Meine Filiale

Rassismus in Geschichte und Gegenwart

Eine interdisziplinäre Analyse. Festschrift für Walter Demel

Zivilisationen und Geschichte / Civilizations and History / Civilisations et Histoire Band 55

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
77,30
77,30
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung


Rassismus als Ideologie der Ausgrenzung funktioniert transnational, interkulturell, global. Die gesellschaftliche Aktualität und Relevanz des Themas ist unbestritten. Biogeographischer Rassismus geht nicht selten mit Antisemitismus, Antifeminismus oder neuerdings Rechtspopulismus enge Verbindungen ein. Diese Verschränkung des Rassismus mit anderen „-ismen" der Moderne veranschaulicht die Interdisziplinarität der Beiträge in diesem Buch. Sie liefern einen weitgefächerten Überblick über die Ansätze und Methoden der Kultur- und Sozialwissenschaften im Umgang mit dem Forschungsthema „Rassismus". In Fallbeispielen werden die „Grundlagen des rassistischen Denkens" dargestellt und mit systematischem Zugriff der „Rassismus in seiner Verschränkung" bearbeitet.

Ina Ulrike Paul ist apl. Prof. Dr. und Leiterin des Zentralinstituts studium plus der Universität der Bundeswehr München. Sie lehrt Neuere deutsche und europäische Geschichte am Friedrich-Meinecke-Institut der Freien Universität Berlin.
Sylvia Schraut vertritt die Professur für Deutsche und Europäische Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts an der Universität der Bundeswehr München und ist apl. Prof. an der Universität Mannheim.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Ina Ulrike Paul, Sylvia Schraut
Seitenzahl 412
Erscheinungsdatum 07.12.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-631-76619-4
Verlag Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Maße (L/B/H) 21,6/15,3/2,7 cm
Gewicht 598 g
Abbildungen mit Abbildung

Weitere Bände von Zivilisationen und Geschichte / Civilizations and History / Civilisations et Histoire

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0

  • Interdisziplinärer Überblick über Phänomen Rassismus – Darstellung „Grundlagen des rassistischen Denkens" in Fallbespielen – Systematische Analyse des „Rassismus in seiner Verschränkung" – Verbindung der Akteursebene des Rassismus mit gesellschaftspolitischen und kulturellen Handlungsräumen