Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Wer bist du zur blauen Stunde? 1

Wer bist du zur blauen Stunde? Band 1

Nach einem Umzug in eine fremde Stadt findet Teenager Tasuku schlecht Anschluss in seiner neuer Schule. Als er damit aufgezogen wird, dass er ja schwul sei, kriegt er Angst, dass sein größtes Geheimnis aufgeflogen ist und es für ihn an der Schule noch schlimmer wird. Er sieht sich am Tiefpunkt seines Lebens, als Tasuku plötzlich eine Frau sieht, die aus dem Fenster eines Hauses springt! Geschockt rennt er zu dem Haus in der Nachbarschaft und findet dort einen für ihn magischen Ort wieder: die junge Frau - unverletzt - empfängt ihn und teilt ihm mit, dass sie ihn ja schon länger beobachtet. Er könne gerne zu ihrem Haus kommen, das wäre ein Treffpunkt verwandter Seelen...

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 178
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 02.07.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-75896-5
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 21,1/14,7/1,7 cm
Gewicht 209 g
Originaltitel Shimanami Tasogare
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Alexandra Klepper
Verkaufsrang 26663
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Wer bist du zur blauen Stunde?

  • Band 1

    140794615
    Wer bist du zur blauen Stunde? 1
    von Yuhki Kamatani
    (5)
    Buch
    10,00
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    143148419
    Wer bist du zur blauen Stunde? 2
    von Yuhki Kamatani
    Buch
    10,00
  • Band 3

    143148372
    Wer bist du zur blauen Stunde? 3
    von Yuhki Kamatani
    (1)
    Buch
    10,00
  • Band 4

    146263687
    Wer bist du zur blauen Stunde? 4
    von Yuhki Kamatani
    Buch
    12,00

Buchhändler-Empfehlungen

Katzen und Schwule, was will man mehr?

Ingbert Edenhofer, Thalia-Buchhandlung Essen

Tasuku gerät durch eine Unachtsamkeit in der Schule unter Verdacht, schwul zu sein. Zwar leugnet er es, aber er lernt die mysteriöse Frau Jemand kennen, die etwas an sich hat, das jedem die Geheimnisse herauslockt. Weit konkreteren Einfluss auf seine Selbstfindung hat allerdings das lesbische Paar Haru und Saki. Haru ist wohl die charmanteste Person im Manga; unterschwellig setzt das das Zeichen, dass die Frau, die ihrer Familie erzählt hat, dass sie keine heterosexuelle Beziehung eingehen wird, vergleichsweise mehr in sich ruht, als diejenigen, die höchstens sich selbst oder ein paar wenigen Vertrauten gegenüber die Wahrheit über sich gestehen. Mal schauen, wohin es mir "Wer bist Du zur blauen Stunde?" geht. Die emotionale Größe von "Der Mann meines Bruders" wird zumindest im ersten Band noch nicht erreicht, aber das ist auch ein sehr hohes Ziel. Ganz leichte Ähnlichkeiten gibt es aber auch mit meiner anderen liebsten Mangaserie, "The Promised Neverland", wenn Tasuku sich seine Erlebnisse immer wieder in Reflektionen noch einmal durch den Kopf gehen lässt und der Zeichenstil etwas leicht Ominöses bekommt. Durchaus also eine Empfehlung, die sich und den Figuren erlaubt zu atmen.

Emotional, nachdenklich, wunderschön!

