Meine Filiale

Ein Kuchenstück zum Liebesglück

Liebesroman

Britta Orlowski

(8)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
13,00
13,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

13,00 €

Accordion öffnen

eBook

ab 7,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Was machst du, wenn dir alles Materielle von klein auf in den Schoß gelegt wurde, aber Liebe ein Fremdwort in deinem Zuhause war? Willst du immer so weitermachen oder brichst du aus und entdeckst deine ganz eigene Welt?

Endlich ist ein wenig Ruhe in Cosimas Leben eingekehrt. Sie hat mit ihren Eltern und ihrer Vergangenheit als Politikertochter gebrochen und wohnt auf einem Mehrgenerationenhof. Halt findet sie in ihrer Leidenschaft: dem Backen. Alles läuft prima, bis Vincent Kaufmann, Mädchenschwarm aus ihrer ehemaligen Schule, plötzlich wieder in ihrem Leben auftaucht … Einfach so, aus heiterem Himmel? Daran glaubt Cosima nicht. Vor allem, weil ihre Väter in einigen Angelegenheiten gemeinsame Sache machen und sich dabei nicht immer an die Spielregeln halten …

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 30.01.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8271-9503-6
Verlag CW Niemeyer
Maße (L/B/H) 19/12,9/3 cm
Gewicht 286 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
6
2
0
0
0

Zum vernaschen schön....
von Anja H. aus Bremen am 08.06.2020

Cosima hat ihre Leidenschaft fürs Backen gefunden und lebt sie voll aus.Sie lebt nun auf einen Mehrgenarotionenhof und hat sich da auch gut eingelebt,und genießt ihr Leben. Umso mehr wundert es sie das plötzlich Vincent auftaucht, der schon auf ihrer Schule der Mädchenschwarm war. Und da auch ihre Väter sich gegenseitig kennen... Cosima hat ihre Leidenschaft fürs Backen gefunden und lebt sie voll aus.Sie lebt nun auf einen Mehrgenarotionenhof und hat sich da auch gut eingelebt,und genießt ihr Leben. Umso mehr wundert es sie das plötzlich Vincent auftaucht, der schon auf ihrer Schule der Mädchenschwarm war. Und da auch ihre Väter sich gegenseitig kennen,hat sie bedenken , das er auf sie angesetzt wurde.Damit sie wieder in den Familiären Schoß zurückkehrt. Doch für Cosima ist da Feierabend,zu den Eltern will sie auf keinen fall zurück. Und von Vincent lässt sie sich bestimmt nicht einwickeln,soll der Schönling doch besser dort bleiben wo der Pfeffer wächst. Oder meint er es wirklich ernst, mit ihr? Große Gefühle sind hier im Spiel,der beiden.Die für viel Verwirrung sorgen.Genußvolle Stunden,und wenn es noch duftende Bücher gäbe,dann wäre dieses Buch bestimmt schon stark angeknabbert. Es geht hier um die Gemeinschaft,und das jeder für den anderen da ist.Egal ob man sehr jung oder sehr alt ist. Eine wundervolle Art der Familie und Zusammengehörigkeit,kann man hier erleben und genießen.

Britta Orlowski
von einer Kundin/einem Kunden aus Estorf am 15.07.2019

Die Bücher sind sehr gut zu lesen. Nette Personen und schöne Geschichten. Außerdem ist Frau Orlowski Quilterin genauso wie ich.

Wundervoll und zuckersüss
von Honigmond am 28.04.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Zum Klappentext: Was machst du, wenn dir alles Materielle von klein auf in den Schoß gelegt wurde, aber Liebe ein Fremdwort in deinem Zuhause war? Willst du immer so weitermachen oder brichst du aus und entdeckst deine ganz eigene Welt? Endlich ist ein wenig Ruhe in Cosimas Leben eingekehrt. Sie hat mit ihren Eltern und ihre... Zum Klappentext: Was machst du, wenn dir alles Materielle von klein auf in den Schoß gelegt wurde, aber Liebe ein Fremdwort in deinem Zuhause war? Willst du immer so weitermachen oder brichst du aus und entdeckst deine ganz eigene Welt? Endlich ist ein wenig Ruhe in Cosimas Leben eingekehrt. Sie hat mit ihren Eltern und ihrer Vergangenheit als Politikertochter gebrochen und wohnt auf einem Mehrgenerationenhof. Halt findet sie in ihrer Leidenschaft: dem Backen. Alles läuft prima, bis Vincent Kaufmann, Mädchenschwarm aus ihrer ehemaligen Schule, plötzlich wieder in ihrem Leben auftaucht … Einfach so, aus heiterem Himmel? Daran glaubt Cosima nicht. Vor allem, weil ihre Väter in einigen Angelegenheiten gemeinsame Sache machen und sich dabei nicht immer an die Spielregeln halten … Mein Leseeindruck: Da ich die Autorin bisher nicht kannte und mich der Klappentext total neugierig auf das Buch gemacht hatte, war ich sehr gespannt, was mich erwarten würde. Das Cover ist ein Hingucker schlechthin, gerade durch das kleine glitzernde Herzchen. Der Schreibstil der Autorin ist wunderbar fluffig und die Handlung einfach toll beschrieben. Man wird regelrecht mitgerissen und mit den leckeren Backwaren nebenbei verführt. Einige Stellen der Handlung erinnerten mich an meine eigene Kindheit und ich konnte mit den beiden Hauptprotagonisten richtig mitfühlen, zudem sind beide sehr gut vorstellbar und sehr überzeugend beschrieben. Das Ende behält eine kleine Überraschung bereit und ist offen für weitere Kapitel, aber das absolute Highlight sind am Ende des Buches die vielen tollen Rezepte, welche im Buch verbacken wurden. Dies fand ich super und werde mit Sicherheit einiges davon ausprobieren. Mein Fazit: Ein ganz wundervolles Buch, was einem genüssliche, aber auch nachdenkliche Lesestunden bereitet sowie eine Autorin, welche man sich merken sollte. Ich kann dieses wundervolle Buch wärmstens empfehlen und vergebe hierfür volle 5 Sterne.


  • Artikelbild-0