Mit den Ohren sehen

Die Methode des gestischen Sprechens an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch

Viola Schmidt

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
19,50
19,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

19,50 €

Accordion öffnen

eBook

ab 16,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Sprechen ist Teil unseres Verhaltens. Wenn wir sprechen, teilen wir uns anderen mit. Das gestische Sprechen geht von einem motivierten und intendierten Verhalten auf der Bühne aus. Es wurde aus dem von Bertolt Brecht beschriebenen Begriff des Gestus entwickelt und seither als Methode fortlaufend erweitert und aktualisiert.
Die Sprechwissenschaftlerin Viola Schmidt hat die Methode des gestischen Sprechens entscheidend mitgeprägt und kann dabei auf eine langjährige wie internationale Erfahrung zurückgreifen. In diesem Praxishandbuch diskutiert sie die theoretischen Grundlagen des gestischen Sprechens und veranschaulicht diese durch verschiedene Spiele und Übungen. Ein unentbehrliches Buch nicht nur für Schauspieler und Sprecherzieher, sondern auch für Regisseure, Dramaturgen und alle, die das Sprechen auf der Bühne und im öffentlichen Raum interessiert. Mit zahlreichen Illustrationen von Philipp Kronenberg und einem Vorwort von Devid Striesow.

Viola Schmidt, geboren 1958 in Berlin, Studium der Sprechwissenschaft und Germanistik an der Martin-Luther-Universität Halle/Wittenberg, 1985 Promotion. Von 1984 bis 2001 Sprecherzieherin an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch Berlin, von 2001 bis 2003 Professorin für Sprecherziehung an der Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn Bartholdy Leipzig. Seit 2003 Professorin für Sprecherziehung und Leiterin der Fachgruppe Sprecherziehung an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch. Langjährige Erfahrung als Sprecherzieherin an deutschsprachigen Theatern und umfangreiche Workshoptätigkeit im In- und Ausland.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 300
Erscheinungsdatum 15.03.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95749-192-3
Verlag Theater der Zeit
Maße (L/B/H) 20,5/13,8/2,5 cm
Gewicht 410 g
Abbildungen mit zahlreichen Illustrationen von Philip Kronenberg
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0