Francisca Tabea Doller, Thalia-Buchhandlung Heidelberg

Als seine neuen Klassenkameraden auf Tasuku's Handy ein "Schwulenanime" finden und diesen fortan, als "schwul" sehen, scheint die Welt für Tasuku am Ende zu sein. Aus Angst, vor Mobbing und Ausgrenzung, sieht er nur noch seinen Tod als Ausweg. Doch da trifft er plötzlich auf die rätselhafte "Frau Jemand" und folgt ihr in ihre "Lounge" und trifft auf viele verschiedene Menschen, die genau wie er, auf ihre eigene Art anders sind. Der Manga berührt einem mit jeder einzelnen Seite. Egal ob es um Tasuku oder Haruka geht, die mit ihrer Freundin zusammen lebt, und ebenfalls mit Problemen kämpfen muss oder gar die geheimnisvolle "Frau Jemand" Es ist eine Geschichte über die Schicksale verschiedenster Menschen, die nicht in das "Standartbild" von vielen Menschen passen und aus diesem Grund "anders" sind. Aber auch eine Geschichte die zeigt, das man nicht so sein muss, wie andere es wollen und sich nicht in irgendeine Schublade stecken muss, Eine unglaublich gefühlvolle Geschichte abgeschlossen in 4 Bänden. Ich freue mich auf jeden Fall schon sehr auf den 2. band!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

Wer bist du zur blauen Stunde
von Sonja Wagener am 30.07.2019

“Wer bist du zur blauen Stunde” befasst sich mit dem Coming out und seinen Schwierigkeiten für die betreffenden Personen. Eigentlich sollte es ein einfaches sein zu sagen, wen man liebt. Aber leider gibt es noch immer Menschen, die sehr intolerant sind und einfach nicht verstehen, was die Liebe ausmacht und das die Liebe kein Ge... “Wer bist du zur blauen Stunde” befasst sich mit dem Coming out und seinen Schwierigkeiten für die betreffenden Personen. Eigentlich sollte es ein einfaches sein zu sagen, wen man liebt. Aber leider gibt es noch immer Menschen, die sehr intolerant sind und einfach nicht verstehen, was die Liebe ausmacht und das die Liebe kein Geschlecht kennt. Tasuku hat Angst, dass alle erfahren, dass er schwul ist und so verhält er sich eher wie jemand, der Schwule nicht toleriert. Als er durch Zufall auf eine junge Frau trifft, die sich aus dem Fenster stürzt und überlebt, findet er Zuflucht bei Gleichgesinnten. Dort lernt er mit seinen Gefühlen umzugehen, aber auch, dass nicht immer alles so einfach ist, selbst wenn man eine Beziehung führt. Es gibt immer noch viele Paare, die ihre Liebe verstecken vor Angst aus den Reaktionen der Liebsten. Mich konnte die Geschichte sehr berühren und ich fand es nachvollziehbar und emotional. Die Zeichungen fand ich auch sehr schön und ich bin gespannt, wie es weitergehen wird. Wunderschöner Auftakt und sehr berührend. 5 von 5 Punkten

Ein Kunstwerk (aber warum einen Erotik-Tag....?)
von einer Kundin/einem Kunden aus Thayngen am 26.07.2019

Dies ist wohl einer der besten Mangas, den ich je gelesen habe. Es geht um einen japanischen Schuljungen. Er weiss / vermutet, dass er schwul ist und versucht dies vor seinen Mitschülern zu verheimlichen. Wegen verschiedenen Umständen landet er bei einer ansässigen Gruppe LGBT+-Menschen, durch die er eine andere Sichtweise auf d... Dies ist wohl einer der besten Mangas, den ich je gelesen habe. Es geht um einen japanischen Schuljungen. Er weiss / vermutet, dass er schwul ist und versucht dies vor seinen Mitschülern zu verheimlichen. Wegen verschiedenen Umständen landet er bei einer ansässigen Gruppe LGBT+-Menschen, durch die er eine andere Sichtweise auf die Welt & Menschen kennenlernt. Was für mich dieser Manga so besonders macht, ist wohl seine empathische, undramatische Art und Weise. Des weiteren verkommen Charaktere (wie oft so häufig) nicht zu einem Kliche. Und noch ganz wichtig: Der Zeichnungsstiel ist einfach wunderschön. Er unterstreicht die Atmosphäre, charakterlichen Entwicklungen und inneren Vorgängen der Figuren. Eine grosse Frage: Warum hat dieser Manga einen Erotik-Tag? Nichts an ihm ist ansatzweise erotisch. Es sei denn, LGBT+-Charaktere zu enthalten, ist erotisch.