Warenkorb
 

Bohemian Rhapsody

BOHEMIAN RHAPSODY ist eine fulminante Feier von Queen, ihrer Musik und ihrem außergewöhnlichen Leadsänger Freddie Mercury, der Klischees trotzte und mit Konventionen brach, um einer der beliebtesten Entertainer weltweit zu werden. Der Film verfolgt den meteorhaften Aufstieg der Band durch ihre kultigen Songs und ihren revolutionären Sound, ihren Fast-Untergang, als Mercurys Lebensstil außer Kontrolle gerät, und ihre triumphale Wiedervereinigung am Vorabend von "Live Aid", einem Konzert, bei dem Mercury, konfrontiert mit einer lebensbedrohenden Krankheit, die Band bei einem der herausragendsten Konzerte in der Geschichte der Rockmusik anführt. Er zementierte damit das Vermächtnis einer Band, die immer mehr wie eine Familie war, und die bis heute noch Außenstehende, Träumer und Musikliebhaber inspiriert.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 14.03.2019
Regisseur Dexter Fletcher, Bryan Singer
Sprache Deutsch, Englisch, Französisch, Isländisch, Italienisch, Niederländisch (Untertitel: Deutsch, Französisch, Holländisch, Italienisch)
EAN 4010232076571
Genre Musikfilm
Studio 20th Century Fox
Spieldauer 129 Minuten
Bildformat Widescreen (2,39:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1, Französisch: DD 5.1, Italienisch: DD 5.1, Englisch: DD 2.0 Stereo
Verkaufsrang 2
Produktionsjahr 2018
Film (DVD)
Film (DVD)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Bohemian Rhapsody “

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Bei diesem Film stimmt einfach alles. Er geht einem nicht mehr aus dem Kopf und bleibt im Herzen. Die Songauswahl unterstützt die verschiedenen Szenen perfekt. Dieser Film ist ein Meisterwerk, dass jeder bewundern sollte. Bei diesem Film stimmt einfach alles. Er geht einem nicht mehr aus dem Kopf und bleibt im Herzen. Die Songauswahl unterstützt die verschiedenen Szenen perfekt. Dieser Film ist ein Meisterwerk, dass jeder bewundern sollte.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oldenburg

Super Darsteller, tolle Musik und eine ergreifende Geschichte um die Gruppe Queen. Man muss kein Fan der Gruppe und ihrer Musik sein, um den Film, wie ich, grandios zu finden! Super Darsteller, tolle Musik und eine ergreifende Geschichte um die Gruppe Queen. Man muss kein Fan der Gruppe und ihrer Musik sein, um den Film, wie ich, grandios zu finden!

Angelie Zamzow, Thalia-Buchhandlung Recklinghausen

Nicht ganz faktentreu, aber eine gelungene Hommage an eine der besten Bands aller Zeiten. Ganz großes Kino mit garantierter emotionaler Achterbahnfahrt & grandiosem Hauptdarsteller Nicht ganz faktentreu, aber eine gelungene Hommage an eine der besten Bands aller Zeiten. Ganz großes Kino mit garantierter emotionaler Achterbahnfahrt & grandiosem Hauptdarsteller

Bianka Greif, Thalia-Buchhandlung Wildau

Ein Genuss für Auge und Ohr :-) Story und Musik begeistern auch nicht Queen-Fans!! "Live-Aid" ist so packend inszeniert, man hat das Gefühl in der Arena dabei zu sein!! Grandios!! Ein Genuss für Auge und Ohr :-) Story und Musik begeistern auch nicht Queen-Fans!! "Live-Aid" ist so packend inszeniert, man hat das Gefühl in der Arena dabei zu sein!! Grandios!!

„We will rock you! “

Anneke Ulrich, Thalia-Buchhandlung Cloppenburg

Die Band Queen hatte es nicht immer einfach, brillierte aber besonders durch ihren Sänger Freddy Mercury und gehört bis heute zu den ganz Großen!

