Meine Filiale

Des Kaisers letzte Insel

Napoleon auf Sankt Helena

Julia Blackburn

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
13,95
13,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

13,95 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

11,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Die letzten sechs Jahre seines Lebens residierte Napoleon Bonaparte, einst Herrscher eines Weltreiches, in einem verfallenen Bauernhof auf Sankt Helena, einer unzugänglichen, sturmumtosten, struppigen Insel am Ende der Welt. Verfolgt von Erinnerungen an seine Macht, ist sein Reich nun begrenzt auf eine Natur, die dramatische Veränderungen durchlebt. Doch auch in dieser Welt können sich die Bewacher und der klägliche Rest eines Hofstaats der Aura des verbannten Kaisers nicht entziehen.

Julia Blackburn erzählt die faszinierende Geschichte der Insel Sankt Helena und ihres wohl legendärsten Bewohners.

"Der Kunstgriff, mit dem Blackburn diesen zum schaurigen Öldruck gewordenen Stoff neu belebt, ist so einfach wie wirksam. Napoleon erscheint wie eine Drohne."

Julia Blackburn wurde 1948 als einziges Kind des Dichters Thomas Blackburn und der Malerin Rosalie de Meric in London geboren. Neben ihren Memoiren, die unter anderem auf der Shortlist des Ondaatje-Preises standen, hat sie Romane geschrieben, für die sie bereits zweimal den Orange-Prize und 2017 den New-Angle-Prize erhielt. Sie hat zwei Kinder und lebt in Suffolk und Italien.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 18.03.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-293-20834-6
Verlag Unionsverlag
Maße (L/B/H) 18,8/12,3/2,7 cm
Gewicht 315 g
Originaltitel The Emperor’s Last Island
Auflage 1
Übersetzer Isabella König

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0