Meine Filiale

Am Abgrund lässt man gern den Vortritt

MP3 Format, Lesung. Gekürzte Ausgabe

Kommissar Jennerwein ermittelt Band 10

Jörg Maurer

(14)
Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
7,29
bisher 9,99
Sie sparen : 27  %
7,29
bisher 9,99

Sie sparen:  27 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 10,99 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

12,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 7,29 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

15,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Kommissar Hubertus Jennerwein gönnt sich eine Auszeit. Aber schon vor der geplanten Abreise trifft er auf dem Bahnhof einen Kommissar-Kollegen aus dem Allgäu und wird aufgehalten. Gerade als die beiden so richtig ins ermittlerische Fachsimpeln kommen, erreicht Jennerwein ein Hilferuf aus dem Kurort: Ursel Grasegger, Bestattungsunternehmerin a. D., hat eine blutige Morddrohung gegen Ignaz erhalten. Ihr Mann ist seit Tagen unauffindbar. Ist er in den Händen von Entführern? Oder hat er heimlich etwas Illegales geplant, was nun schiefgegangen ist? Jennerwein verspricht Ursel, Ignaz’ Spur außerdienstlich zu verfolgen – und auf einmal steht er vor dem Abgrund seiner Polizeikarriere.

Produktdetails

Verkaufsrang 1534
Medium MP3-CD
Sprecher Jörg Maurer
Spieldauer 482 Minuten
Erscheinungsdatum 26.07.2019
Verlag Argon
Fassung gekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783839894101

Weitere Bände von Kommissar Jennerwein ermittelt

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Mannheim

War wieder ein sehr spannender Alpenkrimi mit Kommissar Jennerwein.

Eine runde Sache!

J. Wohlgemut, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Der 10. Fall für die muntere Truppe um Hunertus Jennerwein unterhält wunderbar und ist ein wahres Schmankerl. Die so unterschiedlichen Figuren bekommen alle ihren eigenen Auftritt und dürfen zeigen was sie ausmacht und was sie zum Zusammenspiel beitragen - Gelungen, unterhaltsam und amüsant! Auch verliert die Geschichte nie den roten Faden, die einzelnen Abschnitte fügen sich harmonisch in die große alles umspannende Haupthandlung ein und das gelingt auch nicht jedem Autor so gut - Kompliment!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
9
5
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 28.05.2020
Bewertet: anderes Format

Ein vergnüglicher Alpenkrimi rund um Kommmisar Jennerwein.Dieser möchte ein Auszeit nehmen, doch alles kommt anders als geplant. Hat mich wie immer gut unterhalten!

Alpen Krimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Weimar am 05.01.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Der Alpen Krimi ist spannend geschrieben. Allerdings ist es etwas verwirrend, wenn die Handlung hin und her springt. Ich bin zwar noch nicht ganz fertig mit dem Buch, aber es ist lesenswert.

Bewährt überraschend
von einer Kundin/einem Kunden aus Darmstadt am 30.06.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Sehr entspanntes intelligentes Lesevergnügen. Absurde vergnügliche Geschichte, mit mehr als einem Augenzwinkern.Allen zu empfehlen, die sonst nur Krimis mit Mord, Brand und schwitzigen Händen beim Leser bevorzugen.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Am Abgrund lässt man gern den Vortritt

    1. Am Abgrund lässt man gern den Vortritt (Alpenkrimi)