Asmodee PEAD0007 - SOLENIA, Strategiespiel

(3)
Spielwaren
Spielwaren
38,99
38,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst (Nachdruck) Versandkostenfrei
Erscheint demnächst (Nachdruck)
Versandkostenfrei
Für diesen Artikel gilt unsere Vorbesteller-Preisgarantie

Weitere Formate

Beschreibung

Vor Tausenden von Jahren verlor der Planet Solenia seinen Tag-Nacht-Zyklus. Seit dieser Zeit liegt die nördliche Hemisphäre im Dunkeln, während auf der südlichen Seite die Sonne scheint. Doch durch Handel und Transport gelingt es den Bewohnern, zu überleben und ihre Welt auszubauen. In Solenia müssen die Spieler nun diese Aufgabe übernehmen, Waren mit dem Luftschiff von der Nachtseite zur Tagseite zu liefern und umgekehrt. In mehreren Runden spielen sie dazu Karten von der Hand, übernehmen fliegende Produktionsinseln oder Städte, erfüllen Aufträge und bewegen das Luftschiff. Wer nach nur 16 Karten die meisten Goldsterne sammeln konnte, ist der Sieger in diesem raffinierten Spiel mit Licht und Dunkelheit.

Spieldauer: 30-45 Minuten

Produktdetails

Altersempfehlung ab 10 Jahr(e)
Warnhinweis Achtung! Nicht geeignet für Kinder unter 36 Monate. Enthält verschluckbare Kleinteile. Verwendung unter Aufsicht Erwachsenen.
Erscheinungsdatum 01.01.2019
Sprache Deutsch
EAN 3558380058144
Genre Gesellschaftsspiel
Hersteller Asmodee
Spieleranzahl 1 - 4
Maße (L/B/H) 29,7/29,6/7,6 cm
Gewicht 1298 g
Verkaufsrang 13414

Buchhändler-Empfehlungen

Mehr als nur hübsch

Ingbert Edenhofer, Thalia-Buchhandlung Essen

Es gibt Spiele, die optisch bestechen, und zu denen gehört "Solenia" ohne Frage. Das Spielfeld - wenn man es so nennen kann - ist äußerst apart, besonders die Dämmerung macht das Spiel sehr reizend. Aber auch das Regelwerk ist gelungen - man versteht es im Spielen allerdings besser als beim ersten Lesen. Zunächst ist es sehr verwirrend, was die einzelnen Teile der Karten bedeuten. Und dadurch wird es auch erst nach dem ersten Spiel gut möglich, mit Strategie zu spielen. Im Wesentlichen muss man den Bewohnern eines Planeten ohne Rotation helfen, sowohl die Tag- als auch die Nachtstädte mit Rohstoffen zu versorgen. Die Aufträge decken sich dann nicht so ganz mit der Geschichte, aber das tut den Regeln keinen Abbruch. Wenn es auch gerade am Anfang wirklich viel "Moment, okay, also jetzt bekommst Du zwei Sterne, ich ein Wasser und einen Bart Simpson - nee, Moment, das ist Getreide", weil sich die Regeln nicht intuitiv erschließen, lohnt es sich definitiv, am Ball zu bleiben - nicht zuletzt ist das Verschieben eines ganzen Spielplansegments inklusive Tageszeitwechsel irgendwie extrem erhebend.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Ludwigsburg am 08.06.2020
Bewertet: anderes Format

EIn wunderschönes Spiel, das definitiv etwas fürs Auge ist. Ziel ist es, die Bewohner der Tag- und der Nachtseite mit verschiedenen Gütern zu versorgen und durch viele Strategien wird es nicht langweilig. Schö nist es, das man die Komplität steigern kann.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1