Atlas Shrugged

Ayn Rand

(4)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 7,79 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

35,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 23,99 €

Accordion öffnen
  • Atlas Shrugged

    CD (2000)

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    23,99 €

    CD (2000)
  • Atlas Shrugged

    CD (2008)

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    59,99 €

    CD (2008)
  • Atlas Shrugged

    CD (2010)

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    69,99 €

    CD (2010)

Hörbuch-Download

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

A towering philosophical novel that is the summation of her Objectivist philosophy, Ayn Rand's Atlas Shrugged is the saga of the enigmatic John Galt, and his ambitious plan to 'stop the motor of the world', published in Penguin Modern Classics.

Opening with the enigmatic question 'Who is John Galt?', Atlas Shrugged envisions a world where the 'men of talent' - the great innovators, producers and creators - have mysteriously disappeared. With the US economy now faltering, businesswoman Dagny Taggart is struggling to get the transcontinental railroad up and running. For her John Galt is the enemy, but as she will learn, nothing in this situation is quite as it seems. Hugely influential and grand in scope, this story of a man who stopped the motor of the world expounds Rand's controversial philosophy of Objectivism, which champions competition, creativity and human greatness.

Ayn Rand (1905-82), born Alisa Rosenbaum in St. Petersburg, Russia, emigrated to America with her family in January 1926, never to return to her native land. Her novel The Fountainhead was published in 1943 and eventually became a bestseller. Still occasionally working as a screenwriter, Rand moved to New York City in 1951 and published Atlas Shrugged in 1957. Her novels espoused what came to be called Objectivism, a philosophy that champions capitalism and the pre-eminence of the individual.

If you enjoyed Atlas Shrugged, you might like Rand's The Fountainhead, also available in Penguin Modern Classics.

'A writer of great power ... she writes brilliantly, beautifully, bitterly'
The New York Times

'Atlas Shrugged ... is a celebration of life and happiness'
Alan Greenspan

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 1184
Erscheinungsdatum 01.02.2007
Sprache Englisch
ISBN 978-0-14-118893-5
Reihe Penguin Modern Classics
Verlag Penguin Books Ltd
Maße (L/B/H) 19,9/12,9/5,7 cm
Gewicht 798 g
Verkaufsrang 5848

Buchhändler-Empfehlungen

Kevin Beckmann, Thalia-Buchhandlung Hilden

Noch mehr als The Fountainhead bietet dieses Werk die in Romanform gepresste Essenz von Rands Philosophie. So abschreckend manche Aspekte ihrer Denkweise auch sein mögen, so ganz kann man sich dem Genie dahinter nie entziehen. Ein monumentales Werk.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
1

Atlas shrugged
von einer Kundin/einem Kunden am 04.11.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Eines der langweiligsten Bücher die ich bis jetzt gelesen habe. Inhaltlich schwach, und auch ideologisch enttäuscht Ayn Rand. Das Buch wirkt wie ein einziges Propagandastück, mit dem Ziel den Leser davon zu überzeugen das die Bourgeoisie nicht nur ihren Reichtum und Einfluss verdient, sondern sich dauerhaft aufopfert und ihr e... Eines der langweiligsten Bücher die ich bis jetzt gelesen habe. Inhaltlich schwach, und auch ideologisch enttäuscht Ayn Rand. Das Buch wirkt wie ein einziges Propagandastück, mit dem Ziel den Leser davon zu überzeugen das die Bourgeoisie nicht nur ihren Reichtum und Einfluss verdient, sondern sich dauerhaft aufopfert und ihr eigenes Leben dazu nutzt eine bessere Gesellschaft zu erschaffen. Im Buch werden fiktive Argumente der gegenseite (allgemein Linke) genutzt die offensichtlich falsch sind. Diese werden dann von den Helden der Geschichte natürlich widerlegt. Ayn Rand vermeidet es allerdings komplett auf Argumente einzugehen die auch außerhalb ihres selbstgeschaffenen Universums Sinn machen oder gemacht werden. Das macht ihr Buch in meinen Augen ideologisch schwach, und sie als Schriftstellerin langweilig und irrelevant. Ich hatte auf interessante Argument und einen Einblick in die Sichtweise konservativer andersdenkender gehofft und wurde zutiefst enttäuscht. Das Buch ist eindeutig nicht zu empfehlen.

Bestes Buch das ich je gelesen hab
von einer Kundin/einem Kunden aus Zug am 17.02.2015
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Jeder sollte dieses Buch lesen (und The Fountainhead). Ayn Rands Philosophie verpackt in einem spannendem Roman.

Ayn Rand's masterpiece
von einer Kundin/einem Kunden am 02.12.2007
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Rand presents us a world in which people with ideas disappear. Leaving a leaderless society behind which slowly comes undone. A great book which was written during a time where communism was still seen as a threat to society.

  • Artikelbild-0