In diesem Film wird das Leben und die Karriere von Mercury erzählt, gespielt von Rami Malek. Gigantisch, atemberaubend und unbeschreiblich echt! Malek hat verdient den Oscar für diese Rolle erhalten, denn man könnte meinen, dass er und die Legende Freddy eine Person sind!

Mehr als großartig! Ein wahres Meisterwerk und eine fantastische Hommage an einen ganz besonderen Künstler und seine Band. Nicht nur für Fans ein absoluter Ohr- und Augenschmaus!
Die Band Queen hatte es nicht immer einfach, brillierte aber besonders durch ihren Sänger Freddy Mercury und gehört bis heute zu den ganz Großen!

In diesem Film wird das Leben und die Karriere von Mercury erzählt, gespielt von Rami Malek. Gigantisch, atemberaubend und unbeschreiblich echt! Malek hat verdient den Oscar für diese Rolle erhalten, denn man könnte meinen, dass er und die Legende Freddy eine Person sind!

Mehr als großartig! Ein wahres Meisterwerk und eine fantastische Hommage an einen ganz besonderen Künstler und seine Band. Nicht nur für Fans ein absoluter Ohr- und Augenschmaus!

„Tolle Umsetzung“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Dieser Film sorgte schon im Kino für Gänsehaut-Momente - Rami Malek war Freddie Mercury !
Selbst wenn man nicht mit der Musik von "Queen" aufgewachsen ist, sollte diese gelungene filmische Umsetzung der Karriere dieses besonderen Sängers (mit all seinen Stärken und Schwächen) und seiner Kollegen/Freunde fesseln können . Und seine Performance beim "Live Aid" - Konzert geht in Herz und Füsse gleichzeitig ...
Jetzt bräuchte ich nur einen Spezial- TV-Bildschirm für 4K Ultra HD :-(
:-) bin aber mit der Bluray auch glücklich !
Dieser Film sorgte schon im Kino für Gänsehaut-Momente - Rami Malek war Freddie Mercury !
Selbst wenn man nicht mit der Musik von "Queen" aufgewachsen ist, sollte diese gelungene filmische Umsetzung der Karriere dieses besonderen Sängers (mit all seinen Stärken und Schwächen) und seiner Kollegen/Freunde fesseln können . Und seine Performance beim "Live Aid" - Konzert geht in Herz und Füsse gleichzeitig ...
Jetzt bräuchte ich nur einen Spezial- TV-Bildschirm für 4K Ultra HD :-(
:-) bin aber mit der Bluray auch glücklich !

„Don‘t stop me now! Eine Legende stirbt nie! “

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Der Oskar gekrönte Film begeistert - nicht nur Queen-Fans. Rami Malek scheint die Rolle des legendären Freddie Mercury, mit bürgerlichem Namen heißt er Farrokh Bulsara, wie auf den Leib geschnitten. Sehr emotional und authentisch verkörpert er das Portrait einer faszinierenden Persönlichkeit, die trotz vieler Erfolge gegen ihre innere Zerrissenheit ankämpfte. Spätestens nach dem Live-Aid-Konzert, welches in die Musikgeschichte einging, werden Sie den ein oder anderen Song nicht mehr auf dem Kopf bekommen. Der Oskar gekrönte Film begeistert - nicht nur Queen-Fans. Rami Malek scheint die Rolle des legendären Freddie Mercury, mit bürgerlichem Namen heißt er Farrokh Bulsara, wie auf den Leib geschnitten. Sehr emotional und authentisch verkörpert er das Portrait einer faszinierenden Persönlichkeit, die trotz vieler Erfolge gegen ihre innere Zerrissenheit ankämpfte. Spätestens nach dem Live-Aid-Konzert, welches in die Musikgeschichte einging, werden Sie den ein oder anderen Song nicht mehr auf dem Kopf bekommen.

