Warenkorb
 

Jetzt Premium-Mitglied werden & Buch-Geschenk sichern!

Eine Herausforderung zum Küssen

Kati Blum

Kati Blum hat ihr Leben fest im Griff. Denkt sie. Zwar muss sie sich mit ihrer äußerst anstrengenden Schwiegermutter Anke herumschlagen, aber damit kommt sie klar, und auch mit ihrem neuen Job als Frühstücksfee ist Kati ganz zufrieden. Doch als ein Hotelgast tot aufgefunden wird und plötzlich der unwiderstehliche Lars als zuständiger Ermittler auf der Bildfläche erscheint, gelingt es ihr nicht ihre vorwitzige Nase da rauszuhalten. Gemeinsam mit ihrer Freundin Nina stellt sie ihre etwas eigenwilligen und chaotischen Nachforschungen an und kommt zu der Frage: Warum scheint sich auf einmal die ganze Welt um tolle Schuhe zu drehen?
Der zweite Band der Serie: Kati Blum ermittelt. Dieser Roman ist in sich abgeschlossen. Alle Teile können unabhängig voneinander gelesen werden
Portrait
Gruber, Birgit
Birgit Gruber lebt mit ihrem Mann, zwei Kindern und zwei Katzen in der Nähe von Bayreuth. Birgit Gruber ist ein Pseudonym.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 276
Erscheinungsdatum 13.11.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7481-0734-7
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 19,3/12/2,5 cm
Gewicht 301 g
Abbildungen mit 5 Farbabbildungen
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage, Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

Absolut lesenswert
von Manuela Pfleger am 18.02.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich habe den ersten Teil leider nicht gelesen, aber da man auch sofort in dem zweiten Teil einsteigen kann, ohne Vorkenntnisse zu haben, ist es mir sehr leicht gefallen, mich für dieses Buch in einer Leserunde zu entscheiden. Das Cover hatte sofort meine Aufmerksamkeit erhalten, weil es außergewöhnlich für einen... Ich habe den ersten Teil leider nicht gelesen, aber da man auch sofort in dem zweiten Teil einsteigen kann, ohne Vorkenntnisse zu haben, ist es mir sehr leicht gefallen, mich für dieses Buch in einer Leserunde zu entscheiden. Das Cover hatte sofort meine Aufmerksamkeit erhalten, weil es außergewöhnlich für einen Krimi ist. Der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm leicht, flott, fließend und sie hat mich von der ersten Seite an in ihre Geschichte ziehen können. Der Spannungsaufbau, die Dialoge, Handlungen sind sehr gut aufgebaut und auch der Humor kommt nicht zu kurz. Alles in allem eine wunderschöne, spannende, humorvolle Leselektüre. Die Charaktere sind mir sehr sympathisch, besonders Kati konnte ich sofort in mein Herz schließen und es hat dazu geführt, dass ich mir auch den ersten Teil von Kati Blum holen werde. Aber auch die anderen Charaktere kommen nicht zu kurz und passen perfekt in die Handlungen. Lars war mir jedoch am Anfang etwas suspekt, aber mit der Zeit lernte ich ihn mögen und sein Charakter gefällt mir sehr gut. Das Setting gefällt mir ebenfalls sehr gut und ich konnte mir alles bildlich vorstellen. Mein Fazit: Ein absolut lesenswerter, humorvoller, spannender Krimi, mit sehr sympathischen und authentischen Charakteren. Hier kommt weder die Spannung, der Humor, die Handlung oder Romantik zu kurz. Ein angenehm leichter und verständlicher Schreibstil, der den Leser sofort in den Bann zieht. Ich muss mir auch noch den ersten Teil holen.

Kati in Aktion
von einer Kundin/einem Kunden aus Neuburg am 15.02.2019

Kati Blum ist jung, verwitwet und arbeitet als Frühstückskraft in einem Hotel. Als ein Hotelgast ermordet aufgefunden wird, ist Kati´s Neugier geweckt. Beim Hin- und Herüberlegen fallen ihr immer mehr Details ein, über die sie mit Frau Hofmann (der Toten) beim Frühstück gesprochen hat. Auf eigene Faust macht... Kati Blum ist jung, verwitwet und arbeitet als Frühstückskraft in einem Hotel. Als ein Hotelgast ermordet aufgefunden wird, ist Kati´s Neugier geweckt. Beim Hin- und Herüberlegen fallen ihr immer mehr Details ein, über die sie mit Frau Hofmann (der Toten) beim Frühstück gesprochen hat. Auf eigene Faust macht sie sich auf Spurensuche und entdeckt Telefonnummern, die sie der Polizei vorenthält. Dabei gerät sie und ihre Freundin Nina in Abenteuer, die gefährlich sind, aber von den beiden mit Bravour gemeistert werden. Der humorvolle Schreibstil und die durchgehende Spannung haben mich gleich in den Bann gezogen und es fiel mir schwer das Buch aus der Hand zu legen. Bis zum Schluss bleibt offen, wer der Täter ist und wie sich die gesponnen Fäden alle vereinen. Toller Krimi!

Kati Blum ermittelt wieder
von einer Kundin/einem Kunden aus Bardowick am 12.02.2019

Dieses Buch wurde mir im Rahmen einer Leserunde kostenlos zur Verfügung gestellt. Kati Blum kannte ich bislang noch nicht, aber das Buch liest sich auch ohne Kenntnis des ersten Teils ohne größere Schwierigkeiten. Die Protagonistin war mir sofort sympathisch, auch wenn ich mich manchmal ein wenig für sie fremdgeschämt habe.... Dieses Buch wurde mir im Rahmen einer Leserunde kostenlos zur Verfügung gestellt. Kati Blum kannte ich bislang noch nicht, aber das Buch liest sich auch ohne Kenntnis des ersten Teils ohne größere Schwierigkeiten. Die Protagonistin war mir sofort sympathisch, auch wenn ich mich manchmal ein wenig für sie fremdgeschämt habe. Ihre "Ermittlungs"methoden sind eigenwillig und höchst amüsant. Das ideale Badewannenbuch.