Meine Filiale

Die One-Pot-Challenge

Topf vs. Pfanne vs. Blech: Wer gewinnt? Das Kochtrio – moderiert von Jumbo Schreiner

Jumbo Schreiner, Martin Kintrup, Sarah Schocke, Sandra Schumann

(53)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

19,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

15,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Wer oder was ist das Kochtrio? Drei begeisterte One-Pot-Fans und eine super spannende Challenge! Die drei One-Pot-Fans: Sandra Schumann, Meisterin aller Töpfe, Pfannenflüsterer Martin Kintrup und Blechkünstlerin Sarah Schocke. Die Challenge: mit Topf, Pfanne und Blech für 20 Zutaten ein brandneues One-Pot-Rezept kreieren! So verwandelt sich ein Hähnchenfilet in einen sonnig-mediterranen Hähnchen-Artischocken-Topf, eine Ratzfatz-Hähnchen-Bohnen-Pfanne und ein Orangen-Safran-Knusperhähnchen vom Blech. Genial! Und wer entscheidet über das jeweils beste Rezept? Diesen Part übernimmt Jumbo Schreiner: Schauspieler, Moderator, Genießer und Food-Tester! Er schaut dem Kochtrio ganz genau in Topf, Pfanne und aufs Blech, heizt die Challenge an und kitzelt aus dem Kochtrio nicht nur die besten One-Pot-Rezepte der Welt heraus, sondern auch jede Menge Küchentricks und -tipps. Kurzum: Hier kommt das ultimative Kochbuch für die genialste One-Pot-Küche aller Zeiten – und spannende Unterhaltung pur!

Jumbo Schreiner ist den meisten vor allem als Reporter des Infotainmentmagazins Galileo bekannt. Außerdem ist er Autotester und war Mitglied von Hape Kerkelings fiktiver finnischer Band »R.I.P. Uli«. Nebenbei ist er auch noch bekennender Gourmet und unerschrockener Food-Tester – beim Verkosten und Probieren von Essen macht ihm so schnell keiner etwas vor!.
Martin Kintrup kochte schon während seines Studiums mit Begeisterung. Deswegen hat er die Lust am Kochen, Essen und Genießen mittlerweile zum Beruf gemacht. Er kochte einige Jahre im »Prütt-Café« in Münster. Er hat so viele Ideen, dass er ständig neue abwechslungsreiche Gerichte entwickelt, privat wie auch für Gäste. Er zeigte bereits bei zahlreichen GU-Titeln wie "Vegan vom Feinsten", "Vegetarisch für Faule" oder "Pesto, Salsa & Co. selbst gemacht" ein Händchen für den gelungenen Mix aus klassischen und neuen Rezepten..
Sarah Schocke, Ökotrophologin, arbeitete mehrere Jahre als Redakteurin für den Gräfe und Unzer Verlag. Sie schreibt, kocht, isst und genießt leidenschaftlich gerne und so arbeitet sie als freie Fachjournalistin und Buchautorin in Frankfurt am Main mit den Schwerpunkten Ernährung und Genussküche..
Sandra Schumann ist Foodstylistin und Rezeptautorin. Ihre Leidenschaft für alles Kulinarische führte sie für einige Jahre nach Paris, wo sie bei verschiedenen Verlagen und Magazinen Kochbücher und Artikel veröffentlichte. Bei GU veröffentlichte Sandra Schumann bereits mehrere Backbücher – und zeigt dieses Mal, wie man trotz Zeitmangels lecker backen kann.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 06.03.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8338-6978-5
Reihe GU Themenkochbuch
Verlag Gräfe und Unzer Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 27,4/21,7/2,4 cm
Gewicht 1083 g
Abbildungen mit 100 Fotos
Auflage 2
Fotografen Becca Crawford, Klaus-Maria Einwanger
Verkaufsrang 118549

Kundenbewertungen

Durchschnitt
53 Bewertungen
Übersicht
30
17
6
0
0

Sehr schön
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremen am 23.09.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich mache für mein Leben gerne feste Mittagessen zwischendurch. Und dafür mag ich auch mal besonders gute Rezepte. Dieses Kochbuch hat mich daher mal sehr interressiert, weil es von aussen alleine her durchaus schon sehr appetitlich aussieht - als Betrachter hat mich neugierig gemacht, was drin ist. Die Rezepte in dies... Ich mache für mein Leben gerne feste Mittagessen zwischendurch. Und dafür mag ich auch mal besonders gute Rezepte. Dieses Kochbuch hat mich daher mal sehr interressiert, weil es von aussen alleine her durchaus schon sehr appetitlich aussieht - als Betrachter hat mich neugierig gemacht, was drin ist. Die Rezepte in diesem Buch werden dabei durchaus sehr wunderbar erklärt, sodass man sie dabei auch gut nachzukochen ist. Drum habe ich ein bis zwei davon mal ausprobiert und sehr interressant finde ich dabei auch ganz besonders die Spätzlepfanne. Die hat mir dabei wirklich sehr gut geschmeckt und auch sehr gut gemundet. Von daher kann ich dieses Buch auch jedem von Euch sehr weiterempfehlen. Es lohnt sich wirklich. Holt es Euch.