Andreas Koch, Thalia-Buchhandlung Bergisch Gladbach

Selten habe ich einen Hauptdarsteller gesehen, der eine Persönlichkeit wie Freddie Mercury so überzeugend darstellt. Ein Film, den man gesehen haben sollte. Selten habe ich einen Hauptdarsteller gesehen, der eine Persönlichkeit wie Freddie Mercury so überzeugend darstellt. Ein Film, den man gesehen haben sollte.

Mareike Schmitz, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Die Geschichte rund um Freddie Mercury und Queen wurde großartig umgesetzt. Eine emotionale Achterbahnfahrt der Gefühle und ein ehrwürdiger Tribut für Freddie Mercury! Die Geschichte rund um Freddie Mercury und Queen wurde großartig umgesetzt. Eine emotionale Achterbahnfahrt der Gefühle und ein ehrwürdiger Tribut für Freddie Mercury!

Elisabeth Jäckel, Thalia-Buchhandlung Riesa

She`s a Killer Queeeen! Wow! Was für ein Film!
Ich habe selten so eine gute biografische Verfilmung gesehen. Rami Malek ist der perfekte Freddie.
Gefühlvoll und beeindruckend!
She`s a Killer Queeeen! Wow! Was für ein Film!
Ich habe selten so eine gute biografische Verfilmung gesehen. Rami Malek ist der perfekte Freddie.
Gefühlvoll und beeindruckend!

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Ettlingen

Ein großartiger und bewegender Film. Ein großartiger und bewegender Film.

„großartig“

Elke Meißner, Thalia-Buchhandlung Leipzig

Rami Malek lebt diesen Freddy Mercury wahrhaftig in und mit all seinen Facetten -
Gewaltig und berührend der Live Aid Auftritt am Ende des Films, das große Finale, der ganz viel über die Macht der Musik erzählt.
Die Musik von "Queen" lief später zu Hause fast in der Endlos-Schleife .....
Rami Malek lebt diesen Freddy Mercury wahrhaftig in und mit all seinen Facetten -
Gewaltig und berührend der Live Aid Auftritt am Ende des Films, das große Finale, der ganz viel über die Macht der Musik erzählt.
Die Musik von "Queen" lief später zu Hause fast in der Endlos-Schleife .....

Marcel Armlich, Thalia-Buchhandlung Düren

Was für ein großartiger Film! Zwar wird er etwas klischeehaft erzählt, aber alleine die Darstellung von Rami Malek als Freddie Mercury ist mehr als einen Blick wert. Was für ein großartiger Film! Zwar wird er etwas klischeehaft erzählt, aber alleine die Darstellung von Rami Malek als Freddie Mercury ist mehr als einen Blick wert.

„Ganz große Liebe !!!“

Marie W. , Thalia-Buchhandlung Siegburg

"Bohemian Rhapsody" ist einfach nur ein großartiger Film. Alles an diesem Film stimmt: Die Schauspieler, die Handlung, die Atmosphäre, die Musik und und und..
Als ich den Trailer gesehen habe, war für mich schon völlig klar, dass ich den Film im Kino sehen würde und das er bestimmt gut sei, doch ich hab nicht damit gerechnet wie sehr mich er mich begeistert.
Ich war zwei Mal im Kino, habe direkt die DVD vorbestellt und höre die Musik von Queen seit dem rauf und runter!

Zuerst die Schauspieler: Bis auf Rami Malek sind mir die Hauptprotagonisten Gwilym Lee, Ben Hardy und Joe Mazzello relativ unbekannt gewesen, doch seit dem Film bin ich ein großer Fan von allen! Es hätte für mich absolut keine bessere Besetzung geben können. Rami Malek als Freddie Mercury ist ganz große Klasse und ich bin wirklich so glücklich darüber, dass er auch den Oscar für den besten männlichen Hauptdarsteller erhalten hat. Man sieht ganz genau wie sehr er sich vorher mit Freddie beschäftigt hat, denn jede Bewegung, Mimik und Gestik ähnelt ihm einfach so sehr. Und auch die anderen Schauspieler ähneln den echten Bandmitgliedern so sehr, dass man manchmal zwei Mal hinschauen muss, um sich versichern zu können, dass es sich nicht doch um den echten Brian May oder John Deacon handelt. Ein Herz des Films ist auch Lucy Boynton, die Freddies große Liebe Mary Austin spielt. Sie ist so anrührend und ich bin mehr als froh darüber, dass sich Rami Malek und Lucy Boynton beim Dreh ineinander verliebt haben.. :)

