Warenkorb

Schleich Horse Club Ein Fohlen für Mia

Gefühlsstarkes Abenteuer für die Mädchen von Lakeside

Mia vergöttert ihr Pony Spotty, aber sie wird langsam zu groß für ihren Liebling. Gleichzeitig trifft ein süßes Fohlen auf dem Lakeside Pferdehof ein. Insgeheim wünschen sich die Horse Club-Mädchen, dass Hannahs Schwester Mia dieses Pferd genauso ins Herz schließen wird wie Spotty. Doch so schnell geht das nicht …

- Emotionales Lesevergnügen für pferdebegeisterte Leser ab 8 Jahren
- Mit den Heldinnen und Tieren aus der SCHLEICH® Horse Club-Welt
- Liebevolle Illustrationen auf 128 Seiten

©Schleich
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 128
Altersempfehlung 8 - 10
Erscheinungsdatum 17.05.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96080-290-7
Verlag Ameet Verlag
Maße (L/B/H) 21,8/15,1/1,7 cm
Gewicht 394 g
Auflage 1
Verkaufsrang 15095
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
6
1
0
0
0

Sich von einem lieben Freund zu trennen und neue Wege zu gehen,ist gar nicht so leicht
von YaBiaLina aus Berlin am 18.02.2020

Mit „Ein Fohlen für Mia“ haben wir uns in unser 6. Abenteuer von den Horse Club Mädchen gestürzt und hatten wieder jede Menge Lesevergnügen. Dieses mal steht neben den vier Mädchen des Horse Clubs,Hannahs kleine Schwester Mia im Vordergrund.Denn sie wird langsam aber sicher zu groß für ihr kleines Pony Spotty und der Hors... Mit „Ein Fohlen für Mia“ haben wir uns in unser 6. Abenteuer von den Horse Club Mädchen gestürzt und hatten wieder jede Menge Lesevergnügen. Dieses mal steht neben den vier Mädchen des Horse Clubs,Hannahs kleine Schwester Mia im Vordergrund.Denn sie wird langsam aber sicher zu groß für ihr kleines Pony Spotty und der Horse Club möchte ihr helfen,sich von ihm zu trennen und sich an ein größeres Pferd bzw Fohlen zu gewöhnen.Aber das ist gar nicht so einfach wie gedacht. Was mir besonders gut gefällt an den Bücher vom Horse Club,ist der schnelle Wiedereinstieg in das Leben von Sofia,Hannah,Sarah und Lisa und ihren Pferden.Der Schreibstil macht es einen leicht,schnell in das Geschehen zu finden,als ob man den Vorgänger eben erst zugeklappt hätte.Das Buch ist für Leseprofis,aber auch Leseanfänger super geeignet,aber natürlich auch zum Vorlesen. Der Text ist nicht zu klein,so das keine Überflutung der Menge statt findet,was ich in dem Alter recht positiv finde.Desweiteren kann man dem Geschehen leicht folgen und verstehen. Die Charaktere mögen wir alle sehr gerne,insbesondere natürlich die vier Horse Club Mädchen.Aber auch die wiederkehrenden Charaktere wie z.B. Tori sorgen für Abwechslung,auch wenn diese nicht immer positiv ist. Begleitet wird das gesamte Buch mit tollen schwarz/weiß Illustrationen,die den Verlauf der Geschichte wirklich bereichern.Sie sind schön anzusehen und wirklich abwechslungsreich.

Emotionales Lesevergnügen für pferdebegeisterte Leser ab 8 Jahren
von einer Kundin/einem Kunden aus Genthin am 11.07.2019

