Meine Filiale

Eine Herausforderung zum Küssen

Kati Blum

Kati Blum Band 2

Birgit Gruber

(4)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 10,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

3,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Kati Blum hat ihr Leben fest im Griff. Denkt sie. Zwar muss sie sich mit ihrer äußerst anstrengenden Schwiegermutter Anke herumschlagen, aber damit kommt sie klar, und auch mit ihrem neuen Job als Frühstücksfee ist Kati ganz zufrieden. Doch als ein Hotelgast tot aufgefunden wird und plötzlich der unwiderstehliche Lars als zuständiger Ermittler auf der Bildfläche erscheint, gelingt es ihr nicht ihre vorwitzige Nase da rauszuhalten. Gemeinsam mit ihrer Freundin Nina stellt sie ihre etwas eigenwilligen und chaotischen Nachforschungen an und kommt zu der Frage: Warum scheint sich auf einmal die ganze Welt um tolle Schuhe zu drehen?
Der zweite Band der Serie: Kati Blum ermittelt. Dieser Roman ist in sich abgeschlossen. Alle Teile können unabhängig voneinander gelesen werden

Birgit Gruber lebt mit ihrem Mann, zwei Kindern und zwei Katzen in der Nähe von Bayreuth. Birgit Gruber ist ein Pseudonym.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 276
Erscheinungsdatum 13.11.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7481-0734-7
Verlag BoD – Books on Demand
Maße (L/B/H) 19,3/12/2,5 cm
Gewicht 297 g
Abbildungen mit 5 Farbabbildungen
Auflage 1
Verkaufsrang 107764

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Kati Blum ist mir total sympathisch
von Jeanette Lube aus Magdeburg am 07.08.2020

Dieses Buch erschien 2018 und beinhaltet 270 Seiten. "Ein rätselhafter Mord, die Bayreuther Katakomben und dann noch Lars - Kati Blums Neugier ist geweckt." Kati Blum denkt, dass sie ihr Leben fest im Griff hat. Sie muss sich zwar mit ihrer äußerst anstrengenden Schwiegermutter herumschlagen, aber irgendwie kommt sie schon dam... Dieses Buch erschien 2018 und beinhaltet 270 Seiten. "Ein rätselhafter Mord, die Bayreuther Katakomben und dann noch Lars - Kati Blums Neugier ist geweckt." Kati Blum denkt, dass sie ihr Leben fest im Griff hat. Sie muss sich zwar mit ihrer äußerst anstrengenden Schwiegermutter herumschlagen, aber irgendwie kommt sie schon damit klar. Und auch mit ihrem neuen Job als Frühstücksfee ist sie ganz zufrieden. Doch dann wird ein Hotelgast tot aufgefunden und der unwiderstehliche Lars erscheint als zuständiger Ermittler auf der Bildfläche. Kati gelingt es nicht, ihre vorwitzige Nase da rauszuhalten. Sie stellt gemeinsam mit ihrer Freundin Nina ihre etwas eigenwilligen und chaotischen Nachforschungen an und gelangt schließlich zu der Frage, warum sich auf einmal die ganze Welt um tolle Schuhe zu drehen scheint. Der Schreibstil der Autorin Birgit Gruber gefällt mir super. Von der ersten Seite an war ich sofort mitten in der Handlung des Geschehens und finde Kati Blum sehr sympathisch. Sie wurde von der Autorin so toll beschrieben, dass ich direkt das Gefühl hatte, sie persönlich zu kennen. Anhand des Covers hatte ich ein klares Bild von der Protagonistin vor Augen. Dies ist der zweite Band der Reihe mit Kati Blum. Ich kenne bisher noch keine Geschichte mit ihr und finde, dass dieser Band unabhängig vom ersten Band gelesen werden kann. Man erfährt einiges in dieser Geschichte, was sich im ersten Band zugetragen hat, was wiederum neugierig auf den ersten Teil macht. Ich war mit Kati gemeinsam auf Ermittlertour und habe mich köstlich über ihre Schwiegermutter Anita amüsiert. Auch diese Protagonistin ist einfach wunderbar beschrieben. Fast habe ich das Gefühl, als würde sie in meinem Umkreis leben, denn sie hat viele Charaktereigenschaften, die Personen besitzen, die zu meinem Bekanntenkreis gehören. Na, Schwiegermütter müssen nicht immer die liebenswertesten Personen sein, außer, man ist selbst Schwiegermutter :-). Die Geschichte ist sehr unterhaltsam, was darauf zurückzuführen ist, dass die Personen, die hier mitspielen, einfach alle durchweg sehr lebhaft sind. Kati ist so sehr neugierig und kann es einfach nicht lassen, immer und überall zu ermitteln. Wahrscheinlich müsste sie mal ihren Berufswunsch überdenken! Und dann ermittelt ausgerechnet Lars, ein absolutes Sahneschnittchen! Kati hat eine wunderbare Freundin- Nina. Ich glaube, aufgrund der sympathischen Art von Kati kann man gar nicht anders, man muss sie einfach mögen. Wer steckt wohl hinter dem Mord des Hotelgastes? Und warum wurde Frau Hofmann ermordet? Wenn ihr das wissen wollt, dann lest dieses Buch und ihr werdet euch auf keinen Fall langweilen. Es erwartet euch ein spannender, aufregender, packender, fesselnder, aber auch ein humorvoller und amüsanter Krimi! Die Seiten flogen nur so dahin. Ich konnte das Buch nicht mehr aus den Händen legen und war am Ende dann echt traurig, dass sie schon wieder zu Ende ist. So muss ein gutes Buch sein! Ich empfehle euch diese Geschichte sehr gern weiter. Ihr werdet euch keinesfalls langweilen! Das könnt ihr mir glauben! Ich hatte wunderbare Lesestunden.

