Mobilität mit Handicap. Maßnahmen zur Inklusion körperlich beeinträchtigter Menschen in Freiburg

Eine Analyse

Miriam Kazmaier

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
13,99
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

13,99 €

Accordion öffnen
  • Mobilität mit Handicap. Maßnahmen zur Inklusion körperlich beeinträchtigter Menschen in Freiburg

    GRIN

    Lieferbar in 1 - 2 Wochen

    13,99 €

    GRIN

eBook (PDF)

12,99 €

Accordion öffnen
  • Mobilität mit Handicap. Maßnahmen zur Inklusion körperlich beeinträchtigter Menschen in Freiburg

    PDF (GRIN )

    Sofort per Download lieferbar

    12,99 €

    PDF (GRIN )

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Sonstiges, Note: 2,0, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie), Veranstaltung: Welt in Bewegung - Formen von und Diskurse über Mobilität in der fortgeschrittenen Moderne, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Arbeit ist es Mobilität aus einer kulturanthropologischen Perspektive zu definieren und anschließend mit (Mobilitäts-) Behinderung zu verknüpfen. Es soll aufgezeigt werden wie Mobilität, körperliche Beeinträchtigung und Gesellschaft interagieren. Außerdem soll die Lage in Freiburg analysiert und kritisch betrachtet werden, um bei Bedarf Verbesserungsvorschläge und Anregungen zu geben.

Zudem soll in dieser Arbeit die Situation körperlich beeinträchtigter Menschen in Freiburg analysiert werden. Dazu werde ich die Maßnahmen, die die Stadt Freiburg ergreift, um Menschen mit Handicap ein uneingeschränktes, selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen, näher betrachten.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 20
Erscheinungsdatum 30.10.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-668-82961-9
Verlag GRIN
Maße (L/B/H) 21,1/8,3/1 cm
Gewicht 44 g

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0