Meine Filiale

Schuldrecht Besonderer Teil

Vertragliche Schuldverhältnisse

Stefan Greiner

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
22,99
22,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

22,99 €

Accordion öffnen

eBook

ab 15,28 €

Accordion öffnen
  • Schuldrecht Besonderer Teil

    PDF (Springer)

    Sofort per Download lieferbar

    15,28 €

    16,99 €

    PDF (Springer)
  • Schuldrecht Besonderer Teil

    PDF (Springer)

    Sofort per Download lieferbar

    16,99 €

    PDF (Springer)

Beschreibung

In dem Lehrbuch sind die vertraglichen Schuldverhältnisse so aufbereitet, dass Leser Zusammenhänge herstellen und Hintergründe erkennen können. Schwerpunkte sind das Kauf- und Werkvertragsrecht, wobei ein besonderes Augenmerk den Verknüpfungen mit dem allgemeinen Schuldrecht gilt. Klausur- und examensrelevante Probleme werden kompakt dargestellt und durch zahlreiche anschauliche Fallbeispiele und schematische Übersichten ergänzt. Zentrale Aussagen und wichtige Querverweise sind optisch hervorgehoben.


Prof. Dr. Stefan Greiner ist seit 2012 Professor für Bürgerliches Recht, Arbeits- und Sozialrecht an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn sowie seit 2018 Direktor des dortigen Instituts für Arbeitsrecht und Recht der Sozialen Sicherheit.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 326
Erscheinungsdatum 14.02.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-662-57790-5
Reihe Springer-Lehrbuch
Verlag Springer Berlin
Maße (L/B/H) 23,1/15,6/2,2 cm
Gewicht 528 g
Abbildungen 30 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
Auflage 2. Auflage 2019
Verkaufsrang 181990

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Gut strukturiertes Lehrbuch!
von einer Kundin/einem Kunden aus Koblenz am 02.09.2019

Die vertraglichen Schuldverhältnisse werden übersichtlich und mit anschaulichen Fällen sehr gut erklärt. Besonders das Kaufrecht wird sehr verständlich dargestellt. Ideal auch zur Examensvorbereitung!

  • Artikelbild-0
  • Einführung.- Rechtsgeschäfte zur dauernden Überlassung.- Rechtsgeschäfte zur zeitweiligen Überlassung.- Rechtsgeschäfte über das Tätigwerden für einen anderen.- Rechtsgeschäfte zur Behebung einer rechtlichen Unsicherheit.- Rechtsgeschäfte über ein Risiko.- Rechtsgeschäfte ohne gesetzliche Ausgestaltung.