Meine Filiale

Die Haferhorde – Teil 12: Jetzt geht's um die Möhre!

Ungekürzte Lesung mit Bürger Lars Dietrich (2 CDs)

Die Haferhorde. Ungkürzte Lesungen mit Bürger Lars Dietrich Band 12

Suza Kolb

(3)
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
11,39
bisher 12,99
Sie sparen : 12  %
11,39
bisher 12,99

Sie sparen:  12 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

13,95 €

Accordion öffnen
  • Die Haferhorde - Jetzt geht's um die Möhre! - Band 12

    Magellan

    Sofort lieferbar

    13,95 €

    Magellan

Hörbuch (CD)

11,39 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

8,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Haferhorde ist entsetzt: Weil im Dorf ein neuer Supermarkt eröffnet hat, muss Frau Schulze möglicherweise ihren Laden dichtmachen. Dabei hat der neue Supermarkt keinen Ponyparkplatz, und sowieso wollen Schoko und Co. aus Prinzip nur die Mohrrüben der Ladenfrau futtern. Und natürlich die aus Marias Gemüsegarten, aber auch die sind in Gefahr. Denn dort ist eine Kaninchenfamilie eingezogen und rückt den kleinen Mohrrübenpflanzen zu Leibe. Plötzlich steht die Möhrenversorgung also allerorten auf wackeligen Hufen. Höchste Zeit für einen Rüben- Rettungsplan!

Ungekürzte Lesung mit Bürger Lars Dietrich
2 CDs | ca. 2 h 23 min

Dietrich, Bürger Lars
Bürger Lars Dietrich, geboren 1973 in Potsdam, ist Musiker, Komiker, Schauspieler, Tänzer und Moderator. Er moderiert die Kinderfernsehsendung »Dein Song« und ist regelmäßig in weiteren TV-Shows, Filmen und Serien zu sehen (u. a. »Sturmfrei«, »Got To Dance Kids«).

Produktdetails

Verkaufsrang 1524
Medium CD
Sprecher Bürger Lars Dietrich
Spieldauer 143 Minuten
Altersempfehlung 8 - 10 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 31.01.2019
Verlag Der Audio Verlag
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783742408860

Weitere Bände von Die Haferhorde. Ungkürzte Lesungen mit Bürger Lars Dietrich

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Super für die ganze Familie!
von Tine_1980 am 14.02.2019

Die Haferhorde ist entsetzt: Im Dorf hat ein neuer Supermarkt eröffnet und Frau Schulz muss deswegen eventuell ihren Laden schließen. Dabei hat der neue Supermarkt nicht mla einen Ponyparkplatz und eigentlich wollen sie doch viel lieber die Mohrrüben von Frau Schulze futtern. Die Möhren aus Marias Gemüsegarten wurde von einer Ka... Die Haferhorde ist entsetzt: Im Dorf hat ein neuer Supermarkt eröffnet und Frau Schulz muss deswegen eventuell ihren Laden schließen. Dabei hat der neue Supermarkt nicht mla einen Ponyparkplatz und eigentlich wollen sie doch viel lieber die Mohrrüben von Frau Schulze futtern. Die Möhren aus Marias Gemüsegarten wurde von einer Kaninchenfamilie gefressen und so gibt es plötzlich ein ernstes Problem der Möhrenversorgung. Da muss ein Rüben-Rettungsplan her! Die Haferhorde ist ein Garant für eine schöne Reihe für Kinder. Meinen Zweien gefällt es immer wieder und auch dieses Hörbuch wird von meiner Tochter seit dem Erscheinen immer wieder gehört. Die Ponys sind aber auch einfach zuckersüß, Schoko, Keks und Toni sind einfach spitze. Das bayerische Bergpony Toni ist schon allein wegen seines Dialekts total witzig anzuhören. Die drei Ponys versuchen auf ihre ganz eigene Art den Dorfladen zu retten und das ist gar nicht so einfach. Man muss schon ganz besondere Maßnahmen treffen, um zu schaffen, was sie schaffen möchten. So hat Suza Kolb eine wirklich schöne Kinderbuchreihe geschaffen, die Probleme der heutigen Zeit mit viel Humor verpackt und denen die Kinder einfach gerne lauschen. Bürger Lars Dietrich, der dieses Hörbuch spricht, kann die verschiedenen Figuren perfekt sprechen und haucht jedem seinen ganz eigenen Charme ein. Die Stimmungen und Eigenarten kann man sich super vorstellen und die Lacher sind garantiert. Meinung meiner Tochter: Das Hörbuch ist echt klasse, spannend und witzig. Besonders mag ich es, wie der Toni spricht! Ein Hörbuch für die ganze Familie, da lauscht man auch als Erwachsener während einer längeren Autofahrt gerne mit. Unbedingte Hörempfehlung!

