Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Charlotte geht

Das hohe Alter, die Demenz und der Abschied von meiner Frau


Irgendwann kommt der Abschied
Sie sind 90 Jahre, glücklich verheiratet und kennen sich schon fast das ganze Leben lang. Hochbetagt genießen sie ihr Leben – bis eine Diagnose alles verändert: Charlotte ist dement. Der Fachmann für psychologische Themen ist nun selbst doppelt Betroffener: Er durchlebt das „vierte Alter“ mit zunehmenden Einschränkungen und begleitet die Liebe seines Lebens auf der letzten Wegstrecke.

Umrahmt und durchdrungen von der sehr persönlichen Geschichte seiner Frau, verbindet Reinhold Ruthe auf einmalige Weise Sach-Informationen mit einer spezifisch christlichen Perspektive auf Demenz und das Altern. Aus unmittelbarer Nähe – wie kaum je möglich – gibt er Einblicke in den langsamen Abschied. Dabei strahlt bis zum Ende die Gewissheit der liebenden Fürsorge Gottes durch. Denn wie schwer es auch kommen mag – daran halten sich die Ruthes: „Alles muss an IHM vorbei.“
Portrait

Über den Autor Reinhold Ruthe:

1927 Geboren im ostwestfälischen Löhne-Falscheide
1942-45 Luftwaffenhelfer, Arbeitsdienst, Panzergrenadier und Kriegsgefangenschaft
ab 1948 Ausbildung beim CVJM
1952 Heirat
ab 1952 CVJM-(General-)Sekretär in Remscheid und Hamburg; Religions-
lehrer, Militärund Polizei-Seelsorger
1957 Gründung der ersten deutschen Eheschule
1957 Geburt der Tochter Lydia
ab 1962 zahlreiche Buchveröffentlichungen
1966-68 Lektor im Aussaat-Verlag und Sexualpädagoge
1968-90 Leiter der evangelischen Ehe- und Familienberatungsstelle des Kirchenkreises Elberfeld
1968-1975 Berufsbegleitende Ausbildungen zu Beratung und Psychotherapie; Zulassung als Supervisor
1973-87 Dozent für Psychologie und Pädagogik in Wuppertal
1986 Gründung des Magnus-Felsenstein-Instituts für beratende und thera-
peutische Seelsorge (bis 2000)
ab 2000 Private Beratungspraxis und Supervision; Buchveröffentlichungen, Vortragstätigkeit u. ähnliches
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 11.02.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86338-020-5
Verlag Kawohl Verlag e.K.
Maße (L/B/H) 18/10,8/1,5 cm
Gewicht 139 g
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,80
12,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.