Meine Filiale

Die drei ??? Kids, Bücherhelden 2. Klasse, Hilfe, Geisterzug!

Ulf Blanck, Boris Pfeiffer

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

7,99 €

Accordion öffnen

eBook (PDF)

4,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Justus, Peter und Bob sind beste Freunde und Detektive! Zusammen haben die drei ??? schon viele knifflige Fälle gelöst.

Eine neblige Nacht und ein geheimnisvoller Zug: Justus, Peter und Bob gehen der Sache auf den Grund.

Lesen lernen ist schwer? Nicht mit dieser spannenden Geschichte, die auch Leseanfänger ab Klassenstufe 2 leicht bewältigen können. Illustrationen und ein Leserätsel am Ende jedes Kapitels machen den Band abwechslungsreich, sorgen für Erfolgserlebnisse und erhöhen die Lesemotivation. So macht der Einstieg ins selbstständige Bücherlesen einfach Spaß

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 64
Altersempfehlung 7 - 9 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 14.06.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-440-16493-8
Reihe Bücherhelden
Verlag Franckh-Kosmos
Maße (L/B/H) 22,1/15,6/1,5 cm
Gewicht 281 g
Abbildungen farbige Illustrationen, Raster, farbig, Raster, schwarz-weiss, schwarz-weiss Illustrationen
Auflage 1
Illustrator Jan Sasse
Verkaufsrang 549

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Eisenbahn, Geister und Detektivgeschichte - eine geniale Kombination! Dank großer Fibelschrift ein motivierendes Lesevergnügen für Zweitklässler.
von Fernweh_nach_Zamonien am 31.12.2020

Inhalt: Die drei Detektive Justus, Peter und Bob dürfen in ihrem Geheimversteck, der "Kaffeekanne", einem alten Wassertank übernachten. Doch an friedliche Nachtruhe ist nicht zu denken: geisterhafter Nebel, mysteriöse Geräusche und eine alte Dampflok! Dabei fahren auf den verrosteten Gleisen schon seit Jahrzehntelang keine... Inhalt: Die drei Detektive Justus, Peter und Bob dürfen in ihrem Geheimversteck, der "Kaffeekanne", einem alten Wassertank übernachten. Doch an friedliche Nachtruhe ist nicht zu denken: geisterhafter Nebel, mysteriöse Geräusche und eine alte Dampflok! Dabei fahren auf den verrosteten Gleisen schon seit Jahrzehntelang keine Eisenbahnen mehr. Ein neuer Fall für die drei ???, die auch vor nächtlichen Ermittlungen und Geistererscheinungen nicht zurückschrecken. Altersempfehlung: ab 5 Jahre (zum Vorlesen) oder für Zweitklässler (zum Selberlesen) Die Fibelschrift und der Zeilenabstand sind groß und die Sätze kurz und leicht verständlich. Das Buch ist bei Antolin gelistet, falls der Leser weitere Verständnisfragen beantworten und Lesepunkte sammeln möchte. Illustrationen: Wie die anderen Bände aus der "die drei ??? Kids"-Reihe ist auch dieses Büchlein für Erstleser illustriert. Bei der Bücherhelden-Reihe sind die Zeichnung zusätzlich coloriert und auch die Anzahl der Bilder ist höher. Auf jeder Doppelseite finden sich ein oder zwei farbige Illustrationen, um die Handlung aufzugreifen. Die Gestaltung der drei Junior-Detektive war bereits aus den "normalen" Kids-Büchern bekannt, gefällt aber in Farbe viel besser. Vor allem die Mimik (Peters Angsthasen-Ausdruck oder Justus' Denkergesicht) kommen so noch mehr zur Geltung. Die vielen von Nebel durchzogenen Zeichnungen sorgen für eine schaurig schöne - aber kindgerechte - Geisterstimmung. Mein Eindruck: Im Vorsatz des Buches werden die drei Freunde, ihr Geheimversteck, der Schrottplatz usw. in einer Illustration mit Anmerkungen kurz vorgestellt, so dass auch Neulinge ohne Probleme sofort in die Geschichte eintauchen können. Wer die drei ??? Kids bereits kennt, jedoch die fast 130 Seiten umfassenden Abenteuer (empfohlenes Lesealter 8 - 11) als zu umfangreich empfindet, kann mit dem Bücherhelden starten: Dank der acht kurzen Kapitel kann man sich den Lesestoff zudem sehr gut einteilen, wird nicht von Textmassen erschlagen und bleibt motiviert. Neben dem Erfolgserlebnis des selbständigen Lesens gibt es am Ende eines jeden Kapitels - passend zum Thema Geister - eine Aufgabe zu lösen, z. B. Gespenster zählen, den richtigen Weg finden, korrekte Aussagen zum Gelesenen ankreuzen uvm. Eine Übersicht mit den Lösungen findet sich natürlich auch. Mir gefällt, dass die Aufgaben zwischen den Kapiteln gestellt werden. Dies sorgt für Auflockerung und kurze Verschnaufpausen vom Lesen. Die Charaktere sind trotz der Kürze der Geschichte gut ausgearbeitet und unweigerlich sucht man sich unter den dreien einen Lieblings-Detektiv aus: Superschlau und ein wenig altklug wie Justus? Sportlich und flink wie Peter? Clever und oft Friedensstifter wie Bob? So unterschiedlich die drei Freunde auch sind, ergänzen sie sich immer perfekt und lösen jeden Fall. Natürlich finden auch alte Bekannte wie Kommissar Reynolds einen festen Platz in der Geschichte. Das Abenteuer selbst ist spannend und lustig erzählt. Eine gute Portion Grusel gehört zum nächtlichen Abenteuer fast schon dazu und die Darstellung der geheimnisvollen wie geisterhaften Atmosphäre ist gelungen. Der Plot ist einfach gehalten, um das Textverständnis nicht zusätzlich zu erschweren. Wir vergeben 5 von 5 Sternchen und geben allen Detektiv- und Geister-Fans eine Leseempfehlung! Fazit: Ein spannendes und atmosphärisches Detektiv-Abenteuer bei Nacht und Nebel zum miträtseln. Mit sympathischen Jung-Detektiven, Leserätseln am Ende jedes Kapitels und mit vielen farbigen Illustrationen. Dank großer Fibelschrift und kurzen, einfachen Sätzen ist das Abenteuer perfekt für 1./2. Klasse geeignet. ... Rezensiertes Buch: "Bücherhelden - 2. Klasse - Die drei ??? Kids - Hilfe, Geisterzug!" aus dem Jahr 2020


  • Artikelbild-0