Die Reitabenteuer mit den vier Horse Club-Mädchen Hannah,Lisa, Sarah und Sofia und ihren Pferden gehen weiter!Hannahs Schwester Mia merkt,dass sie schon lange zu groß für ihr Pony Spotty ist,möchte dies aber nicht akzeptieren.Zeitgleich trifft ein neues Fohlen auf dem Lakeside Pferdehof ein,das an seiner Mutter hängt.Kann Mia de... Die Reitabenteuer mit den vier Horse Club-Mädchen Hannah,Lisa, Sarah und Sofia und ihren Pferden gehen weiter!Hannahs Schwester Mia merkt,dass sie schon lange zu groß für ihr Pony Spotty ist,möchte dies aber nicht akzeptieren.Zeitgleich trifft ein neues Fohlen auf dem Lakeside Pferdehof ein,das an seiner Mutter hängt.Kann Mia dem Fohlen helfen,selbständig zu werden und kann das Fohlen vielleicht sogar Mia helfen von Spotty los zukommen?Ein gefühlsstarkes Abenteuer erwartet euch in „Ein Fohlen für Mia“. Der Horse Club stellt sich vor: Die vier Freundinnen Hannah,Sarah,Lisa und Sofia gründeten zusammen den geheimen Horse Club.In ihrem Geheimversteck – einem alten Wohnwagen – befindet sich ihr selbst dekorierter Klubtreff.Dort schmieden sie Pläne und denken sich neue Abenteuer aus.Alle vier sind leidenschaftliche Reiterinnen,die mit ihren Pferden die Gegend erkunden.Hinter dem Reiterhof Lakeside liegt der Peppertree-Wald,den die Freundinnen regelmäßig als Ausflugsziel nutzen.Hannah lebt selbst auf Lakeside und liebt ihren Wallach Cayenne über alles.Zusammen mit ihrem Pferd Storm hat Lisa schon jede Menge Preise im Springreiten gewonnen.Sarah ist auf der Stute Mystery unterwegs und Sofia bildet mit ihrer Stute Blossom das perfekte Team. Bei ihren Ausritten und Treffen im Cups & Saddles-Café ergeben sich regelmäßig neue Missionen,bei denen die vier Mädchen Spuren folgen,Rätsel lösen und sich gemeinen Menschen in den Weg stellen. Abenteuer für die Mädchen von Lakeside. Emotionales Lesevergnügen für pferdebegeisterte Leser ab 8 Jahren. Mit den Heldinnen und Tieren aus der SCHLEICH® Horse Club-Welt. Liebevolle Illustrationen auf 128 Seiten. Auf ins Reiterabenteuer mit der neuen SCHLEICH® Horse Club-Reihe.Die vier Freundinnen Hannah,Lisa,Sarah und Sofia lieben ihre Pferde über alles.Der Lakeside Reiterhof ist ihr zweites Zuhause und der geheime "Horse Club" ihre Mission.In einem alten Wohnwagen werden Pläne geschmiedet und abenteuerliche Geheimnisse gelöst.Das Lesebuch garantiert spannende Unterhaltung für pferdebegeisterte Leser für Jung und Alt.

Einfach wieder super
von Caro2929 am 07.06.2019

Klappentext: "Mia vergöttert ihr Pony Spotty, aber sie wird langsam zu groß für ihren Liebling. Gleichzeitig trifft ein süßes Fohlen auf dem Lakeside Pferdehof ein. Insgeheim wünschen sich die Horse Club-Mädchen, dass Hannahs Schwester Mia dieses Pferd genauso ins Herz schließen wird wie Spotty. Doch so schnell geht das nicht... Klappentext: "Mia vergöttert ihr Pony Spotty, aber sie wird langsam zu groß für ihren Liebling. Gleichzeitig trifft ein süßes Fohlen auf dem Lakeside Pferdehof ein. Insgeheim wünschen sich die Horse Club-Mädchen, dass Hannahs Schwester Mia dieses Pferd genauso ins Herz schließen wird wie Spotty. Doch so schnell geht das nicht …" Meine Meinung: Ich habe das Buch gemeinsam mit meiner achtjährigen Nichte gelesen. Und was soll ich sagen, außer, dass uns die Mädels vom Horse-Club ein weiteres Mal hellauf begeistern konnten? Dieses Mal haben wir uns besonders darüber gefreut, dass wir nunmehr auch Mia (Hannahs kleine Schwester) näher kennen lernen durften. Der Schreibstil ist einfach wahnsinnig angenehm und die Kapitellänge ist genau richtig. An die englischen Begriffe haben wir uns mittlerweile gewöhnt und meine Nichte kann sie auch jetzt einordnen, deswegen, wollen wir mal keine Kritik mehr ausüben. Denn wir haben diese Geschichte in unser Herz geschlossen und freuen uns über jedes neue Abendteuer. Die Geschichte rund um Freundschaft und Zusammenhalt hat uns wieder enorm begeistern können. An den Horse-Club Bücher ist es einfach super, das die Liebe zum Pferd und nicht der Erfolg im Vordergrund steht. Aber auch, dass Pferde nicht das einzige auf der Welt sind und sich die Mädels auch für andere Dinge interessieren und sie sich vor allem immer aufeinander verlassen können. Das Buch hat einfach alles, was eine spannende Geschichte für pferdebegeisterte Mädchen ausmacht. Die Horse-Club-Mädels lassen das herz meiner Nichte immer höher schlagen. Fazit: Klare Leseempfehlung, wir freuen uns auf weitere Abenteuer von Hannah & Co. und natürlich Mia.