Kati in Aktion
von einer Kundin/einem Kunden aus Neuburg am 15.02.2019

Kati Blum ist jung, verwitwet und arbeitet als Frühstückskraft in einem Hotel. Als ein Hotelgast ermordet aufgefunden wird, ist Kati´s Neugier geweckt. Beim Hin- und Herüberlegen fallen ihr immer mehr Details ein, über die sie mit Frau Hofmann (der Toten) beim Frühstück gesprochen hat. Auf eigene Faust macht sie sich auf Spuren... Kati Blum ist jung, verwitwet und arbeitet als Frühstückskraft in einem Hotel. Als ein Hotelgast ermordet aufgefunden wird, ist Kati´s Neugier geweckt. Beim Hin- und Herüberlegen fallen ihr immer mehr Details ein, über die sie mit Frau Hofmann (der Toten) beim Frühstück gesprochen hat. Auf eigene Faust macht sie sich auf Spurensuche und entdeckt Telefonnummern, die sie der Polizei vorenthält. Dabei gerät sie und ihre Freundin Nina in Abenteuer, die gefährlich sind, aber von den beiden mit Bravour gemeistert werden. Der humorvolle Schreibstil und die durchgehende Spannung haben mich gleich in den Bann gezogen und es fiel mir schwer das Buch aus der Hand zu legen. Bis zum Schluss bleibt offen, wer der Täter ist und wie sich die gesponnen Fäden alle vereinen. Toller Krimi!

Kati Blum ermittelt wieder
von einer Kundin/einem Kunden aus Bardowick am 12.02.2019

Dieses Buch wurde mir im Rahmen einer Leserunde kostenlos zur Verfügung gestellt. Kati Blum kannte ich bislang noch nicht, aber das Buch liest sich auch ohne Kenntnis des ersten Teils ohne größere Schwierigkeiten. Die Protagonistin war mir sofort sympathisch, auch wenn ich mich manchmal ein wenig für sie fremdgeschämt habe. I... Dieses Buch wurde mir im Rahmen einer Leserunde kostenlos zur Verfügung gestellt. Kati Blum kannte ich bislang noch nicht, aber das Buch liest sich auch ohne Kenntnis des ersten Teils ohne größere Schwierigkeiten. Die Protagonistin war mir sofort sympathisch, auch wenn ich mich manchmal ein wenig für sie fremdgeschämt habe. Ihre "Ermittlungs"methoden sind eigenwillig und höchst amüsant. Das ideale Badewannenbuch.

  • Artikelbild-0