Warenkorb

KOSMOS 741693 - Die drei ??? Kids, Auf Verbrecherjagd, Kartenspiel, Mitbringspiel

2 - 6 Spieler

Bahn frei für alle Nachwuchs-Detektive! Dieses spannende Kartenspiel erfordert Köpfchen und Teamwork. Gleich mit sieben Verdächtigen haben es Justus, Peter und Bob in ihrem neuesten Fall Auf Verbrecherjagd zu tun. Scharfsinniges Kombinieren ist gefragt, ehe die Spieler zusammen mit den drei ??? Kids die Täter entlarven und die Handschellen klicken ...Das kooperative Kinderspiel für zwei bis sechs Spürnasen dauert pro Runde etwa eine Viertelstunde empfohlen ab acht Jahren. Ein tolles Geschenk für Kinder, die selbst ermitteln wollen!

Inhalt: 55 Spielkarten, Anleitung
Spieldauer: ca.15 Minuten
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Altersempfehlung ab 8
Warnhinweis Achtung: Benutzung unter unmittelbarer Aufsicht von Erwachsenen., Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.
Erscheinungsdatum 01.01.2019
Sprache Deutsch
EAN 4002051741693
Genre Gesellschaftsspiel
Reihe Die drei ??? Kids
Hersteller Franckh-Kosmos
Spieleranzahl 2 - 6
Maße (L/B/H) 12,4/9,8/2,5 cm
Gewicht 148 g
Verkaufsrang 3266
Spielwaren
Spielwaren
7,79
7,79
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 5 - 7 Tagen
Lieferbar in 5 - 7 Tagen
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
0
0
1

Auf Verbrecherjagd, Kartenspiel
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 27.11.2019

Wurde gestern angeblich zugestellt. War aber leider nicht im Postkasten. Was jetzt? mfg Sylvia Weikmann