Meine Filiale

Das Osterküken. Kamishibai Bildkartenset.

Entdecken - Erzählen - Begreifen: Bilderbuchgeschichten

Geraldine Elschner

(1)
Buch (Box)
Buch (Box)
16,00
16,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Henne Hilda macht sich Sorgen. Denn seit 21 Tagen brütet sie ihr Ei und das Küken ist noch immer nicht geschlüpft! Doch das hat einen Grund: Ihr Küken hat sich in den Kopf gesetzt, genau am Ostersonntag auf die Welt zu kommen. Eine fröhlich erzählte Ostergeschichte mit liebevollen Bildern über das Warten auf Ostern, die nebenbei erklärt, warum Ostern in jedem Jahr zu einem anderen Termin gefeiert wird. Und übrigens: In jedem Bild hat sich mindestens ein Hase versteckt. Wer kann alle entdecken?

Produktdetails

Einband Box
Seitenzahl 13
Altersempfehlung 3 - 8 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 03.02.2020
Sprache Deutsch
Reihe Bilderbuchgeschichten für unser Erzähltheater
Verlag Don Bosco
Maße (L/B/H) 42,1/30,6/0,7 cm
Gewicht 490 g
Auflage 3
Illustrator Alexandra Junge
Verkaufsrang 36524

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Wunderschöne Ostergeschichte für das Kamishibai
von einer Kundin/einem Kunden am 30.03.2021

"Mama, wann ist Ostern?" fragt das Küken im Ei. Henne Hildas Küken lässt nämlich auf sich warten! Es hätte schon längst schlüpfen müssen! Aber es hat sich in den Kopf gesetzt am Ostersonntag das Licht der Welt zu erblicken. Dieser besondere Tag, von dem alle im Hühnerstall gackern, soll sein Geburtstag sein! "Das Osterküken" ... "Mama, wann ist Ostern?" fragt das Küken im Ei. Henne Hildas Küken lässt nämlich auf sich warten! Es hätte schon längst schlüpfen müssen! Aber es hat sich in den Kopf gesetzt am Ostersonntag das Licht der Welt zu erblicken. Dieser besondere Tag, von dem alle im Hühnerstall gackern, soll sein Geburtstag sein! "Das Osterküken" ist ein Bilderbuch von Géraldine Elschner und Alexandra Junge. Das allerliebste Bilderbuch ist im Nord Süd Verlag erschienen und wird für drei bis achtjährige Kinder empfohlen. Ich habe dazu das passende Bildkartenset für das Kamishibai (Erzähltheater) aus dem Don Bosco Verlag. Das Bildkartenset besteht aus 13 Karten inklusive Text für das Vorlesen bzw. Erzählen. Ich bin großer Fan des Erzähltheaters, da es unheimlich kommunikativ ist und die Aufmerksamkeit der Kinder wie von Zauberhand herstellt, sobald sich die Türen des Kamishibais öffnen. Probiert es aus! Das Erzähltheater gehört in jede Kita und jede Grundschule! Zurück zur Geschichte: "Das Osterküken" möchte wissen, wann denn nun genau Ostern ist, da sich das ja jedes Jahr ändert. Also fragt sich die Henne durch den ganzen Bauernhof, am Ende kann der Steinkauz Max helfen. Die Erzählstruktur von Märchen wird hier aufgegriffen, denn drei Mal wird der Kauz rufen und dann ist Ostern. "Ostern ist nämlich immer am ersten Sonntag nach dem ersten Vollmond nach dem ersten Frühlingstag." Jetzt wisst ihr Bescheid! Und die kleinen Zuhörer*innen auch. Mit dem Glockenschlag am Ostersonntag schlüpft das Küken und die Kinder des Bauern freuen sich riesig über diesen" Zufall", der ja keiner ist. Mit dem passenden Gruß endet das Bilderbuch: "Frohe Ostern!" Die Illustrationen sind sehr kindgerecht und kommen im Bildkartenset extra groß schön zur Geltung. Das Buch eignet sich wunderbar, um das Warten auf Ostern zu verkürzen. Es regt dazu an, die Natur zu beobachten und vermittelt Wissen, wie das Datum für Ostern festgelegt wird. Ein rundum lohnenswertes Buch also, das zu meinen liebsten Osterbüchern gehört.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4