Warenkorb

80 Rätsel tief unten im Meer

Wer kennt den Weg, der zu Kapitän Nemos Gold führt? Das neue Labyrinthe-Buch der polnischen Illustratorin Aleksandra Artymowska ist ebenso wie der Vorgänger von Jules Verne inspiriert und entführt dieses Mal in eine Unterwasserwelt, die wundersame Landschaften, vergessene Schätze und natürlich so manches Abenteuer bereithält.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 96
Altersempfehlung 6 - 8
Erscheinungsdatum 06.02.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96455-000-2
Verlag Moses Verlag
Maße (L/B/H) 29,7/29,6/2 cm
Gewicht 994 g
Auflage 2019
Illustrator Aleksandra Artymowska
Verkaufsrang 46542
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,95
16,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 3 - 5 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 3 - 5 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Eines der besten Rätselbücher der letzten Jahre!
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 08.09.2019

Kurzinhalt: 80 Rätsel tief unten im Meer erzählt die Geschichte von der Suche nach Nemos Schatzkiste. Auf dem Weg dahin gilt es auf 41 Doppelseiten Rätsel zu lösen. In der Regel sind es jeweils zwei. Die Rätsel ziehen sich jeweils über beide Seiten. Es gibt verschiedene Rätseltypen wie: Finde den richtigen Weg, Suchspiele, ... Kurzinhalt: 80 Rätsel tief unten im Meer erzählt die Geschichte von der Suche nach Nemos Schatzkiste. Auf dem Weg dahin gilt es auf 41 Doppelseiten Rätsel zu lösen. In der Regel sind es jeweils zwei. Die Rätsel ziehen sich jeweils über beide Seiten. Es gibt verschiedene Rätseltypen wie: Finde den richtigen Weg, Suchspiele, Entdecke die nicht passenden Dinge, was/wer ist anders und viele weitere. Am Ende des Buches gibt es die Antworten auf alle Rätsel. Meinung: Ich bin wahrlich begeistert und habe mir absichtlich mit der Rezension etwas Zeit gelassen. Denn so kann ich jetzt mit Sicherheit eins sagen: Dieses Buch ist bei uns ein absoluter Dauerbrenner unter den Kinderbüchern. Immer wieder holen die Drei das Buch hervor und rätseln. Und da die Rätsel oft nicht einfach sind, bzw. die Seiten so voll sind, ist es auch sehr gut möglich Rätsel über die Monate hinweg mehrfach anzugehen. Wirklich großartig ist, wie die Rätsel wirklich eine große Reise nach dem Schatz symbolisieren und man so die Suche wirklich miterlebt, ohne dass es viel Text gibt, denn den gibt es mehr oder minder nur in der Einleitung. Dabei ist das Buch inspiriert durch 20.000 Meilen unter dem Meer. Das sieht man, es passt aber wirklich gut. Die Doppelseiten sind großartig gezeichnet. Oft ähneln sie fast schon einem Wimmelbuch, sind aber längst nicht so unübersichtlich. Nahezu alle Seiten haben aber eins gemein, es gibt immer mehr zu entdecken und man kann sie sich auch einfach so anschauen. Ich mag auch den Zeichenstil. Es gibt viele Details und von Seite zu Seite schöne Farbänderungen. Der Schwierigkeitsgrad ist auch durchaus knackig. Man kann auch als Erwachsener das Buch durchgehen ohne sich zu langweilen. Alles in allem bleibt mir hier zu sagen, dass 80 Rätsel tief unten im Meer für uns hier ein Meisterwerk unter den Rätselbüchern ist. Die Vielfalt der Rätsel, die Illustrationen, alles zusammen passt einfach wundervoll. Dieses Buch ist ein toller Tipp und ein noch besseres Geschenk. Der Moses Verlag hat hier ganze Arbeit abgeliefert.