Die stürmischen Jahre

Die Chronik der Familie Cazalet, Roman

Cazalet-Chronik Band 3

Elizabeth Jane Howard

(6)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
16,90
16,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 10,90 €

Accordion öffnen
  • Die stürmischen Jahre

    dtv

    Sofort lieferbar

    10,90 €

    dtv
  • Die stürmischen Jahre

    dtv

    Sofort lieferbar

    16,90 €

    dtv

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Die stürmischen Jahre

    ePUB (dtv)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (dtv)

Beschreibung


»So vollendet, elegant und kultiviert, wie es ihre vielen Verehrer erwarten dürfen.« Julian Barnes

Clary und Polly wird es zu eng in Sussex, wie ihre Cousine Louise zieht es sie nach London. Gemeinsam leben sie ihren Traum von Unabhängigkeit: Sie teilen sich eine Wohnung, lernen Stenografie und Maschineschreiben und bieten den Schwierigkeiten in der zunehmend kriegsmüden Hauptstadt mit jugendlichem Schwung die Stirn. Die eigensinnige Louise wiederum entscheidet sich zur Überraschung aller für die Ehe – ihr Eintritt in die High Society. Schon bald allerdings muss sie erfahren, was es bedeutet, in Kriegszeiten nicht nur Mutter, sondern auch die Gattin eines ehrgeizigen Marineoffiziers zu sein.

Elizabeth Jane Howard wurde am 26. März 1923 in London geboren. Sie arbeitete als Schauspielerin und Modell, bevor sie 1950 ihren ersten Roman, ›The Beautiful Visit‹, schrieb, für den sie 1951 mit dem John Llewellyn Rhys Prize ausgezeichnet wurde. Es folgten weitere Romane, eine Sammlung von Kurzgeschichten und Slipstream (2002), ihre Autobiographie. Bis 1983 war sie verheiratet mit Kingsley Amis und damit die Stiefmutter von Martin Amis, der es ihr, wie er sagt, verdankt, dass er zum Schriftsteller wurde. Im Jahr 2000 verlieh Queen Elizabeth II. ihr den Verdienstorden Commander of the British Empire. Am 2. Januar 2014 verstarb Howard mit 90 Jahren in ihrem Haus in Suffolk..
Ursula Wulfekamp, 1955 im südenglischen Salisbury geboren, wuchs in England und Deutschland auf und studierte Germanistik und Anglistik in Regensburg und Tübingen. Neben Tätigkeiten als Redakteurin und Lektorin in London und München übersetzt sie seit über dreißig Jahren Belletristik und kunsthistorische Sachbücher aus dem Englischen. Zu den von ihr übersetzten Autorinnen gehören u.a. Elizabeth Jane Howard, Tracy Chevalier, Agatha Christie, Maeve Binchy, Annie Leibovitz und Joanne Harris. Ursula Wulfekamp lebt in Prien am Chiemsee.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 512
Erscheinungsdatum 19.07.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-14708-8
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 21,1/13,5/3,8 cm
Gewicht 595 g
Originaltitel Confusion
Übersetzer Ursula Wulfekamp

Weitere Bände von Cazalet-Chronik

Buchhändler-Empfehlungen

Band drei - es bleibt weiter vielschichtig.

Petra Kurbach, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Nach der Lektüre eines "Cazalet- Buches" fühle ich mich immer ein wenig heimatlos. So sehr gelingt es der Autorin, mir ihre Familienmitglieder nahe zu bringen. Lieblingsserie.

Susanne Gey, Thalia-Buchhandlung Hürth

Der Zweite Weltkrieg bringt entscheidende Wendungen in das Leben der Cazalet - Frauen: es eröffnen sich neue Möglichkeiten wie z.B. einen Beruf zu ergreifen, das Leben in London ohne die bekannten Zwänge zu genießen. Oder sich gut zu verheiraten .. Bestes Lesefutter !!!

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0