Meine Filiale

Der Fall Collini

Das Original-Hörspiel zum Film

Ferdinand von Schirach

(52)
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
11,49
11,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Klappenbroschur

10,00 €

Accordion öffnen
  • Der Fall Collini

    btb

    Sofort lieferbar

    10,00 €

    btb

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

11,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

7,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Ende der 70er Jahre: 34 Jahre lang hat Fabrizio Collini als unbescholtener Werkzeugmacher bei einer Autofirma in Deutschland gearbeitet. Und dann tötet er anscheinend grundlos einen alten Mann. Ein Albtraum für Anwalt Caspar Leinen (Elyas M'Barek), der die Pflichtverteidigung übernimmt: Das Opfer, der angesehene deutsche Industrielle Jean-Baptiste Meyer, ist der Großvater seiner Jugendliebe Johanna (Alexandra Maria Lara). Alles in diesem spektakulären Mordprozess spricht gegen den unerfahrenen Pflichtverteidiger. Caspar Leinen ist persönlich verstrickt, hat einen Mandanten, der nichts sagt, und mit der Strafverteidiger-Legende Professor Richard Mattinger (Heiner Lauterbach) einen Gegner, der ihm turmhoch überlegen scheint. Als er das Wagnis trotzdem eingeht, stößt er auf einen der größten Justizskandale der bundesdeutschen Geschichte und eine Wahrheit, die niemand wissen will.

"Der Fall Collini" sorgte als erster Roman des Strafverteidigers Ferdinand von Schirach für großes Aufsehen. Aus ungewohnter Perspektive stellt der Jurist und Autor die Frage nach dem Dilemma, in dem der Verteidiger in einem Mordprozess steckt. Der daraus entstandene Thriller ist atemberaubend spannend und wartet mit einer juristischen Pointe auf, die zur Rechtsgeschichte der BRD gehört.

Ferdinand von Schirach, geboren 1964 in München, arbeitet seit 1994 als Anwalt und Strafverteidiger in Berlin. Zu seinen Mandanten gehörten das frühere Politbüro-Mitglied Günter Schabowski, der ehemalige BND-Spion Norbert Juretzko, Industrielle, Prominente und Angehörige der Unterwelt.
Seine Erzählungsbände "Verbrechen" und "Schuld" wurden, genau wie sein erster Roman "Der Fall Collini", zu internationalen Bestsellern. In mehr als dreißig Ländern erschienen Übersetzungen. Schirach wurde mit dem Kleist-Preis und anderen - auch internationalen - Literaturpreisen ausgezeichnet. "Verbrechen" wird als Serie im ZDF gezeigt, "Schuld" wird demnächst verfilmt. Weitere Kinofilme sind angekündigt.

Produktdetails

Verkaufsrang 9420
Medium CD
Sprecher Stephan Schad, Elyas M'Barek
Spieldauer 120 Minuten
Erscheinungsdatum 18.04.2019
Verlag Jumbo
Hörtyp Hörspiel
Sprache Deutsch
EAN 9783833740244

Buchhändler-Empfehlungen

C. Ksoll, Thalia-Buchhandlung Aschaffenburg

Oberflächlich erscheint zunächst alles ganz klar und einfach, doch genau das ist es natürlich nicht... Sprachlich wie immer gekonnt und präzise, auch dank der juristischen Unterfütterung. Sehr empfehlenswert auch als Hörbuch.

Eva Bahlmann, Thalia-Buchhandlung Bremen

Auf 200 Seiten schafft es von Schirach, anhand eines brutalen Mordfalles, aufzuzeigen, dass moralisches und juristisches Recht nicht immer übereinstimmen. Durch seinen Schreibstil lässt er den Leser seine eigene Meinung über das Motiv bilden - mit einem überraschenden Ergebnis.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
52 Bewertungen
Übersicht
39
11
2
0
0

Ein Buch, was zum Nachdenken anregt
von einer Kundin/einem Kunden aus Krefeld am 05.04.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Das Buch ist kurzweilig und spannend geschrieben. Als ich den Klappentext las, befürchtete ich, dass mich der Inhalt kaum noch überraschen würde. Ich wurde vom Gegenteil überzeugt. Die Story regt den Leser zum Nachdenken an und man fragt sich, was richtig und falsch ist. Hervorragend geschrieben und äußerst empfehlenswert.

Sehr spannend !!!
von einer Kundin/einem Kunden am 01.04.2020
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Unglaublich spannende Geschichte die zurecht auch verfilmt wurde. Diese Buch hat mich sehr berührt, da man sich hineinfühlen musste, wie man selber handeln würde. Absolut empfehlenswert.

Spannend und berührend zugleich
von einer Kundin/einem Kunden aus Lengerich am 07.03.2020
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Ich habe dieses Buch in kürzester Zeit durchgelesen und anschließend mir auch den Film angeschaut. Ein sehr spannendes und gut geschriebenes Buch. Ich hatte Tränen in den Augen als ich durch damit war


  • Artikelbild-0
  • Der Fall Collini

    1. Der Fall Collini