Meine Filiale

George R.R. Martins Game of Thrones - Königsfehde (Collectors Edition)

Bd. 1 (2. Buch von Das Lied von Eis und Feuer)

Game of Thrones Graphic Novel Band 1

George R.R. Martin, Landry Q. Walker, Mel Rubi

(4)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
29,00
29,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 20,00 €

Accordion öffnen
  • George R.R. Martins Game of Thrones - Königsfehde

    Panini

    Sofort lieferbar

    20,00 €

    Panini
  • George R.R. Martins Game of Thrones - Königsfehde

    Panini

    Sofort lieferbar

    20,00 €

    Panini

gebundene Ausgabe

ab 29,00 €

Accordion öffnen
  • George R.R. Martins Game of Thrones - Königsfehde (Collectors Edition)

    Panini

    Sofort lieferbar

    29,00 €

    Panini
  • George R.R. Martins Game of Thrones - Königsfehde (Collectors Edition)

    Panini

    Sofort lieferbar

    29,00 €

    Panini

eBook

ab 15,99 €

Accordion öffnen
  • Game of Thrones Graphic Novel - Königsfehde 1

    PDF (Panini)

    Sofort per Download lieferbar

    15,99 €

    PDF (Panini)
  • Game of Thrones Graphic Novel - Königsfehde 1

    ePUB (Panini)

    Sofort per Download lieferbar

    15,99 €

    ePUB (Panini)
  • Game of Thrones Graphic Novel - Königsfehde 2

    ePUB (Panini)

    Sofort per Download lieferbar

    15,99 €

    ePUB (Panini)
  • Game of Thrones Graphic Novel - Königsfehde 2

    PDF (Panini)

    Sofort per Download lieferbar

    15,99 €

    PDF (Panini)

Beschreibung

Die vierteilige Game of Thrones-Graphic-Novel-Adaption hat bereits eindrucksvoll bewiesen, dass George R. R. Martins Fantasy-Epos Das Lied von Eis und Feuer auch als Comic zu begeistern weiß. Nun geht die Geschichte weiter: New York Times-Bestsellerautor Landry Q. Walker und Zeichner Mel Rubi stellen als neue Graphic Novel-Reihe das zweite Buch der Saga, Königsfehde, vor.

Wie eine Prophezeiung des Untergangs zieht eines Tages ein Komet über den Himmel und taucht den Horizont in die Farben von Blut und Feuer. Der Kampf um das geteilte Land beginnt: Eddards Sohn Robb, der sich selbst zum König erklärt hat, beherrscht den Norden. Im Süden regiert Joffrey, der rechtmäßige Erbe des eisernen Throns. Die zwei Brüder von Robert Baratheon erheben ebenfalls Ansprüche und einen Kontinent entfernt riskiert eine verbannte Königin, die Mutter der Drachen, alles, um ihre kostbare Brut auf einer harten, gefährlichen Reise durch die heiße Wüste zu bringen und die Krone zurückzugewinnen, auf die sie ein Anrecht hat.

Die Welt ändert sich. Der Sommer des Friedens und die Jahre des Überflusses sind vorüber und der eisige Winter nähert sich wie ein wütendes Tier. Zwei große Anführer – der edle Eddard Stark und König Robert Baratheon – sind tot. Sie wurden Opfer von Verrat und Intrigen. Mit ihrem Tod zerbricht der fragile Frieden zwischen den Völkern und Chaos breitet sich aus, von Drachenstein bis Winterfell.

ÜBER DEN AUTOR
GEORGE R. R. MARTIN ist der New York Times-Bestsellerautor zahlreicher Romane, darunter auch der hochgelobten Serie Das Lied von Eis und Feuer, zu der die Einzelbände Eisenthron, Königsfehde, Schwertgewitter, Krähenfest und Drachenreigen gehören. Aus seiner Feder stammen überdies die Romane Planetenwanderer, Fieberträume, Armageddon Rock, Die Flamme erlischt, Sturm über Windhaven (mit Lisa Tuttle) und Traumlieder I und II. Ferner hat er Die Länder von Eis und Feuer herausgebracht, eine Kartensammlung mit Werken des Illustrators und Kartografen Jonathan Roberts. Als Autor und Produzent hat er unter anderem an The Twilight Zone, Die Schöne und das Biest sowie zahlreichen weiteren Filmen und Pilotfilmen zu Serien, die nie erschienen sind, gearbeitet. Er lebt zusammen mit der wunderbaren Parris in Santa Fe, New Mexico.
georgerrmartin.com
Facebook.com/GeorgeRRMartinofficial
Twitter: @GRRMspeaking

ÜBER DEN SCHÖPFER DER ADAPTION
LANDRY Q. WALKER ist Autor von Comics und Romanen, die schon mehrfach in der New York Times-Bestsellerliste vertreten waren. Er lebt mit seinen Katzen und seiner Frau zusammen und verbringt seine Zeit damit, willkürlich Tasten auf einer Tastatur zu drücken, bis irgendwann zufällig eine Geschichte dabei herauskommt.

