Meine Filiale

Unser Hof in der Bretagne

Neuanfang zwischen Beeten, Bienen und Bretonen

Regine Rompa

(13)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
16,00
16,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

16,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Regine und ihr Freund Anton haben ihre Jobs gekündigt, ihre Wohnung verkauft und sind in die Bretagne gezogen. Das Ziel: sich selbst zu versorgen, den Sinn des Lebens zu finden, im Einklang mit der Natur und Tieren zu leben. Hier erzählen sie von ihrem ersten Jahr in Frankreich, ihren kauzigen bretonischen Nachbarn, von ihren Hühnern und Hunden und dem Duft des Atlantiks, der manchmal hinübergeweht kommt. Humorvoll, anrührend und informativ bringen sie dem Leser ihr neues Leben näher - ein Leben ohne öffentlichen Nahverkehr, Bringdienste oder Kinos, dafür mit einem alten Steinbrunnen, Rehen im Vorgarten und 13.000 m2 Land. Einfach ist das nicht immer: Regine und Anton sprechen anfangs kaum Französisch. Und sie haben keine Erfahrung damit, ihr Essen selbst anzubauen ...

Tolle Lektüre!

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 16.04.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-63426-0
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 21,1/13,3/2,6 cm
Gewicht 348 g
Auflage 4. Auflage
Verkaufsrang 99525

Buchhändler-Empfehlungen

...Goodbye Deutschland

Dagmar Küchler, Thalia-Buchhandlung Mayersche Buchhandlung Essen

Regine und ihr Freund Anton steigen aus. Beide haben genug von der Hektik der Großstadt Berlin. Sie wollen ihrem Leben einen neuen Sinn und eine neue Richtung geben. In der Bretagne kaufen sie sich ein altes Haus, um hier im Einklang mit der Natur zu leben. Da sie beide überzeugte Vegatarier sind, stürzen sie sich gleich in ihr erstes Ziel der Selbstversorgung im eigenen Garten. Natürlich klappt nicht alles auf Anhieb, besonders fehlende französische Sprachkenntnisse bereiten einige Schwierigkeiten. Eine wirklich gelungene Aussteigergeschichte!

Sabine Daub, Thalia-Buchhandlung Hildesheim

Diese "Aussteiger"-Geschichte hat mich sehr bewegt. Trotz vieler Hindernisse finden Regine und Anton in ihr Selbstversorgerleben hinein, lassen die Großstadt hinter sich und entschleunigen in dörflicher Gemeinschaft. Ein alternatives Leben mit vielen Tieren in der Natur.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
10
3
0
0
0

sehr inspirierend
von einer Kundin/einem Kunden am 27.05.2020

Dieses Buch hat mich ganz schön ins Grübeln gebracht. Wir alle sollten unser Konsumverhalten öfter mal überdenken. Unterhaltsam, lehrreich und inspirierend, ein tolles Buch!

Sehr interessant
von einer Kundin/einem Kunden aus Frauenfeld am 13.02.2020

Sehr interessantes Buch mit mitreissender Geschichte. Macht Mut aus dem klassischen Denkmuster auszubrechen und sich etwas zu trauen.

sehr empfehlenswert!
von einer Kundin/einem Kunden aus Piberbach am 06.01.2020

Macht Mut und Lust auf ein entschleunigtes Leben! Und das es ein solches oft nur eine Entscheidung entfernt liegt ;)


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1