Mephisto

Roman einer Karriere

Klaus Mann

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 10,00 €

Accordion öffnen
  • Mephisto

    Rowohlt Taschenbuch

    Sofort lieferbar

    10,00 €

    Rowohlt Taschenbuch
  • Mephisto

    Epubli

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    11,99 €

    Epubli
  • Mephisto

    L'aleph

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    15,48 €

    L'aleph

gebundene Ausgabe

ab 4,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 0,00 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

16,09 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 13,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der Roman "Mephisto" erzählt die Geschichte des Schauspielers Hendrik Höfgen, von seinen Anfängen im Hamburger Künstlertheater 1926 bis zum Jahr 1936, als Höfgen es zum gefeierten Star des neuen Reiches gebracht hat. Höfgen geht einen Teufelspakt ein und verrät die humanen Werte, für die er einst eintrat. Klaus Manns Buch erschien erstmals 1936 im Amsterdamer Exilverlag Querido. 1966 wurde seine Verbreitung in der Bundesrepublik gerichtlich verboten - ein Verbot, das bis heute nicht aufgehoben wurde! Nachdem Rowohlt das Buch dennoch 1981 veröffentlichte, wurde es zu einem Kultbuch: als exemplarische und höchst lehrreiche Geschichte über Anpassung und Widerstand, Karrieredenken und künstlerische Moral.

Die Jahrzehnte seit seiner Entstehung hat dieser Roman ohne jegliche Einbuße an Bedeutung und Schönheit überdauert.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 16.04.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-498-04546-3
Verlag Rowohlt
Maße (L/B/H) 19,7/12,6/3,3 cm
Gewicht 415 g
Auflage 1. Auflage, Neuausgabe
Verkaufsrang 67291

Buchhändler-Empfehlungen

Was Macht macht

A. B. , Thalia-Buchhandlung Dresden

Es ist gar nicht so einfach in die Thematik des Buches hineinzukommen. Doch, wenn man einmal verstanden hat, was Klaus Mann mit diesem Roman verdeutlichen möchte, will das Buch gelesen und nicht weggelegt werden. Ich hatte oft das Bedürfnis, während ich das Buch laß, in das Geschehen einzudringen und mit dem Hauptcharakter Hendrick zu reden. Was sagt dir dein Gewissen, wenn du für den Feind arbeitest, um an mehr Macht und Anerkennung zu gelangen? Obwohl der Roman von einer vergangenen, dennoch sehr wichtigen Zeit handelt, bleibt es in meinen Augen für das heutige geschichtliche Verständnis und aktuelle Weltgeschehen ein empfehlenswerter Roman für jeden.

Beispeilhaft.

Petra Kurbach, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Immer noch aktuell und jetzt in einer schön gestalteten Jubiläumsausgabe erhältlich: Mephisto, der Roman, beispielhaft für Aufstieg und Fall einer Gesellschaft.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1