Dann die Geschichte: Queen sind Legenden und da muss man wirklich überhaupt nicht drüber diskutieren. Selbst wenn man kein großer Fan ist, so kennt man doch ihre Lieder und kann mindestens eins davon mitsingen. Ich mochte Queen auch schon vor dem Film sehr gerne, doch seit dem Film bin ich noch ein viel größerer Fan. Viele Dinge über Freddie und die anderen Bandmitglieder wusste ich nicht und der Film hat sie mir wirklich nochmal ein ganzes Stück näher gebracht. Wie gesagt, die Musik läuft bei mir momentan wieder rauf und runter und auch die Menschen, die hinter Queen stehen, sind mir sehr ans Herz gewachsen.

Ein ganz großartiger Film über eine legendäre Band, über Freundschaft, Liebe, Selbstfindung, Leidenschaft und Passion. Große Herzensempfehlung!!!
"Bohemian Rhapsody" ist einfach nur ein großartiger Film. Alles an diesem Film stimmt: Die Schauspieler, die Handlung, die Atmosphäre, die Musik und und und..
Als ich den Trailer gesehen habe, war für mich schon völlig klar, dass ich den Film im Kino sehen würde und das er bestimmt gut sei, doch ich hab nicht damit gerechnet wie sehr mich er mich begeistert.
Ich war zwei Mal im Kino, habe direkt die DVD vorbestellt und höre die Musik von Queen seit dem rauf und runter!

Zuerst die Schauspieler: Bis auf Rami Malek sind mir die Hauptprotagonisten Gwilym Lee, Ben Hardy und Joe Mazzello relativ unbekannt gewesen, doch seit dem Film bin ich ein großer Fan von allen! Es hätte für mich absolut keine bessere Besetzung geben können. Rami Malek als Freddie Mercury ist ganz große Klasse und ich bin wirklich so glücklich darüber, dass er auch den Oscar für den besten männlichen Hauptdarsteller erhalten hat. Man sieht ganz genau wie sehr er sich vorher mit Freddie beschäftigt hat, denn jede Bewegung, Mimik und Gestik ähnelt ihm einfach so sehr. Und auch die anderen Schauspieler ähneln den echten Bandmitgliedern so sehr, dass man manchmal zwei Mal hinschauen muss, um sich versichern zu können, dass es sich nicht doch um den echten Brian May oder John Deacon handelt. Ein Herz des Films ist auch Lucy Boynton, die Freddies große Liebe Mary Austin spielt. Sie ist so anrührend und ich bin mehr als froh darüber, dass sich Rami Malek und Lucy Boynton beim Dreh ineinander verliebt haben.. :)

Dann die Geschichte: Queen sind Legenden und da muss man wirklich überhaupt nicht drüber diskutieren. Selbst wenn man kein großer Fan ist, so kennt man doch ihre Lieder und kann mindestens eins davon mitsingen. Ich mochte Queen auch schon vor dem Film sehr gerne, doch seit dem Film bin ich noch ein viel größerer Fan. Viele Dinge über Freddie und die anderen Bandmitglieder wusste ich nicht und der Film hat sie mir wirklich nochmal ein ganzes Stück näher gebracht. Wie gesagt, die Musik läuft bei mir momentan wieder rauf und runter und auch die Menschen, die hinter Queen stehen, sind mir sehr ans Herz gewachsen.

