mich herum, und ich fühle nichts. Nichts. MEINE MEINUNG: Was für ein gelungener Abschluss! Nicht nur sehr spannende Szenen, sondern auch gefühlvolle und ein paar heiße Momente präsentiert uns die die Autorin Meghan March in „Sinful Royalty“, dem letz... ERSTE SÄTZE: Ich sitze auf einem Stuhl, Vögel zwitschern in den Bäumen um mich herum, und ich fühle nichts. Nichts. MEINE MEINUNG: Was für ein gelungener Abschluss! Nicht nur sehr spannende Szenen, sondern auch gefühlvolle und ein paar heiße Momente präsentiert uns die die Autorin Meghan March in „Sinful Royalty“, dem letzten Band der gleichnamigen Trilogie. Die Handlung, die an den Cliffhanger aus dem vorhergehenden Teil anknüpft, wird in der Ich-Perspektive aus Sicht der Protagonisten geschildert und die Seiten fliegen dabei nur so dahin. Nachdem ihr Geliebter Kane ihren Bruder umgebracht hat und dabei vermeintlich selbst gestorben ist, fällt Temperance viele Wochen erst mal in eine tiefe Trauer. Doch dann werden immer mehr Hintergründe offenbart und es kommt alles anders als sie denkt. Man kann sich hier wahrscheinlich denken, wie die Geschichte weitergeht, ich möchte aber nicht viel spoilern. Das Buch hat mir wieder unwahrscheinlich gut gefallen. Natürlich gibt es ein Happy-End und eine äußerst überraschende Wendung zum Schluss, mit der ich nicht gerechnet hätte. Diesmal gab es nicht ganz so viele erotische Momente, dafür aber einige spannende Szenen, die die Trilogie zu einem würdigen Abschluss bringen. Nun freue ich mich auf die neue Reihe von Meghan March, die im Sommer 2020 erscheint. FAZIT: Spannende, gefühlvolle und heiße Szenen sowie eine überraschende Wendung zum Schluss lassen „Sinful Royalty“ zu einem würdigen Abschluss der gleichnamigen Trilogie werden.