Warenkorb
 

We Shall Overcome (Spec.Ed.)

(4)
Rezension
Mit einem überraschenden Folk- und Gospel-Album gibt Bruce Springsteen seiner langen Karriere eine neue, inspirierte Wendung. Die berühmten und vielzitierten Worte von Jon Landau, Springsteens späterem Manager, er habe die Zukunft des Rock'n'Roll gesehen, und sie heißt Bruce Springsteen, müsste man spätestens seit Erscheinen des neuen Studioalbums des Mannes aus New Jersey umschreiben. Denn nun kann man in den 13 Songs, die sich auf "We Shall Overcome - The Seeger Sessions" finden, vor allem die Vergangenheit des Rock'n'Roll hören. Springsteen, der schon 1994 mit seinem Album "The Ghost Of Tom Joad" akustische Folkpfade beschritt und sich auch mit "Devils & Dust" auf die archaische Vergangenheit der Rockgeschichte bezog, ist mit seiner neuesten Produktion noch einen Schritt weitergegangen. Er hat nicht nur seine langjährige E Street Band verbannt, sondern auch gleich alle E-Gitarren und Rockrhythmen. Was 1997 mit einem spontanen Song für einen Sampler mit Songs der Folk-Legende Pete Seeger anfing, setzte sich acht Jahre später mit einem ganzen Songzyklus fort. Wieder scharte Springsteen die gleichen 17 Musiker und Musikerinnen um sich, um mit ihnen Songs aufzunehmen, die zum Teil bis ins frühe 19. Jahrhundert zurückreichen. Die große Leistung der Platte besteht nun darin, dass die Band für die alten Stücke völlig neue Arrangements gefunden hat, die das Leben und den Spaß, den Ernst, die Hingabe und die Leichtigkeit dieser Musik ideal umsetzen. Dass diese so leidenschaftlich gespielten und schmissig vorgetragenen Stücke damit weniger an die Aufnahmen von Pete Seeger, sondern vielmehr an Bob Dylan in dessen "Desire"-Phase Mitte der 70er erinnern, macht überhaupt nichts - im Gegenteil. Denn Springsteen, den man einst als den "nächsten Dylan" vermarkten wollte, hat mit diesem Album, das zweifelsohne zu seinen besten überhaupt zählt, bewiesen, dass auch die Vergangenheit des Rock'n'Rolls einen Namen hat. Auch er lautet: Bruce Springsteen. (Quelle/Copyright: G+J Entertainment Media)
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 2
Erscheinungsdatum 29.09.2006
EAN 0886970091626
Genre Rock
Hersteller Sony Music Entertainment
Komponist Bruce Springsteen
Musik (CD)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Muss man einfach hören
von CaWa - die Leseratte aus Hilden am 05.04.2008

Springsteen mal ganz anders. Auf dieser CD gibt es keinen Song der nicht super ist. Durchgängig klasse. Das kann man nur von wenigen CDs sagen. Kaufen und hören!!!!!

Einfach der BOSS
von Jana aus Stuttgart am 23.02.2007

Die CD ist ein bisschen anders als seine anderen, aber sie ist einfach GEIL. Er mischt Folk mit Country und vielem anderen. Wobei man ja sagen muss, dass er die Lieder ja nicht selbst geschrieben hat, sondern teilweise von Pete Seeger neu aufgenommen hat. Er bringt einfach die message... Die CD ist ein bisschen anders als seine anderen, aber sie ist einfach GEIL. Er mischt Folk mit Country und vielem anderen. Wobei man ja sagen muss, dass er die Lieder ja nicht selbst geschrieben hat, sondern teilweise von Pete Seeger neu aufgenommen hat. Er bringt einfach die message super rüber und man merkt, wie alle Musiker ihr handwerk verstehen und dass es ihnen spaß macht. Wer da nicht mitwippt oder wenigstens den fuß bewegt, für den ist dieses album fast zu schade. WUNDERSCHÖN! Musiktipps: 3, 4, 6, 7, 11

-Countryfolk vom Boss-
von Detlef Stahnke aus Berlin am 03.02.2007

Bruce Springsteen The Seeger Sessions, 2006 Der eingefleischte BS-Fan wird bei dieser Scheibe ins Grübeln kommen. Ist das der Boss? Ja, auch das! Und nicht schlecht! Mir gefällt diese CD sehr gut und was auf der DVD zu sehen ist, das ist auch nicht unansehnlich! Wer den Boss einmal auf der... Bruce Springsteen The Seeger Sessions, 2006 Der eingefleischte BS-Fan wird bei dieser Scheibe ins Grübeln kommen. Ist das der Boss? Ja, auch das! Und nicht schlecht! Mir gefällt diese CD sehr gut und was auf der DVD zu sehen ist, das ist auch nicht unansehnlich! Wer den Boss einmal auf der Bühne erlebt hat, auf dem Rücken am Boden liegend, mit der Gitarre um den Hals und sich dabei noch im Kreis drehend immer mit den Füßen abstoßend, natürlich singend und Gitarre spielend, der sieht Parallelen und zwar auf diesem Video einmal den Boss so richtig kraftstrotzend am Mikrofon sich die Seele aus dem Leib singen. Auch seine bunte Begleittruppe ist zu sehen. Die Musik ist ein Gemisch aus Folk, Country und Bluegrass, leise bis lautstark mit ganzer Kraft vorgetragen – „handmade“ mit Fiddel, Banjo, Akkordeon und Waschbrett.