Meine Filiale

Bildermaus - Die kleine Eule sucht ihr Zuhause

Mit Bildern lesen lernen - Ideal für die Vorschule und Leseanfänger ab 5 Jahre

Annette Moser

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
7,95
7,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

7,95 €

Accordion öffnen
  • Bildermaus - Die kleine Eule sucht ihr Zuhause

    Loewe

    Sofort lieferbar

    7,95 €

    Loewe

eBook (ePUB)

5,99 €

Accordion öffnen
  • Bildermaus - Die kleine Eule sucht ihr Zuhause

    ePUB (Loewe )

    Sofort per Download lieferbar

    5,99 €

    6,99 €

    ePUB (Loewe )

Beschreibung

Annette Moser wurde 1978 in Hamburg geboren. Sie studierte Germanistik und Kunstgeschichte in Bamberg und in Rom. Danach arbeitete sie mehrere Jahre als Lektorin in einem Kinder- und Jugendbuchverlag. Sich selbst Geschichten auszudenken, war schon immer ihr Traum. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Landshut und widmet sich ganz dem Schreiben.

Elke Broska, geb. 1980, studierte Grafik- und Kommunikationsdesign an den Fachhochschulen in Bielefeld und Mainz mit den Schwerpunkten Illustration und Buchgestaltung. Seit 2007 ist sie als freie Illustratorin für zahlreiche Verlage tätig. Sie lebt und arbeitet in Wiesbaden.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Loewe Erstlesebücher
Seitenzahl 48
Altersempfehlung 5 - 7 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 14.01.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7432-0134-7
Reihe Bildermaus
Verlag Loewe
Maße (L/B/H) 24,6/17,6/1,2 cm
Gewicht 351 g
Abbildungen mit zahlreichen Illustrationen
Auflage 2. Auflage
Illustrator Elke Broska
Verkaufsrang 81992

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Kurzweilige Geschichte für Leseanfänger
von einer Kundin/einem Kunden aus Gaggenau am 28.04.2020

Wie man dem Buchtitel „Die kleine Eule such ihr Zuhause“ aus der „Mit Bildern lesen lernen“-Reihe schon entnehmen kann, geht es in dem Buch um eine kleine Eule, die sich nachts zu spät auf den Heimweg macht und deshalb nicht mehr nach Hause findet. Am Tag trifft sie auf einige Waldbewohner, die dem kleinen Federvieh helfen möcht... Wie man dem Buchtitel „Die kleine Eule such ihr Zuhause“ aus der „Mit Bildern lesen lernen“-Reihe schon entnehmen kann, geht es in dem Buch um eine kleine Eule, die sich nachts zu spät auf den Heimweg macht und deshalb nicht mehr nach Hause findet. Am Tag trifft sie auf einige Waldbewohner, die dem kleinen Federvieh helfen möchten ihr Zuhause zu finden, was am Ende dann auch gelingt. Eigentlich habe ich das Buch für unser Vorschulkind in der Bibliothek ausgeliehen, aber auch unsere 2jährige hatte ihre Freude daran, die durch Bilder ersetzte Wörter vorzusagen. Uns hat die kurzweilige Geschichte mit den schönen, kindgerechten Illustrationen sehr gut gefallen.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5