Warenkorb
 

Warhammer 40.000 - Der Pfad der Dark Eldar

Seit Jahrtausenden herrscht Asdrubael Vect über die dunkle Stadt Commorragh und vernichtet jeden, der es wagt, ihm zu trotzen. Sein Arm reicht weit und seine Macht ist unangreifbar ... zumindest will er das glauben. Eine Kabale rebellischer Archonten schließt einen Pakt mit dunklen Mächten, um den Tyrannen zu stürzen und die Macht an sich zu reißen. Als ihre Taten großes Unheil heraufbeschwören und die Aufmerksamkeit der geheimnisvollen Harlequine auf sich ziehen, geraten sie in große Gefahr ... und Vect sieht zu.
Portrait
Andy Chambers ist der Autor der Dark-Eldar-Reihe, welche die Romane Der Pfad des Renegaten, Der Pfad des Incubus und Der Pfad des Archons umfasst. Andy hat mehr als zwanzig Jahre Erfahrung damit, Welten zu erschaffen, die von Kriegsmaschinen, Raumschiffen und gefährlichen Aliens beherrscht werden. Er lebt und arbeitet heute in Nottingham.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 893
Erscheinungsdatum 02.05.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-1-78193-384-8
Verlag Black Library
Maße (L/B/H) 21,6/13,7/5,8 cm
Gewicht 805 g
Originaltitel Path of the Dark Eldar
Auflage 1
Übersetzer Sebastian Gerhart
Verkaufsrang 75355
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
20,00
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Zwischen Begierde, Verrat und Intrigen

Philipp Röstel, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Dieses Buch enthält die gesamte Dark Eldar-Trilogie von Andy Chambers und zudem noch drei exklusive Kurzgeschichten, die es nur in diesem Sammelband gibt. Die Handlung ist einfach fantastisch. Düster, mit Verschwörungen und Verrat an jeder Ecke, das Ambiente der Dunklen Stadt wird perfekt eingefangen und die Akteuere sind erstklassig ausgearbeitet. Jeder, ob Archon, Incubbus oder Harlequin wird stimmungsvoll in Szene gesetzt. Die zu erwartende Brutalität tritt mal subtil, mal direkt zu Tage. Fazit: Wer düstere Sci-Fi, die Dark Eldar oder einfach nur wirklich spannende Bücher mag ist hier goldrichtig.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.