Meine Filiale

Roman Quest - Flucht aus Rom

Roman Quest Band 1

Caroline Lawrence

(53)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
15,00
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

15,00 €

Accordion öffnen
  • Roman Quest - Flucht aus Rom

    arsedition

    Sofort lieferbar

    15,00 €

    arsedition

eBook (ePUB)

12,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

10,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Ein spannendes Abenteuer aus dem römischen Reich für Jungen und Mädchen ab 10 Jahren

Das Abenteuer der britischen Bestseller-Autorin Caroline Lawrence ist der erste Band der packenden „Roman Quest“-Reihe, die junge Leser in die aufregende Zeit des römischen Kaisers Domitian entführt. 



  • Fesselnde Lektüre für junge Abenteurer ab 10 Jahren


  • Historisches Wissen spannend wie ein Krimi


  • Ein aufregendes Abenteuer im römischen Reich: Der Kampf dreier Geschwister gegen den mächtigen römischen Kaiser


  • Kurze Kapitel, überraschende Wendungen, atemlose Spannung


  • Extra-Motivation: Zu diesem Buch gibt es ein Quiz bei Antolin   


 

Zum Buch:
Rom, 94 nach Christus: Mitten in der Nacht stürmen Soldaten die Villa von Jubas Familie. Kaiser Domitian beschuldigt Jubas Eltern des Verrats: ein sicheres Todesurteil für die ganze Familie. Juba und seinen Geschwistern gelingt in letzter Sekunde die Flucht aus der Villa, während die Eltern zurückbleiben. Eine furiose Verfolgungsjagd beginnt. Die Geschwister wollen sich zu ihrem Onkel nach Britannien durchschlagen, am Ende der den Römern bekannten Welt. Auf der weiten Reise drohen todbringende Gefahren: Mörder, Banditen, skrupellose Sklavenhändler und heftige Stürme. Wem können die Geschwister trauen? Und die Häscher des Kaisers sind ihnen auf ihrer atemlosen Odyssee stets auf den Fersen …

Spannend, geheimnisvoll und lehrreich: „Roman Quest – Flucht aus Rom“ ist das perfekte Geschenk für abenteuerlustige Jungen und Mädchen.

Alle Bände der Reihe: 

Band 1: Roman Quest – Flucht aus Rom

Band 2: Roman Quest – Im Bann der Druiden

Band 3: Roman Quest – Gefahr in der Arena

Band 4: Roman Quest - Entscheidung in Rom


"Spannendes Kinderbuch mit wunderbaren Charakteren (...). Schnell ist man in der Story gefangen und fiebert mit. Tolle Abenteuer gilt es zu bestehen.", Netgalley, Nicole Fröhlich, 10.01.2019

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 288
Altersempfehlung 10 - 12 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 15.02.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8458-2780-3
Verlag arsedition
Maße (L/B/H) 22,1/15,1/3 cm
Gewicht 481 g
Originaltitel The Roman Quests - Escape from Rome
Auflage 2. Auflage
Illustrator Maximilian Meinzold
Übersetzer A. M. Grünewald
Verkaufsrang 99533

Weitere Bände von Roman Quest

Buchhändler-Empfehlungen

Unterwegs im römischen Reich

Annett Krüger-Kuch, Thalia-Buchhandlung Pforzheim

Wir sind im alten Rom und es geht gleich richtig los: Juba und seine Geschwister werden mitten in der Nacht von ihrer Mutter geweckt und auf eine lange und gefährliche Flucht zu ihrem Onkel nach Britannien geschickt. Mit den Soldaten des Kaisers auf den Fersen! Die Kinder müssen brisante Entscheidungen treffen, wachsen in der Gefahr zusammen und tatsächlich kann jedes etwas zum Gelingen der Reise beitragen. Der Onkel allerdings ist nicht so gastfreundlich, wie erhofft.... Buchvorstellungsgeeignet ab 10 Jahren.

Konstanze Ehrhardt, Thalia-Buchhandlung Dresden

So spannend und interessant kann Geschichte sein! Die rasante Handlung erzählt von Juba und seinen Geschwistern. Ganz nebenbei gelingt es der Autorin den römischen Alltag lebendig werden zu lassen. Einfach gut!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
53 Bewertungen
Übersicht
27
18
5
3
0

