Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Kochen für Kinder

Die größte Challenge für junge Familien: Die Kids in jedem Alter satt und glücklich zu kochen. Und das in der Hektik zwischen Kita und Büro! Wie das mit Sicherheit in jeder Familie klappt, zeigt Ernährungsexpertin Dagmar von Cramm in Kochen für Kinder, dem neuen Standardwerk für die gesunde, leichte Familienküche. Die Rezepte der Autorin sind alltagserprobt, schnell und unkompliziert. Vom Frühstück bis zum Abendessen, vom Pausenbrot zum Kindergartensnack bis hin zur süßen Nascherei sind die rund 200 modernen Rezepte auf die Bedürfnisse der Kids abgestimmt – so können Eltern sicher sein, für ihre Kleinsten bis zu den Teens jeden Tag ausgewogene Gerichte zu zaubern, auch, wenn die Kinder mal krank sind. Alltagsnahe Tipps und Ratschläge zu allen Fragen rund ums richtige Essen für Kinder plus leckeres Fitfood für Große und Kleine – so spielend leicht kann gesunde Familienküche sein!
Portrait
Dagmar von Cramm ist Diplom-Ökotrophologin, freie Fachjournalistin und Autorin einer Vielzahl von Büchern zum Thema Ernährung, Gesundheit und Gastlichkeit.Nach dem Studium arbeitete sie zunächst als Redakteurin bei einer großen Foodzeitschrift und machte sich dann selbständig. Sie verantwortete als Alleinautorin verschiedene Spezialhefte von "Meine Famile & Ich" und wurde zweimal mit dem Journalistenpreis der DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) ausgezeichnet. Darüber hinaus veröffentlichte sie u.a. Fachbeiträge und Artikel für "Eltern", "Vogue", "Glamour", "Marie Claire", "Wellfit", "Eltern for family", "Spielen und Lernen", die "Badische Zeitung", "Bild am Sonntag", "Lisa Kochen & Backen" und "Rezepte mit Pfiff". Zahlreiche Titel von ihr sind im Gräfe und Unzer Verlag erschienen: "Feiern & Genießen mit Gästen", "Kochvergnügen vegetarisch", "Das große GU Familienkochbuch", "Lieblingsrezepte für Kinder", "Kochen für Babys", "Vegetarisch für Babys", "Das große GU Kochbuch Kochen für Kinder" und "Das Kinder-Koch-Alphabet" - um nur einige zu nennen.Dagmar von Cramm ist Mitglied im Präsidium der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) sowie im Food Editors Club. Als Ernährungsexpertin tritt sie regelmäßig in der SWR-Sendung "Kaffee oder Tee" auf und wird im "ARD-Buffet" für "call ins" eingesetzt. Auch in zahlreichen anderen Sendungen ist sie als Expertin gefragt. In Sachen Kinderernährung berät sie neben der Gastronomie und Agenturen auch Institutionen, vor allem aber das Bundesministerium für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 06.03.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8338-6883-2
Reihe GU Familienküche
Verlag Gräfe und Unzer Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 27,1/21,8/2,2 cm
Gewicht 1025 g
Abbildungen mit 250 Fotos
Auflage 2
Illustrator Julia Hollweck
Fotografen Barbara Bonisolli
Verkaufsrang 17140
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Silke Reith, Thalia-Buchhandlung Hamburg (AEZ)

Meine Kinder sind inzwischen groß, aber trotzdem koche ich immer noch aus dem Buch. Einfache und schnelle Rezepte ohne großen Aufwand kochen - das mag ich!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
1

Geldverschwendung
von einer Kundin/einem Kunden aus Haslach am 05.04.2014
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Viele Rezepte sind banal und schmecken langweilig. Oft muss einiges abgeändert werden damit das Gericht überhaupt erst gelingt bzw. schmeckt. z.B.: Bunte Frittata Ein halbes Kilo Möhren und 250g breite Bohnen für 4 Eier? Das Ergebnis kann doch unmöglich so aussehen wie auf dem Bild. Manche Rezepte sind völlig überflüssig: ... Viele Rezepte sind banal und schmecken langweilig. Oft muss einiges abgeändert werden damit das Gericht überhaupt erst gelingt bzw. schmeckt. z.B.: Bunte Frittata Ein halbes Kilo Möhren und 250g breite Bohnen für 4 Eier? Das Ergebnis kann doch unmöglich so aussehen wie auf dem Bild. Manche Rezepte sind völlig überflüssig: Bsp.: Wurstklappbrot: Zutaten: Roggenbrot, Butter, Bierschinken, Radieschen oder: Heiße Schokolade: Kakaopulver, Zucker, Milch Da kommt man auch selbst drauf, auch mit wenig bis gar keiner Kocherfahrung. Die Ernährungsinfos finde ich hilfreich und interessant. Trotzdem ist das Buch das Geld nicht wert.