Eine leckere und interessante Challenge
von Fabelhafte Bücherwelt am 20.09.2019

Neue, spannende und ausgefallene Rezepte finde ich immer fantastisch und probiere sie immer wieder gerne. Da kam dieses Buch wie gerufen. Unterschiedliche Zutaten, auf je drei Varianten getestet. Das verspricht viele neue Rezepte und Spaß beim Lesen. Die Rezepte sind wirklich top und sind trotzdem nicht allzu schwer nachzukoche... Neue, spannende und ausgefallene Rezepte finde ich immer fantastisch und probiere sie immer wieder gerne. Da kam dieses Buch wie gerufen. Unterschiedliche Zutaten, auf je drei Varianten getestet. Das verspricht viele neue Rezepte und Spaß beim Lesen. Die Rezepte sind wirklich top und sind trotzdem nicht allzu schwer nachzukochen. Auch die Zutatenlisten sind nicht zu exotisch und extravagant. Diese beiden Punkte finde ich bei Rezeptbüchern immer sehr wichtig, weil ich nicht in zehn unterschiedliche Geschäfte laufen und exotische Lebensmittel oder Gewürze suchen möchte, die ich dann erst recht irgendwo im Internet bestellen muss. Jumbo gibt den drei Köchen eine Zutat, mit der sie ein leckeres Gericht zubereiten sollen. Hierfür darf jeder nur sein bevorzugtes „Pot“ benutzen. Blech, Topf oder Pfanne. Alle drei zaubern immer wieder leckere und geschmacklich gute Gerichte auf den Tisch. Ein paar dieser fantastischen Rezepte habe ich schon nachgekocht und kann nur sagen: Hervorragend! Da die Köche keine Vorgaben (außer die eine Zutat und den Pot) haben, findet man in diesem Buch ganz unterschiedliche Rezepte. Angefangen von veganen oder low carb Gerichten bis hin zu fleisch- und fischhaltigen Köstlichkeiten. Der Fantasie wurden dabei keine Grenzen gesetzt. Fazit In diesem Kochbuch findet man einfache und doch geschmacklich hervorragende Rezepte, die man bequem daheim nachkochen kann.

Ein unterhaltsames Kochbuch
von Ein Hauch von Bücherwind aus Monschau am 10.09.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Wir lernen 20 gewöhnliche Zutaten durch diese Challenge von einer ganz anderen Seite kennen. Vom verfeinerten Klassiker bis zum exotischen Gericht und kleinen Experimenten ist hier wirklich alles dabei. Der Wettbewerb-Faktor war spannend und es war interessant zu sehen, wie eine Zutat durch die verschiedenen Zubereitungsarten so... Wir lernen 20 gewöhnliche Zutaten durch diese Challenge von einer ganz anderen Seite kennen. Vom verfeinerten Klassiker bis zum exotischen Gericht und kleinen Experimenten ist hier wirklich alles dabei. Der Wettbewerb-Faktor war spannend und es war interessant zu sehen, wie eine Zutat durch die verschiedenen Zubereitungsarten so unterschiedlich wirken und schmecken kann. Am Ende jeder Challenge wird ein „Sieger“ von Jumbo gekürt, obwohl jedes Gericht auf seine eigene Art überzeugen kann. Kleine Tipps am Rande verfeinern das Kochbuch ganz gut. Ich habe einige Gerichte nachgekocht und manche konnten mich sehr begeistern, andere etwas weniger. Der Curry-Kokos Reis vom Blech war zum Beispiel geschmacklich überragend, der Versuch, Reis auf dem Blech zu garen, ist mir aber trotz guter Rezeptanleitung nicht gelungen. Das Sauerkraut-Curry aus dem Topf klingt nicht nur exotisch, sondern ist es auch und hat mir leider so gar nicht geschmeckt, dafür fand ich den Lachs aus der Pfanne und die gebackene Aubergine vom Blech richtig gut und diese Rezepte werden auf jeden Fall nochmal nachgekocht. Ich denke, in diesem Buch ist für jeden Geschmack das Passende zu finden. Wer auf der Suche nach einem unterhaltsamen Kochbuch mit einer großen Auswahl an Rezepten ist, wird die One-Pot-Challenge lieben.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7