Ein ganz großartiger Film über eine legendäre Band, über Freundschaft, Liebe, Selbstfindung, Leidenschaft und Passion. Große Herzensempfehlung!!!

Anja Cordes, Thalia-Buchhandlung Neuss

Ein wirkliches MUSS für jeden Queen Fan! Bild- und Tongewaltig; besonders der Live Aid Auftritt als Filmfinale! Tolle Schauspieler, allen voran Rami Malek als Freddie Mercury! Ein wirkliches MUSS für jeden Queen Fan! Bild- und Tongewaltig; besonders der Live Aid Auftritt als Filmfinale! Tolle Schauspieler, allen voran Rami Malek als Freddie Mercury!

„They will rock you!“

Maximilian Schmidt, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

"Bohemian Rhapsody" erzählt die Lebensgeschichte des Bandsängers Freddie Mercury. Man erfährt einiges über sein Leben vor der Zeit bei Queen; den schnellen Aufstieg und schleichenden Fall der Band; seine Solo-Karriere und natürlich auch final sein Comeback zusammen mit den anderen Queen-Mitgliedern. Es geht um Wünsche, Sehnsüchte, Konflikte, Enttäuschungen, Trauer und auch die Lebensfreude, welche Mercury auf der Bühne repräsentierte und ihn zur Legende machte. Für mich persönlich gehört dieser Film zu den besten des Jahres 2018 und seine Handlung wird Fans, sowie Nicht-Fans wahrscheinlich gleichermaßen beeindrucken. Let's rock! "Bohemian Rhapsody" erzählt die Lebensgeschichte des Bandsängers Freddie Mercury. Man erfährt einiges über sein Leben vor der Zeit bei Queen; den schnellen Aufstieg und schleichenden Fall der Band; seine Solo-Karriere und natürlich auch final sein Comeback zusammen mit den anderen Queen-Mitgliedern. Es geht um Wünsche, Sehnsüchte, Konflikte, Enttäuschungen, Trauer und auch die Lebensfreude, welche Mercury auf der Bühne repräsentierte und ihn zur Legende machte. Für mich persönlich gehört dieser Film zu den besten des Jahres 2018 und seine Handlung wird Fans, sowie Nicht-Fans wahrscheinlich gleichermaßen beeindrucken. Let's rock!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
27 Bewertungen
Übersicht
26
1
0
0
0

The Show Must Go On
von einer Kundin/einem Kunden am 06.04.2019

Ich war skeptisch, aber Rami Malek macht das wirklich gut. Die letzten fast 20 Minuten des Films, Queen am Life Aid Konzert 1985 sind grossartig und wecken Erinnerungen. Trotzdem hat mich der Film nicht ganz überzeugt. Ist es die Geschichte von Freddie oder von Queen? Und in jedem Fall... Ich war skeptisch, aber Rami Malek macht das wirklich gut. Die letzten fast 20 Minuten des Films, Queen am Life Aid Konzert 1985 sind grossartig und wecken Erinnerungen. Trotzdem hat mich der Film nicht ganz überzeugt. Ist es die Geschichte von Freddie oder von Queen? Und in jedem Fall hätte ich etwas mehr Tiefe und Mut erwartet. Zuviel rumsitzen mit der Band und streiten ist auf Dauer langweilig. Nur ein paar Männerküsse aber keine erotischen Szenen ist prüdes Amerika. Freddie war ein grossartiger Sänger, ein eigenwilliger Mensch und eine einsame sensible Seele. Wie hätte wohl ihm der Film gefallen?

Großartig!
von einer Kundin/einem Kunden am 04.04.2019
Bewertet: Medium: Blu-ray

Man hat das Gefühl, man wäre bei den Live-Konzerten dabei

Super
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 30.03.2019

Der tollste Film aller Zeiten,könnte ich mir jeden Tag anschauenmuß jeder haben. Es hätten auch mehr Oscar für den Film verliehen werden können.