Meine Filiale

Hannah und ihre Brüder

Roman

Liam Taggart und Catherine Lockhart Band 1

Ronald H. Balson

(61)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,99 €

Accordion öffnen
  • Hannah und ihre Brüder

    Aufbau TB

    Sofort lieferbar

    12,99 €

    Aufbau TB

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Hannah und ihre Brüder

    ePUB (Aufbau)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (Aufbau)

Beschreibung

Einst liebten sie einander wie Geschwister.
Nun stehen sie sich als Todfeinde gegenüber.

Bei einer Gala wird ein angesehener jüdischer Bürger Chicagos vom hochbetagten Ben Solomon bedroht und beschuldigt, ein SS-Offizier zu sein. Obwohl alles auf eine Verwechslung hinweist, engagiert Ben die Anwältin Catherine Lockhart und ihren Ermittler Liam Taggart – er ist sich sicher, seinen Ziehbruder zu erkennen, der einst Bens Familie und seine Geliebte Hannah verriet. Bei ihrer Recherche stoßen Catherine und Liam auf das Schicksal dreier Kinder im kriegszerrütteten Polen, die wie Geschwister aufwachsen und einander als Feinde wiederbegegnen. Aber beschuldigt Ben den Richtigen?

Ein hochspannender Roman über eine Familie, die in Zeiten des Krieges zerstört zu werden droht, und zwei Liebende, die um ihr Glück ringen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 498
Erscheinungsdatum 17.05.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7466-3509-5
Verlag Aufbau TB
Maße (L/B/H) 20,5/13,3/4,5 cm
Gewicht 500 g
Originaltitel Once We Were Brothers
Auflage 1
Übersetzer Gabriele Weber-Jarić
Verkaufsrang 23826

Weitere Bände von Liam Taggart und Catherine Lockhart

Buchhändler-Empfehlungen

...manche Vergeltung braucht seine Zeit!

Dagmar Küchler, Thalia-Buchhandlung Mayersche Buchhandlung Essen

Chicago 2004: Der hochbetagte Jude Ben bedroht mit einer Schusswaffe einen angesehenen Geschäftsmann und behauptet er wäre ein ehemaliger SS- Offizier. Die Rechtsanwältin Catherine und der Detektiv Liam nehmen sich seines Falles an, um die Wahrheit aufzuspüren. Folgen Sie Bens Erinnerungen in die Vergangenheit. Ein Roman, der die furchtbare Situation der Juden in Polen während des NS- Regimes aufzeigt. Aber auch sehr bewegend, wenn es um die Liebe und Treue Bens zu seiner Gefährtin Hannah geht. Ich fand dieses Buch spannender als manchen Krimi.

K. Kuhberger, Thalia-Buchhandlung Passau

Packende, berührende und spannende Geschichte über die Verbrechen in der NS-Zeit und das Verlangen nach Gerechtigkeit.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
61 Bewertungen
Übersicht
41
16
3
1
0

Hanna und ihre Brüder
von einer Kundin/einem Kunden aus Gmunden am 16.01.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Sehr spannend, man kann das Buch kaum aus der Hand legen. Es macht sehr die Machtstrukturen unter Hitler bewusst. Wäre dafür, dass es auch von Jugendlichen gelesen wird um aufzurütteln. Kann es nur empfehlen

Fesselnd und sehr berührend
von einer Kundin/einem Kunden aus Osnabrück am 22.06.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Auch wenn die Rahmenhandlung m.E. nicht sehr glücklich gewählt ist - die eignetliche Geschichte ist fesselnd, spannend und in ihrer Unmenschlichkeit abstoßend zugleich. Menschliche Abgründe, wie man sie sich nur schwer vorstellen kann und die man niemals selbst erleben möchte. Ebenso wie die anderen Bücher von Ronald H. Balson... Auch wenn die Rahmenhandlung m.E. nicht sehr glücklich gewählt ist - die eignetliche Geschichte ist fesselnd, spannend und in ihrer Unmenschlichkeit abstoßend zugleich. Menschliche Abgründe, wie man sie sich nur schwer vorstellen kann und die man niemals selbst erleben möchte. Ebenso wie die anderen Bücher von Ronald H. Balson unbedingt empfehlenswert

Hannah und die Brüder
von einer Kundin/einem Kunden aus Bonn am 27.02.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Sehr spannendes und mitreißendes Buch. Ich werde die folgenden Bücher des Autors auch lesen. Leider habe ich keine Zeit für mehr Bewertung


  • Artikelbild-0