ÜBER DIE KÜNSTLER
MEL RUBI arbeitet seit 1993 als professioneller Grafiker und mag die Herausforderungen, die er sich immer wieder mit verschiedenen Aufgaben stellt. Er spielt gern Schach und ist ein Familienmensch.
Melrubi.com

IVAN NUNES koloriert seit 2006 hauptberuflich und hat schon an ca. 200 Comics, größtenteils für Dynamite, sowie mehr als 90 Covern gearbeitet. Momentan sitzt er an A Clash of Kings für Dynamite und an Action Comics für DC Comics.
Facebook.com/ivan.nunes.73

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 192
Altersempfehlung 12 - 15 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 26.02.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7416-1235-0
Verlag Panini
Maße (L/B/H) 26,6/17,9/2 cm
Gewicht 783 g
Originaltitel A Clash of Kings: The Graphic Novel: Volume 1
Auflage 1
Übersetzer Kerstin Fricke

Weitere Bände von Game of Thrones Graphic Novel

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Schade
von einer Kundin/einem Kunden am 10.09.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Schade Schade kein Buch mehr in Deutsch, weiter habe ich nichts mehr zu sagen!!

ein wunderbares Leseereignis
von Meggie aus Mertesheim am 06.03.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Noch immer liegen die Sieben Königreiche im Streit. Jeder will König sein und verteidigt sein Reich bzw. macht sich auf, neue Reiche zu erobern. So auch Joffrey, der Sohn des verstorbenen Königs Robert Baratheon. Doch Gerüchte gehen um. Er sei nicht Roberts Sohn, sondern entstanden aus dem Inzest seiner Mutter Cersei mit deren Z... Noch immer liegen die Sieben Königreiche im Streit. Jeder will König sein und verteidigt sein Reich bzw. macht sich auf, neue Reiche zu erobern. So auch Joffrey, der Sohn des verstorbenen Königs Robert Baratheon. Doch Gerüchte gehen um. Er sei nicht Roberts Sohn, sondern entstanden aus dem Inzest seiner Mutter Cersei mit deren Zwillingsbruder Jaime. Robb Stark, der König des Nordens leistet heftigen Widerstand und möchte Gerechtigkeit. Doch auch Daenerys Targaryen, die Drachenmutter möchte den verloren gegangenen Thron wieder für sich und ihre Familie erobern. Und sie hat die Hilfe von drei Drachen. Wie auch in den Rezensionen zu den Vorgängerbänden gehe ich wieder auf den spannenden Stil der Graphic Novel ein. Die Detailliebe nimmt meiner Meinung sogar noch zu und so findet man sich in den wundersamsten Gesprächen, Racheplänen, Strategieplanungen und Gedanken der Charaktere vor. Noch immer habe ich meine Lieblinge wie Tyrion Lennister, Jon Schnee und Daenerys Targaryen und es kommen auch immer noch Charaktere hinzu, denen ich am Anfang nicht so nahe war und nun mittlerweile auch mehr um sie bange oder ihnen Böses wünsche. Neu hinzugekommen ist Osha, eine Wildlingsfrau, die sich um Bran und seinen Bruder Rickon kümmert. Sie hat immer einen „coolen“ Spruch auf den Lippen, weiß Rat und versucht, das Leben der beiden Kinder zu retten. Oder aber auch Bronn, ein Söldner und – meiner Meinung nach – bester Freund von Tyrion. Er sagt seine Meinung, auch wenn diese nicht immer ankommt. Aber gerade diese Ehrlichkeit finde ich sehr gelungen. Wie auch in "Königsfehde 1" sind die Panels weicher gehalten und es kommt mehr Farbe ins Spiel, als in den vier Vorbänden. Ebenso ist der Umfang hervorzuheben. 192 Seiten prall gefüllt mit der Geschichte. Dies führt zu einem sehr ausführlichen Lesevergnügen. Insoweit ist es auch so, dass sich an den Büchern orientiert wird und nicht an der TV-Serie, was ich sehr begrüße. Mit vielen Details wird das Lied von Eis und Feuer erzählt. So verpasst man nichts, wenn man die Bücher nicht kennt. Ich bin immer wieder begeistert, mit welch Herzblut die Illustratoren an die Geschichte herangehen. Die Charaktere sind sehr gut in Szene gesetzt, das Setting passt perfekt. Für mich sind die Comis bislang ein wahres Lesevergnügen und werden in meinem Bücherregal auch einen Stammplatz einnehmen. Die Serie wird definitiv von mir weiterverfolgt. Meggies Fussnote: Ein wundervolles Leseereignis.


  • Artikelbild-0