Dog Man 1

Die Abenteuer von Dog Man

Dav Pilkey

(10)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Heule vor Lachen mit dem Mega-Bestseller aus Amerika mit mehr als 25 Millionen verkauften Exemplaren!
Es gibt einen neuen Superhelden in der Stadt. Dog Man ist halb Hund, halb Mensch und voller Tatendrang! Kein Bösewicht ist nun mehr sicher. Wird er Petey, die fieseste Katze der Welt überlisten können? Mach dich bereit für Spannung und jede Menge Lacher!
- So lustig und spannend kann Lesen sein.
- Millionen begeisterter Kinder feiern die Abenteuer des kleinen Superhelden.
- Farbige Illustrationen auf jeder Seite.
- Neuer Comic-Trend, der sogar Lesemuffel motiviert.
- Der Autor Dav Pilkey ist einer der meistegelesenen Autoren weltweit bei Lesern im Grundschulalter.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 240
Altersempfehlung 5 - 11 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 05.04.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-947188-55-0
Verlag Adrian & wimmelbuchverlag
Maße (L/B/H) 21,6/14,4/2 cm
Gewicht 514 g
Auflage 1
Verkaufsrang 12315

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
8
2
0
0
0

Ich bin wirklich beeindruckt von diesem saucoolen Buch!
von einer Kundin/einem Kunden aus Wuppertal am 13.02.2020

Dog-Man ist ein Gesetzeshüter der anderen Art. Er ist ein Hund, der dafür sorgt, dass in seiner Stadt alles geregelt abläuft. Seine Abenteuer sind unterhaltsam, lustig und spannend. Ein wirklicher Superheld! Wir hatten viel Spaß dabei, ihn zu begleiten und ihn während des Buches immer näher kennenzulernen. Meine Söhne (7 und ... Dog-Man ist ein Gesetzeshüter der anderen Art. Er ist ein Hund, der dafür sorgt, dass in seiner Stadt alles geregelt abläuft. Seine Abenteuer sind unterhaltsam, lustig und spannend. Ein wirklicher Superheld! Wir hatten viel Spaß dabei, ihn zu begleiten und ihn während des Buches immer näher kennenzulernen. Meine Söhne (7 und 9) fanden Dog-Man so klasse, dass sie direkt gefragt haben, ob es weitere Geschichten von dem einzigartigen Polizistenhund gibt, was glücklicherweise der Fall ist. Die einzelnen Kapitel waren für uns verständlich, wirklich spaßig zu lesen und auch nicht zu lang, da auf den einzelnen Seiten durch den Comicstil auch nicht zu viel Text ist. So konnte ich sogar meinen lesemuffeligen Sohn dazu bekommen ein Buch in die Hand zu nehmen. Die Bilder regen außerdem zum erzählen, entdecken und schmunzeln an. Die Zeichnungen sind einfach gehalten, geben aber genug her, dass sie das Geschriebene gut unterstützen. Die Aufmachung des Buches finde ich ziemlich cool. Es sprach auch meine Söhne sofort an, da man zu Beginn erst einmal erfährt, wie Dog-Man entstanden ist und das ebenfalls in einem Comic. Fazit: Wir sind sehr begeistert und freuen uns auf mehr von dem kleinen Gesetzeshüter, der es voll drauf hat!

Tolle Unterhaltung für junge Leser
von YaBiaLina aus Berlin am 25.05.2019

Mein Sohn ist ein Fan von Büchern,im Comic Stil und Superhelden mag er auch gerne,so war dieses Buch die perfekte Mischung für ihn und er hat sich riesig darauf gefreut,dieses Buch zu lesen.Und was soll ich sagen,es hat ihm super gefallen. Worum geht es: Es gibt einen neuen Superhelden in der Stadt. Dog Man ist halb Hund, ... Mein Sohn ist ein Fan von Büchern,im Comic Stil und Superhelden mag er auch gerne,so war dieses Buch die perfekte Mischung für ihn und er hat sich riesig darauf gefreut,dieses Buch zu lesen.Und was soll ich sagen,es hat ihm super gefallen. Worum geht es: Es gibt einen neuen Superhelden in der Stadt. Dog Man ist halb Hund, halb Mensch und voller Tatendrang! Kein Bösewicht ist nun mehr sicher. Wird er Petey, die fieseste Katze der Welt überlisten können? Mach dich bereit für Spannung und jede Menge Lacher! Meinung: Wie oben schon erwähnt,war mein Sohn sehr begeistert von diesem Buch.Am meisten haben ihm die Illustrationen im Comic Stil gefallen.Es gab viel zu sehen und entdecken,zb wurden einzelne Mimiken festgehalten,die dem Betrachter zum schmunzeln brachten.Die Bilder wurden alle in Farbe festgehalten,so das dass Betrachten nochmal mehr Freude bereitete. Zum anderen bot das Buch jede Menge Unterhaltung für meinen Sohn.In jedem Kapitel ging es um einen anderen Fall,der viele lustige Szenen und Abenteuer geboten hat.Immer dabei waren Dog Man und Petey,denn das sind die beiden Hauptprotagonisten dieses Comic Buches.Die Inhalte der einzelnen Fälle sind sehr realitätsfern,so heiratet man dort zb einen Müllsack oder es erwachen Hot Dogs zum Leben.Mein Sohn fand das alles fantastisch und urkomisch,ich wiederum konnte jetzt darüber nicht so lachen,vllt bin ich dafür auch schon zu alt ;) Das Buch beinhaltet außerdem ein paar Extras,wie zb Daumenkino und Zeichenaneleitungen für die Hauptfiguren des Buches.

Schräger Comic
von einer Kundin/einem Kunden am 21.05.2019

Ein Buch, das mit Harry Potter und Gregs Tagebuch in einer Liga der Lesefans spielt, klar, dass wir da neugierig waren. Comicromane liebt die Tochter - das hier ist aber ein echter Comic, ganz klassisch. Nur als Buch, also richtig, richtig schön dick und als Hardcover. Die Story ist schon ziemlich abgefahren und hebt s... Ein Buch, das mit Harry Potter und Gregs Tagebuch in einer Liga der Lesefans spielt, klar, dass wir da neugierig waren. Comicromane liebt die Tochter - das hier ist aber ein echter Comic, ganz klassisch. Nur als Buch, also richtig, richtig schön dick und als Hardcover. Die Story ist schon ziemlich abgefahren und hebt sich ab vom Einheitsallerlei. Feinde wie die bösen Hot-Dogs werden einfach aufgefuttert und auch sonst dominiert schräge Unterhaltung, die Kinder zum Kichern bringt und für Erwachsene (zumindest für mich...) manchmal etwas gewöhnungsbedürftig ist. Neben der Handlung fand die Tochter den Zeichenstil ganz besonders erwähnenswert. Es sieht nämlich so aus, als ob ein Kind alle Bilder gemalt hat, genauso wie die von ihr immer selbst gezeichneten Comics. Ganz und gar unperfekt, etwas kritzelig und damit absolut kindgerecht. Witzig sind auch die im Buch immer wieder eingebauten Flip-O-Ramen (hm, ist das die korrekte Mehrzahl von Fliporama oder heißt es Fliporamas?), auf gut deutsch Daumenkinos. Sogar mit extra eingezeichnetem Platz für die linke Hand und den rechten Daumen. Ganz klare Empfehlung der Tochter für alle Kinder, die schrägen Humor mögen - und auch wenn die optische Aufmachung eher auf ein Jungs-Buch schließen lässt, genauso für Mädchen geeignet. Übrigens inkl. einer weiblichen Schurkin.


  • Artikelbild-0