Meine Filiale

Lotte am Bauhaus

Nina Gummich, Jörg Hartmann, Alicia Rittberg, Noah Saavedra

(2)
Film (DVD)
Film (DVD)
7,59
7,59
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 2 - 3 Tagen
Lieferbar in 2 - 3 Tagen

Weitere Formate

Beschreibung

Weimar, 1921: Das Leben der 20-jährigen Lotte Brendel scheint von ihrem Vater vorgezeichnet - als Ehefrau und Mutter an der Seite eines Mannes, der den elterlichen Tischlerbetrieb übernehmen soll. Gegen den Willen ihrer Familie schließt sich die eigenwillige und künstlerisch begabte Lotte einer Gruppe junger Künstler an, bewirbt sich am Bauhaus - und wird angenommen. Das Weimarer Bauhaus unter der Leitung des visionären Walter Gropius hat den Anspruch, nicht nur Kunst und Handwerk zu verbinden, hier soll auch der „Neue Mensch“ seinen Platz finden. Im Bauhäusler Paul Seligmann findet Lotte einen Unterstützer und ihre große Liebe. Sie erhält die Chance, als Frau gleichberechtigt ihr Studium zu absolvieren - angeleitet von weltberühmten Künstlern wie Johannes Itten, Feininger, Kandinsky, Klee und Schlemmer. Doch der Bruch mit ihrer Familie, Gleichberechtigungsfragen und politischer Druck auf das Bauhaus erschweren ihr Leben…

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 15.02.2019
Regisseur Gregor Schnitzler
Sprache Deutsch
EAN 4061229102902
Genre TV-Movie
Studio Universum Film GmbH
Spieldauer 105 Minuten
Bildformat 16:9 (1,78:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1
Verkaufsrang 1816
Produktionsjahr 2018

Buchhändler-Empfehlungen

Rebellisches Bauhaus - Film-Highlight 2019!

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Zum 100. Jubiläum der Bauhaus-Gründung darf ein Film natürlich nicht fehlen. Dem Regisseur Gregor Schnitzler gelingt ein authentisches, bewegendes Zeitportrait. Die junge, eigenwillige Lotte bricht mit ihrer Familie und kämpft gegen die traditionelle Geschlechterrolle. Sie kommt mit großen Erwartung ans Bauhaus, um als eine der ersten Frauen Architektur zu studieren. Revolutionär für die damalige Zeit! Doch auf Lotte wartet ein nicht immer einfaches Leben zwischen Illusion und Realität. Der Entwurf eines Hauses wird ihr fast zum Verhängnis. Man fiebert, hofft, bangt und liebt mit Lotte. Die gerade einmal 25-jährige Alicia Gräfin von Rittberg brilliert in der Rolle als Lotte an der Seite des talentierten 28-jährigen Noah Saaveda. Ein Traumpaar schlechthin. Neben den großartigen Charakterdarstellungen hat mir die zeitgenössische, detailreiche Requisite besonders gefallen, die die klaren Linien der Architektur dieser Epoche widerspiegelt. Hier passt einfach alles!

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8