Meine Filiale

Die Muse von Dior

Roman

Marius Gabriel

(4)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 10,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

4,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

14,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Paris, 1944: Oona Reilly ist ihrem Mann, einem amerikanischen Kriegsreporter, nach Frankreich gefolgt. Während in Paris die Befreiung von den Nazis gefeiert wird, leidet Oona unter der Untreue ihres Mannes. Sie träumt von einem glücklichen, selbstbestimmten Leben. Erst als sie dem aufstrebenden Modedesigner Christian Dior begegnet, schöpft sie neuen Mut. Dior hat ambitionierte Pläne für ein eigenes Modehaus und macht sie zu seiner Muse. Bald schon verkehrt Oona zwischen Künstlern, Schauspielern und Schriftstellern. Und sie beginnt, Artikel für Modemagazine zu verfassen. Oonas Erfolg bleibt auch dem charmanten Exilrussen Henry Velikovsky nicht verborgen. Die beiden kommen sich näher. Aber während Paris zu neuem Glanz erwacht, scheint Oonas Glück nur von kurzer Dauer zu sein …

Die perfekte Wochenendlektüre.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 20.08.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-27632-3
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 21,1/13,7/3,8 cm
Gewicht 462 g
Originaltitel The Designer
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Anja Schünemann, Martina Tichy
Verkaufsrang 139838

Buchhändler-Empfehlungen

Deborah Neuendorff, Thalia-Buchhandlung Soest

Eine sehr schöne Geschichte über den Freundschaft, Liebe, Krieg und viel Hoffnung. Marius Gabriel hat mit diesem Buch ein wirklich tolles Porträit einer starken Frau gezeichnet die Dior verhilft er selbst zu sein und sich selbst dabei neu erfindet. Wundervoll!

Innovative und ganz neue Mode für die damalige Zeit

Silvia Patricia Heß, Thalia-Buchhandlung Göttingen

Paris 1944, eine junge Amerikanerin kämpft um ihre Freiheit und Emanzipation. Mit Hilfe von Christian Dior erlangt sie diese und wird zu seiner Muse. Sie unterstützt ihn bei der Entstehung seines Modehauses in einer Zeit der Entbehrung und Angst. Ein schöner Schmöker, wenn die Abende wieder länger werden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1