Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Warum warten? Über 55.000 Hörbücher als Download sofort verfügbar. Im Abo noch günstiger.

Show me the stars

Gekürzte Ausgabe, Lesung

Leuchtturm-Trilogie Band 1

Auszeit! Diese Überschrift schreit Liv geradezu an, als sie die Stellenanzeigen durchforstet. Die 22-Jährige steht eigentlich erst am Anfang ihrer Karriere als Journalistin, aber ein verpatztes Interview hat sie gerade den Job gekostet. Da hört sich die Anzeige, in der für sechs Monate ein Housesitter für einen Leuchtturm in Irland gesucht wird, wie ein Traum an. Eine Auszeit ist genau das, was sie braucht. Zeit, um den Kopf frei zu bekommen, um wieder zu sich selbst zu finden. Sie bewirbt sich, und nur wenige Wochen später steht Liv vor ihrem neuen Zuhause. Und zwar zusammen mit einem gutaussehenden Iren, der ihr Herz erst zum Klopfen, dann zum Überlaufen und schließlich zum Zerbrechen bringt.
Portrait

Kira Mohn hat schon die unterschiedlichsten Dinge in ihrem Leben getan. Sie gründete eine Musikfachzeitschrift, studierte Pädagogik, lebte eine Zeit lang in New York, veröffentlichte Bücher in Eigenregie unter dem Namen Kira Minttu, hob zusammen mit vier Freundinnen das Autoren-Label "Ink Rebels" aus der Taufe. Heute wohnt sie mit ihrer Familie in München. Die Romantik darf in ihren Geschichten nicht zu kurz kommen, aber vor allem ist es ihr wichtig, Figuren zu erschaffen, die sich echt anfühlen.

Marie-Isabel Walke studierte an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin und gehörte vier Jahre lang zum Ensemble des Deutschen Theaters in Göttingen. Ihre erfrischende, mitreißende Stimme lieh sie bereits Hörbüchern von Juliet Ashton, Carina Bartsch und Patricia Koelle.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3-CD
Sprecher Marie-Isabel Walke
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 02.08.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783839816912
Genre Belletristik
Verlag Argon
Auflage 2. Auflage
Spieldauer 452 Minuten
Verkaufsrang 6335
Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
11,19
bisher 12,99
Sie sparen : 13  %
11,19
bisher 12,99

Sie sparen : 13 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Leuchtturm-Trilogie

  • Band 1

    140513575
    Show me the stars
    von Kira Mohn
    (44)
    Hörbuch
    11,19
    bisher 12,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    140440524
    Save me from the Night
    von Kira Mohn
    (40)
    Buch
    12,99
  • Band 3

    140445213
    Find me in the Storm
    von Kira Mohn
    (32)
    Buch
    12,99

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Das war so schön. Sprachlich toll. Das Drama im Verhältnis zu anderen YA Romanen klein und das Setting in Irland ein Traum.

Nadine Hampf, Thalia-Buchhandlung Essen

Wer ein Buch zum Träumen und zum dahinschmelzen sucht, ist hier genau richtig!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
44 Bewertungen
Übersicht
23
17
4
0
0

Schöne Liebesgeschichte in tollem Setting
von Annette am 01.01.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Diese Geschichte hat bei mir schon durch die tolle Beschreibung der kleinen Insel in Irland mit ihrem Leuchtturm gewonnen. Ich weiß nicht wie es mir dabei gehen würde, so zu leben, aber schon darüber zu fantasieren macht Spaß. Auch einige Nebencharaktere gefallen mir sehr gut, z.B. der Vermieter der Insel und auch der Opa, der G... Diese Geschichte hat bei mir schon durch die tolle Beschreibung der kleinen Insel in Irland mit ihrem Leuchtturm gewonnen. Ich weiß nicht wie es mir dabei gehen würde, so zu leben, aber schon darüber zu fantasieren macht Spaß. Auch einige Nebencharaktere gefallen mir sehr gut, z.B. der Vermieter der Insel und auch der Opa, der Gegenständen einen Namen gibt. Die Liebesgeschichte zwischen Liv und Kjer ist zwar vorhersehbar aber trotzdem schön zu lesen. Beide haben ihre eigenen schwierigen Vorgeschichten, Kjer schwankt deshalb etwas sehr zwischen Abstand halten und doch nicht ohne Liv können. Auf jeden Fall werde ich den nächsten Band auch bald lesen, vor allem auf die nächste Geschichte über Airin bin ich gespannt.

