Kjartan Eldarsson

Lykaner Liebe Band 3

Liam Rain

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

2,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Kjartan ist Isländer und geborener Lykaner. Sein Erfolg als Bodybuilder bringt ihn zu einem Wettbewerb in den USA. Dort trifft er auf Jasmin, von der er denkt, sie könnte die Eine sein. Doch schnell widerlegt sie seine Vermutung.
Als er daraufhin nachdenklich durch die Straßen Duluths streift, gerät er in einen erbitterten Kampf ums Überleben. Er stellt sich auf die Seite der Lykaner und hilft ihnen sich gegen eine Überzahl an Werwölfen zu verteidigen.
Bald schon fügt das Schicksal ihn und seine Gefährtin zusammen, nur um sie wieder zu trennen.
Während Kjartan in seiner meilenweit entfernten Heimat die Kontrolle über seinen Wolf verliert und immer gefährlicher an den Abgrund des Wahnsinns gerät, erlebt seine Gefährtin ihre ganz eigene persönliche Hölle.
Werden die beiden sich jemals wiedersehen, oder ist alle Hoffnung verloren?

Er ist ein schräger Vogel mit Galgenhumor, süchtig nach Kaffee und Musik.
Unter dem Pseudonym Liam Rain findet man Fantasy Bücher (mit & ohne Erotikanteilen) für Erwachsene. Im Oktober 1981 wurde Liam im schönen Saarland geboren - wo er auch zurzeit mit seiner Familie lebt.
Seine Leidenschaft zum Schreiben und Lesen entdeckte er bereits früh in der Grundschule. Von da an ärgerte er seine Lehrer regelmäßig mit sehr langen und fantasievollen Aufsätzen. Später versuchte Liam sich an Gedichten und der einen oder anderen Kinder- & Jugendkurzgeschichte.
Heute widmet er die meisten seiner Worte der Welt hinter der Vernunft. Dort wo es Phönix, Werwolf und sogar Harpyie gibt. Wo Misch und Wer-Wesen in derselben Welt nebeneinander leben und der Mensch eher als Leser, denn als Einwohner anwesend ist.
Seine Hobbys sind: Lesen, Musizieren, Spazieren mit Familie und Hunden und natürlich Schreiben.
Zwischen all dem widmet er sich seinem einzigen Laster, dem Videospiel.
Worte jenseits der Vernunft. Welten, in denen fast vergessene und neumodische Mythen leben. Prickelnde Leidenschaft und Romantik - dafür steht Liam Rain.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 17.12.2018
Verlag BoD – Books on Demand
Seitenzahl 388
Maße (L/B/H) 19/12,4/3 cm
Gewicht 412 g
Auflage 3. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7481-8508-6

Weitere Bände von Lykaner Liebe

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein Funken Hoffnung
von einer Kundin/einem Kunden aus Osterby am 11.11.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Kjartan ist für ein Wettbewerb in den USA und trifft dabei zufällig auf Shannon. Doch sie ist alles andere als davon überzeugt, seine Gefährtin zu sein. Das Schicksal meint es nicht gut mit Shannon, aber Kjartan spürt, dass etwas nicht stimmt. Somit treffen sich ihre Wege erneut und langsam fühlt auch Shannon sich zu Kjartan hi... Kjartan ist für ein Wettbewerb in den USA und trifft dabei zufällig auf Shannon. Doch sie ist alles andere als davon überzeugt, seine Gefährtin zu sein. Das Schicksal meint es nicht gut mit Shannon, aber Kjartan spürt, dass etwas nicht stimmt. Somit treffen sich ihre Wege erneut und langsam fühlt auch Shannon sich zu Kjartan hingezogen. Doch kurz nachdem sie ihn akzeptiert hat, muss er leider wieder nach Hause fliegen und da beginnt das Grauen erneut für Shannon. Können die zwei es schaffen? Das Buch hat mich wie die ersten Bände sofort in den Bann gezogen, vor allem aber hat Shannon es mir angetan. Ich kann sie so gut verstehen, sie ist eine starke Frau und braucht keinen Aufpasser. Leider meint das Schicksal es nicht gut mit ihr und so wird es eine Zerreißprobe mit den zweien. Ich konnte Shannons Verhalten so gut nachempfinden, nach den Ereignissen. Und ich hätte mir kein besseres Ende vorstellen können. Ich durfte dieses Buch vor ablesen, dies hat aber nichts mit meiner Bewertung zu tun. Bewertung (Sterne) Das Buch bekommt 5 Sterne von mir.


  • artikelbild-0