Tolle Geschichte von der Haferhorde - genial gesprochen von Bürger Lars Dietrich
von einer Kundin/einem Kunden am 06.02.2019

Wer die Geschichten rund um die Haferhorde noch nicht kennt, kann auch mit diesem Hörbuch einsteigen, da die Geschichten ineinander abgeschlossen sind. Ich als Neueinsteiger musste mich zu Beginn ein wenig konzentrieren, um die einzelnen Charaktere einzuorden und mir bildlich vorzustellen, aber der Sprecher Bürger Lars Dietrich... Wer die Geschichten rund um die Haferhorde noch nicht kennt, kann auch mit diesem Hörbuch einsteigen, da die Geschichten ineinander abgeschlossen sind. Ich als Neueinsteiger musste mich zu Beginn ein wenig konzentrieren, um die einzelnen Charaktere einzuorden und mir bildlich vorzustellen, aber der Sprecher Bürger Lars Dietrich, den ich zuvor noch nicht gehört hatte, meisterte seinen Job genial. Er schaffte es jedem Menschen aber insbesondere auch jedem Tier stimmlich eine eigene Persönlichkeit zu verleihen. Die Geschichte selber erzählt über die drohende Schließung des Dorfladens, den Ponys Schoko, Keks und Toni nebst ihren Reitern sehr lieben, da es hier Mohrrüben und Eis gibt, sowie die Möglichkeit die Pferde anzubinden. Doch nicht nur hier scheint die Versorgung mit Möhren bedroht zu sein, sondern auch zu Hause im Gemüsegarten, werden diese einfach geklaut. Die Kinder überlegen sich, was sie dagegen tun können..... Dies wird einerseits "spannend" anderseits gibt es auch sehr viele witzige Szenen. Auf jeden Fall ein Hörvergnügen - insbesondere für Pferdefans!

Schoko und Co im Einsatz
von einer Kundin/einem Kunden aus Friedensau am 05.02.2019

Mit großem Genuss haben wir "Die Haferhorde - Teil 12: Jetzt geht es um die Möhre" von Suza Kolb, gesprochen von Bürger Lars Dietrich gehört. Wer die Haferhorde schon kennt, kann sich auf ein Wiederhören mit den bekannten Charakteren freuen. Die Ponys Schoko, Keks und Toni, erleben mit ihren Freunden vom Blümchenhof ein weitere... Mit großem Genuss haben wir "Die Haferhorde - Teil 12: Jetzt geht es um die Möhre" von Suza Kolb, gesprochen von Bürger Lars Dietrich gehört. Wer die Haferhorde schon kennt, kann sich auf ein Wiederhören mit den bekannten Charakteren freuen. Die Ponys Schoko, Keks und Toni, erleben mit ihren Freunden vom Blümchenhof ein weiteres Abenteuer, was wieder vollen Einsatz erfordert. Und wer hier zum ersten Mal reinhört, wird die Blümchenhofer gleich lieb gewinnen, denn auch ohne die anderen Geschichten zu kennen, kann man dieses Abenteuer voll genießen. Bürger Lars Dietrich verleiht jedem Beteiligten seinem einzigartigen Charakter und lässt so die Hörer voll eintauchen in dieses rasante Ponyabenteuer. Die Ponyhaltestelle am Dorfladen wo es immer die leckersten Karotten gibt ist in Gefahr, denn durch die Eröffnung des neuen Supermarktes, muss die Ladenfrau ihren kleinen Laden wohl bald schließen. Das können Schoko und Keks natürlich nicht so einfach zulassen. Sie möchte ihr Zweibeiner unbedingt bei der Protestaktion unterstützen und sind schon mittendrin im Abenteuer. Gleichzeitig treibt sich ein mysteriöser Karottendieb in Marias Gemüsegarten auf dem Blümchenhof herum. So sieht es also insgesamt ziemlich schlecht aus für den Lieblingsleckerbissen der Ponys und sie müssen sich etwas einfallen lassen. Wer an allen Fronten kämpft und partout nicht brav auf der Koppel stehen möchte, der kann so manche brenzlige Situation erleben. Seid also gespannt auf eine tolle Ponygeschichte.

  • Artikelbild-0
  • Die Haferhorde – Teil 12: Jetzt geht's um die Möhre!

    1. Die Haferhorde – Teil 12: Jetzt geht's um die Möhre!