Spontanität führt manchmal zum großen Glück...
von printbalance am 21.11.2019

Der Roman "Show me the Stars" ist der erste Teil der Leuchtturm-Trilogie von Kira Mohn. Sinnlich und wild erzählt die Autorin über ihre Protagonistin Liv Baumgart, wie sie nach ihrem Misserfolg als Journalistin in Hamburg versucht sich "Irgendwo im Nirgendwo" wieder auf das zu konzentrieren was sie wirklich will: Nämlich aussage... Der Roman "Show me the Stars" ist der erste Teil der Leuchtturm-Trilogie von Kira Mohn. Sinnlich und wild erzählt die Autorin über ihre Protagonistin Liv Baumgart, wie sie nach ihrem Misserfolg als Journalistin in Hamburg versucht sich "Irgendwo im Nirgendwo" wieder auf das zu konzentrieren was sie wirklich will: Nämlich aussagekräftige Artikel zu verfassen die die Welt bewegen, anstatt über den aktuellen Klatsch und Tratsch zu schreiben. Liv ist mit ihren 22 Jahren ausgesprochen spontan, mutig und selbstständig, denn sie begibt sich völlig allein in ein fremdes Land, dessen Kultur und Bräuche sie nicht kennt. Ihre Entschlossenheit soll schon bald belohnt werden, denn sie findet nicht nur Anschluss bei den Einheimischen und zum ersten Mal wahre Freunde, sondern entdeckt neue Perspektiven was ihre berufliche Karriere betrifft und lernt gleichzeitig einen gutaussehenden Mittzwanziger kennen, für den sie schon bald mehr empfinden wird. Doch das erhoffte Liebesglück zeigt schon nach kürzester Zeit erste Risse, was Liv jedoch in ihrer Persönlichkeit nur stärker werden lässt und sie in ihrer eigenen Entwicklung weiter vorantreibt. Kira Mohn verfasste eine Geschichte, die ich äußerst facettenreich, spannend und vielseitig fand und mir eine wundervolle Unterhaltung von über sieben Stunden Hörzeit bescherte. Der geheimnisvolle, unnahbare Ire Kjer, die raue Landschaft von Irlands abgeschiedener Insel Castledunns und die Lebenssituation von Liv sorgen für die perfekte Mischung aus der gute Romane entstehen. Alle Mitwirkenden hatten ihren eigenen Wiedererkennungswert und Charme was mit dem poetischen und gefühlvollen Schreibstil perfektioniert wurde. Die Synchronsprecherin Marie-Isabel Walke rundete mit ihrer klaren und hellen Stimme sprachlich die Handlung so ab, dass man sich bildlich vorstellen konnte, wie das Setting vor Ort aussieht. Fazit: Ein Roman, der das unvermeidliche Scheitern von Lebensplänen in eine sympathische Normalität überführt und zeigt, dass im Leben manchmal Spontanität zum großen Glück führen kann.

Zeig mir die Sterne
von Lesehörnchen99 am 22.10.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Auszeit! Diese Überschrift schreit Liv geradezu an, als sie deprimiert Stellenanzeigen durchforstet. Nach dem Journalistik-Studium wollte sie eigentlich durchstarten, aber ein verpatztes Interview hat sie gerade den ersten Job gekostet. Da hört sich die Anzeige, in der für sechs Monate ein Housesitter für einen Leuchtt... Auszeit! Diese Überschrift schreit Liv geradezu an, als sie deprimiert Stellenanzeigen durchforstet. Nach dem Journalistik-Studium wollte sie eigentlich durchstarten, aber ein verpatztes Interview hat sie gerade den ersten Job gekostet. Da hört sich die Anzeige, in der für sechs Monate ein Housesitter für einen Leuchtturm auf einer kleinen Insel vor der irischen Küste gesucht wird, wie ein Traum an. Eine Auszeit ist genau das, was sie jetzt braucht. Sie bewirbt sich, und nur wenige Wochen später steht Liv vor ihrem neuen Zuhause. Und zwar zusammen mit einem gutaussehenden Iren, der ihr Herz erst zum Klopfen, dann zum Überlaufen und schließlich zum Zerbrechen bringt … Ich mag das Cover und die Kurzbeschreibung machte mich auch sehr neugierig. Die Bücher aus dem Kyss-Verlag hatten mich bisher auch nicht enttäuscht, daher wollte ich auch dieses lesen. Mir gefiel die Idee mit der Auszeit, das ruhige Setting hat sein Übriges. Eine wunderschöne Geschichte, romantisch, berührend, einfach schön zu lesen. Der Schreibstil ist sehr angenehm, die Charaktere sind gut ausgedacht und wie gesagt, der Ort, der Leuchtturm, das hat mich richtig begeistern können. Für mich war es eine rundum gelungene Geschichte und machte richtig Spaß zu lesen.