Eine spannende, abenteuerliche und fesselnde Jugendbuchreihe, die einen hervorragenden Einblick in die römische Antike gibt!
von Lesekaiser aus Österreich am 14.03.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Inhalt: Rom, 94 nach Christus: Mitten in der Nacht stürmen Soldaten die Villa von Jubas Familie. Kaiser Domitian beschuldigt Jubas Eltern des Verrats: ein sicheres Todesurteil für die ganze Familie. Juba und seinen Geschwistern gelingt in letzter Sekunde die Flucht aus der Villa, während die Eltern zurückbleiben. Eine furiose V... Inhalt: Rom, 94 nach Christus: Mitten in der Nacht stürmen Soldaten die Villa von Jubas Familie. Kaiser Domitian beschuldigt Jubas Eltern des Verrats: ein sicheres Todesurteil für die ganze Familie. Juba und seinen Geschwistern gelingt in letzter Sekunde die Flucht aus der Villa, während die Eltern zurückbleiben. Eine furiose Verfolgungsjagd beginnt. Die Geschwister wollen sich zu ihrem Onkel nach Britannien durchschlagen, am Ende der den Römern bekannten Welt. Auf der weiten Reise drohen todbringende Gefahren: Mörder, Banditen, skrupellose Sklavenhändler und heftige Stürme. Wem können die Geschwister trauen? Und die Häscher des Kaisers sind ihnen auf ihrer atemlosen Odyssee stets auf den Fersen… Fazit: Nachdem ich mein erstes Buch veröffentlich hatte, bin ich durch Zufall auf den ersten Band dieser Buchreihe gestoßen. Das wunderbare Cover von Maximilian Meinzold hat mich sofort in den Bann gezogen. Alle vier Bücher sehen einfach toll aus! Der Schreibstil ist einfach und kinderfreundlich. Allerdings sind die Bücher auch perfekt für Jugendliche und Erwachsene! Es wird sehr viel Wissen über die römische Antike vermittelt. Durch eine lange Reise, die sich über alle vier Bände erstreckt, bekommt man einen guten Einblick in das „Imperium Romanum“. Die Geschichte greift sowohl Essensgewohnheiten, Bräuche und Sitte als auch die unterschiedlichen Lebensgewohnheiten auf. In England ist die Autorin vor allem für ihre Buchreihe „The Roman Mysteries“ bekannt, welche auch verfilmt wurde. Ich bin mir sicher, dass diese Buchreihe auch Lesern gefallen wird, die ansonsten keine historischen Romane lesen. Alles in allem würde ich das Buch ab einem Alter von acht Jahren empfehlen.

Spannender Kinderroman mit vielen historischen Informationen.
von einer Kundin/einem Kunden am 05.04.2020

Mitten in der Nacht soll Juba mit seinen Geschwistern von zu Hause fliehen. Gemeinsam machen sich die drei adeligen Kinder, samt Baby auf dem Arm, auf den Weg zu ihrem Onkel nach Britannien. Es gibt einige Gefahren, die sie bestehen müssen. Nicht nur die Verfolgung durch die kaiserlichen Soldaten erschweren ihnen den Weg, sond... Mitten in der Nacht soll Juba mit seinen Geschwistern von zu Hause fliehen. Gemeinsam machen sich die drei adeligen Kinder, samt Baby auf dem Arm, auf den Weg zu ihrem Onkel nach Britannien. Es gibt einige Gefahren, die sie bestehen müssen. Nicht nur die Verfolgung durch die kaiserlichen Soldaten erschweren ihnen den Weg, sondern auch Sklavenhändler und Mörder sind ihnen auf der Spur. Immer wieder muss vor allem Juba Entscheidungen treffen, die wohl bedacht sein sollen. Absolut lesenswert, Geschichtsfanatiker werden es lieben. Es gibt weitere Bände von dieser Reihe.

Spannendes Abenteuer in der Antike!
von einer Kundin/einem Kunden aus Regensburg am 15.07.2019

"Roman Quest - Flucht aus Rom" ist ein fantastisches Kinderbuch, das gut recherchiert und deswegen auch lehrreich ist. Vor allem ist es aber eine spannende Geschichte, die Lesespaß bereitet! In der Kaiserzeit wird das Haus, in dem Juba mit seinen Eltern und seinen Geschwistern gut in Rom lebt aus heiterem Himmel von Soldaten ... "Roman Quest - Flucht aus Rom" ist ein fantastisches Kinderbuch, das gut recherchiert und deswegen auch lehrreich ist. Vor allem ist es aber eine spannende Geschichte, die Lesespaß bereitet! In der Kaiserzeit wird das Haus, in dem Juba mit seinen Eltern und seinen Geschwistern gut in Rom lebt aus heiterem Himmel von Soldaten geplündert und die Eltern verhaftet: Angeblich hätten die Eltern den Kaiser verraten. Juba ist zwar nicht der älteste, aber der vernünftigste Sohn der Familie (sein älterer Bruder scheint etwas zurückgeblieben zu sein) und bekommt von der Mutter schnell die Aufgabe seine Geschwister heil aus der Stadt und zu seinem Onkel nach Britannien zu bringen - für die damalige Zeit eine Weltreise! Dann sind sie auch schon Hals über Kopf unterwegs, haben kaum das nötigste dabei und werden auch noch ausgeraubt, bevor sie Rom richtig verlassen haben. Die gefährliche und lange Reise verlangt dem jungen Juba Entscheidungen und Arbeiten ab, für die er schon sehr erwachsen sein muss und die seine Geschwister nicht immer verstehen. Wie das ganze ausgeht will ich natürlich nicht verraten! Insgesamt ist der Historische Kinder-/Jugendroman sehr gut recherchiert und man fühlt sich, auch als ehemalige Lateinstudentin, als die man vielleicht etwas pingeliger ist, sehr authentisch in die frühe römische Kaiserzeit zurückversetzt. Es ist aber alles auch so erklärt und beschrieben, dass man die Handlung und die Lebensweise auch ohne Wissen über die römische Antike und auch als Kind gut verstehen kann. Zusätzlich ist die Geschichte auch sehr spannend und die Charaktere sind gut beschrieben, sie sind sympathisch und man kann sich gut in sie hineinversetzen. Insgesamt ein wirklich gelungenes Buch! Absolut lesenswert!


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2