Das Böse in ihr

Psychothriller

Camilla Way

(17)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

10,00 €

Accordion öffnen
  • Das Böse in ihr

    Piper

    Sofort lieferbar

    10,00 €

    Piper

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen
  • Das Böse in ihr

    ePUB (Piper)

    Sofort per Download lieferbar

    8,99 €

    ePUB (Piper)

Hörbuch (MP3-CD)

19,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

19,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Als Claras Freund eines Morgens spurlos verschwindet, ahnt sie sofort, dass etwas Schreckliches geschehen ist. Durch die Ermittlungen der Polizei stellt sich heraus, dass Luke von einer bösartigen Stalkerin massiv bedroht wurde. Als dann auch noch eine Affäre ans Licht kommt, muss sich Clara eingestehen, dass ihr Freund viele Geheimnisse vor ihr hatte, und sie beschließt, mehr über ihn herauszufinden. Bald stößt sie dabei auf ein seltsames Mädchen namens Hannah. Eiskalt, berechnend und brutal soll sie sein. Eine perfekte Soziopathin, die auf Rache sinnt - für etwas, das vor Jahren geschehen ist und für immer im Dunkeln hätte bleiben sollen.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 300 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.09.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783492992909
Verlag Piper
Originaltitel The Lies We Told
Dateigröße 4825 KB
Übersetzer Pociao
Verkaufsrang 4920

Buchhändler-Empfehlungen

Linda Schmidt, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

"Das Böse in ihr" ist eine packende, spannende, abgedrehte Story,die ich innerhalb von 2 Tagen gelesen habe. Einmal angefangen, kann man es nicht mehr aus der Hand legen. Unbedingt Zeit einplanen

Eva Becker, Thalia-Buchhandlung Trier

Zwei spannende Erzählstränge, die auf den ersten Blick nicht zusammenhängen, am Ende jedoch ein Gesamtbild ergeben, das eine schreckliche Wahrheit enthüllt. Unglaublich packend und sehr gut erzählt. Wer Psychothriller mag, wird dieses Buch lieben!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
13
2
2
0
0

Regiefehler beim Hörbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus St. Gallen am 15.02.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Spannung, Plot, usw. sind in Ordnung. Es ist kein Überflieger, aber grundsätzlich ein solider Thriller. Aber die Regieleistung beim Hörbuch ist schlicht eine Katastrophe. Die ersten ca. 70 Tracks sind in beiden Handlungssträngen ohne jede Rücksicht auf die Zeitschiene bunt zusammengewürfelt - natürlich mit den entsprechenden Spo... Spannung, Plot, usw. sind in Ordnung. Es ist kein Überflieger, aber grundsätzlich ein solider Thriller. Aber die Regieleistung beim Hörbuch ist schlicht eine Katastrophe. Die ersten ca. 70 Tracks sind in beiden Handlungssträngen ohne jede Rücksicht auf die Zeitschiene bunt zusammengewürfelt - natürlich mit den entsprechenden Spoilern. Ich weiss nicht, ob das nur in meinem Exemplar so war (was ich mir nicht vorstellen kann), aber mein Exemplar war deswegen praktisch ungeniessbar.

Einfach Wunderbar.
von Robina am 03.12.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Buch "Das Böse in ihr" von Camila Way ist einer meiner Favoriten. Es hat was trauriges, ist aber auf so vielen Ebenen einfach Krank gruselig ( im Sinne von psychisch (?)). Die Art und Weise, wie man etwas erfährt, und über wem, lässt einen am Ende ein komplett anderes Bild von bestimmten Personen haben. Hannah fand ich von A... Das Buch "Das Böse in ihr" von Camila Way ist einer meiner Favoriten. Es hat was trauriges, ist aber auf so vielen Ebenen einfach Krank gruselig ( im Sinne von psychisch (?)). Die Art und Weise, wie man etwas erfährt, und über wem, lässt einen am Ende ein komplett anderes Bild von bestimmten Personen haben. Hannah fand ich von Anfang an einfach verstörend. Verstörend ist das passende Wort, wirklich. Mit so jungem Alter so kranke Dinge zu machen ist einfach krass ( kann nicht sagen was, würde sonst Spoilern, aber nicht gemordet

N. A. Das Böse in ihr
von einer Kundin/einem Kunden am 01.12.2020

Ein Psychothriller der seinem Namen Ehre macht. Zwei Erzählstränge die sich in spannendem Erzählstil dem Höhepunkt nähern. Aber ein Wehrmutstropfen ist der offene Schluß. Es sei den es gibt einen Anschluss Roman.


  • Artikelbild-0