Meine Filiale

Hinter der Mauer

Marion Tschmelak

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Ellen Enders, eine sensible Frau in den Dreißigern, die entschieden hat, sich von ihren Mitmenschen zu isolieren, lebt zurückgezogen am Rande der Stadt im Haus ihrer Ahnen. Ihr Leben verläuft in geregelten Bahnen. Sie hat es sich darin gut eingerichtet und weiß ihre Zeit mit sich selbst zu nutzen. Ihr eigenes Haus, ihre Bücher und besonders ihr Garten – ihr Heiligtum, das von einer hohen Mauer eingefasst ist – scheinen ihr zu genügen und sie mit Sinn zu erfüllen.

Doch dann begegnet sie während einer ihrer seltenen frühmorgendlichen Spaziergängen Barbara Bridge, die bald darauf in das leerstehende Haus ganz in der Nähe einzieht. Eine zwischenmenschliche Annäherung beginnt, die die scheue Ellen immer mehr ängstigt. Ihr Leben gerät aus den Fugen.

Die Wendung überrascht und lässt den ersten Teil des Buches in einem ganz anderen Licht erscheinen. Der Leser wird das Bedürfnis haben, diesen noch einmal zu lesen.

Marion Tschmelak, geboren 1960, ist freiberuflich als Taijiquan- und Qigong-Lehrerin tätig. Schwerpunkt in ihren Büchern ist die Verbindung und das Wechselspiel der polaren Kräfte des Femininen und Maskulinen. Aber auch auf soziale Missstände aufmerksam zu machen, ist ihr ein wichtiges Anliegen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 156
Altersempfehlung 1 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 22.11.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7467-8323-9
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 19/12,5/0,9 cm
Gewicht 192 g
Auflage 3. Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0